Kontaktieren Sie uns

Serie A Tipps

Spezia – AS Roma: Tipp, Prognose & Quote (27/02/22)

Nach drei Unentschieden in Folge und vier sieglosen Spielen in der Serie A will die Roma am Wochenende im Stadio Alberto Picco in Spezia wieder in die Spur kommen und einen Platz unter den ersten Sechs erreichen. Lesen Sie unsere Tipps, Vorhersagen und Quoten sowie Statistiken zu den bisherigen Begegnungen zwischen den beiden Teams, um sich bei Ihren Wetten zu orientieren.

Spezia – AS Roma Tipps und Vorhersagen

auf 888sport wetten

Tipp 1: Spezia – AS Roma 1X2: Sieg für AS Roma Quoten: 1,82-888sport

Die Roma hat zwei ihrer drei bisherigen Ligabegegnungen mit Spezia gewonnen und die Gäste haben in der Serie A noch nie gegen die Gastgeber verloren. Spezia hat die letzten beiden Ligaspiele verloren und ist seit drei Spielen sieglos, während die Roma aus den letzten beiden Auswärtsspielen 4 Punkte geholt hat und auf dem Papier einfach die bessere Mannschaft hat.

auf Betano wetten

Tipp 2: Beide Teams punkten: Ja-Betano

Wir erwarten am Sonntag ein enges und umkämpftes Spiel über 90 Minuten und tippen darauf, dass beide Mannschaften ein Tor erzielen werden, so wie sie es in zwei der letzten drei Ligabegegnungen der beiden Teams getan haben. Beide Teams haben außerdem in vier der letzten fünf Spiele von Spezia und in vier der letzten sechs Spiele von Roma getroffen, daher ist es verständlich, dass wir nicht darauf setzen, dass eine der beiden Mannschaften an diesem Wochenende eine weiße Weste behält.

auf Betway wetten

Tipp 3: Über 2,5 Tore-Betway

Es wird sicherlich kein einfaches Unterfangen, denn nur Empoli hat in der Serie A im Jahr 2022 mehr Gegentore kassiert als die Roma (13), aber die Gäste können mit drei Punkten in die Hauptstadt zurückkehren. Wir gehen also davon aus, dass beide Teams in diesem Spiel aktiv auf Torejagd gehen werden.

Quoten für Spezia – AS Roma

Die 1X2-Quoten für das Spiel beim Buchmacher Betway lauten wie folgt:

  • Spezia: 4,60
  • Unentschieden: 4,00
  • AS Roma: 1,82

Die Quoten können sich ändern, daher sollten Sie sie vor dem Wetten überprüfen.

Spezia - AS Roma tipp

Statistiken und erwartete Aufstellung Spezia – AS Roma

Spezia

Spezia hofft auf ein besseres Ergebnis nach der 1:2-Niederlage in der Serie A im letzten Spiel gegen Bologna.

Spezia hat in den letzten 6 Spielen immer wieder Tore geschossen und dabei jedes Mal ins Schwarze getroffen.

Sie haben in diesem Zeitraum 8 Tore erzielt und 7 kassiert. Dieser Trend wird sich natürlich nicht unbedingt in diesem Spiel fortsetzen.

AS Roma

Im letzten Spiel hat die Roma in der Serie A ein 2:2-Unentschieden gegen Hellas Verona erreicht.

In den letzten 6 Spielen der Roma fielen 20 Tore, was einen Durchschnitt von 3,33 Toren pro Begegnung bedeutet. Die gegnerischen Teams haben 9 dieser Tore erzielt.

Erwartetes Aufgebot

Kommen wir nun zur erwarteten Aufstellung für das kommende Spiel.

Erwartete Aufstellung von Spezia (4-5-1):

  • Torhüter: Provedel
  • Verteidigung: Amian, Erlic, Nikolaou, Reca
  • Mittelfeld: Sala, Kiwior, Verde, Maggiore, Gyasi
  • Angriff: Nzola

Erwartete AS Roma-Aufstellung (3-4-3):

  • Torhüter: Patricio
  • Verteidigung: Mancini, Cristante, Smalling
  • Mittelfeld: Karsdorp, Mkhitaryan, Oliveira, Vina
  • Angriff: Pellegrini, Zaniolo, Abraham

Wo kann ich das Spiel zwischen Spezia und AS Roma sehen?

Das Spiel wird am 27. Februar 2022 um 17:00 Uhr im Stadio Alberto Picco angepfiffen. Sie können das kommende Spiel im Live-Stream des Buchmachers oder auf Fubo TV verfolgen.

Bisherige Begegnungen und Form

Frühere Begegnungen

Das letzte Ligaspiel zwischen diesen beiden Mannschaften fand am 17. Spieltag der Serie A im Jahr 2021 statt und endete mit einem Ergebnis von 2:0 für Spezia. 52% Ballbesitz und 12 Torschüsse, davon 6 auf das Tor, konnte die Roma damals verbuchen.

Auf der anderen Seite gab Spezia 8 Torschüsse ab, von denen 2 ins Schwarze trafen.

Aktuelle Form

Durch das jüngste Unentschieden der Roma bleibt der Hauptstadtklub auf dem achten Platz – sechs Punkte von den Champions-League-Qualifikationsplätzen entfernt und in der Tabelle hinter der Fiorentina und dem erbitterten Rivalen Lazio. Seit dem Jahreswechsel konnte die Roma in der Serie A nur zwei Mal gewinnen und schied Anfang des Monats auch in der Coppa Italia aus.


Mehr in Serie A Tipps