Connect with us

Premier League Tipps

Southampton – Liverpool: Tipp, Prognose und Quote (17/05/2022)

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Ligaspiel Southampton vs Liverpool. Wir werden unsere Southampton – Liverpool Tipps, Quoten und Prognosen besprechen, uns die Statistik der beiden Mannschaften anschauen und einen Blick auf die voraussichtliche Aufstellung beider Teams werfen.

Southampton – Liverpool Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Die Reds besiegen die Saints – Quote: 1.40 – Betano

Der FC Liverpool will sich die Chance bewahren, am letzten Spieltag eventuell doch noch englischer Meister zu werden. Dafür müssen sie allerdings die Saints im Auswärtsspiel ausschalten. Glauben Sie an den Erfolg der Reds?

Auf Betano wetten

Prognose 2: Die Reds gewinnen Halbzeit 1: 1.77 – Interwetten

Glauben Sie daran, dass die Reds schon nach 45 Minuten vorn liegen werden? Gewinnen Salah, Mané und Co. Halbzeit 1? Wenn Sie daran glauben, sollten Sie auch darauf setzen!

Auf Interwetten wetten

Southampton – Liverpool Quoten

Die Quoten des Spiels von Betano sind wie folgt:

  • Southampton: 8,00
  • Unentschieden: 4,75
  • Liverpool: 1,40

Checke die Quoten vor dem Wetten, da sie sich jederzeit ändern können.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Southampton gegen Liverpool

Southampton

Auf Platz 15 lagen die Saints nach 36 absolvierten Spielen in der Liga. Auf 46 Punkte könnten sie demnach noch kommen, da sie zu jenem Zeitpunkt mit 40 Punkten sechs Punkte vor dem FC Burnley lagen, welche zu diesem Zeitpunkt abgestiegen wären. Auf Tabellenplatz 12 könnte das Team von Ralph Hasenhüttl theoretisch noch landen. Letzten Endes wird es egal sein, wo die Saints am Ende landen, denn für den internationalen Wettbewerb wird es ohnehin nicht reichen. Doch man möchte sich natürlich versöhnlich von den heimischen Fans verabschieden. Am 22. Mai tritt man zum Auswärtsspiel in Leicester an.

Liverpool

Nachdem Manchester City gegen West Ham United nur Unentschieden spielte, haben die Reds nun die Chance, englischer Meister zu werden. Wie? Die Partie gegen die Saints muss gewonnen werden; zudem auch das letzte Ligaspiel gegen die Wolves am 22. Mai im Stadion an der Anfield Road. Allerdings darf Manchester City am letzten Spieltag im Heimspiel dann auch nicht gegen Aston Villa gewinnen. Nur dann hätten die Reds die Chance, nach dem Gewinn des FA Cups auch noch die Liga zu gewinnen, ehe am 28. Mai noch die Chance besteht, die Champions League zu gewinnen.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung des FC Southampton und des FC Liverpool im bevorstehenden Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung des FC Southampton:

  • Tor: Forster
  • Abwehr: Valery, Lyanco, Bednarek
  • Mittelfeld: Walker-Peters, Ward-Prowse, Romeu, Perraud
  • Sturm: Armstrong, Broja, Elyounoussi
  • Trainer: Ralph Hasenhüttl

Voraussichtliche Aufstellung des FC Liverpool:

  • Tor: Alisson
  • Abwehr: Alexander-Arnold, van Dijk, Konaté, Robertson
  • Mittelfeld: Henderson, Thiago, Fabinho
  • Sturm: Salah, Mané, Díaz
  • Trainer: Jürgen Klopp

Wo ist das Spiel Southampton gegen Liverpool anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 17. Mai 2022 um 20:45 Uhr im St. Mary's Stadium.
  • Dieses Spiel kannst du dir mit einem bestehenden Sky Sport-Abo ansehen.

Schlüsselspieler und Form

Schlüsselspieler: 34 Einsätze in der Premier League, 22 Tore, 14 Torvorlagen: an dieser sensationellen Marke möchte Mo Salah weiter schrauben, um nicht eventuell noch von Heung Min Son eingeholt zu werden. Zu gern würde Salah wohl auch gegen Real Madrid im Finale der Champions League treffen. Doch die Saints müssen natürlich auch auf den Ägypter aufpassen, da dieser die Reds mit seinen Toren theoretisch doch noch zur Meisterschaft schießen könnte.

Form: Vier Siege und ein Unentschieden erspielten sich die Reds im Zuge der letzten fünf Ligaspielen, was demnach 13 von möglichen 15 Punkten entspricht. Punkte gegen Saints und Wolves sind unumgänglich, wenn man englischer Meister werden will. Nicht ganz so gut lief es zuletzt für die Saints: drei Niederlagen, nur einen Sieg und ein Unentschieden konnte sich die Mannschaft des ehemaligen Bundesliga-Cheftrainers erspielen. Insofern spricht die Form trotz der heimischen Saints-Kulisse für den FC Liverpool.


More in Premier League Tipps