Kontaktieren Sie uns

Bundesliga Tipps

Stuttgart – Mönchengladbach: Tipp, Prognose und Quote (05/03/2022)

Im folgenden Artikel besprechen wir das kommende Bundesligaspiel Stuttgart vs Mönchengladbach. Wir gehen unsere Stuttgart – Mönchengladbach Tipps durch, schauen uns die Prognosen der Buchmacher an und werfen einen Blick auf die Statistiken und die voraussichtliche Aufstellung der beiden Teams.

Stuttgart – Mönchengladbach Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Stuttgart gegen Mönchengladbach 1X2: Mönchengladbach gewinnt – Quote: 2,30 – 888Sport

Wenn man die aktuellen Stuttgart – Mönchengladbach Quoten betrachtet, so wird nur einen kleinen Unterschied bei der 1X2 Wette feststellen. Die Buchmacher neigen aber dazu, den Sieg von Mönchengladbach zu prognostizieren. Auch wir sehen den Ausgang des Spiels so und empfehlen auf Mönchengladbach zu wetten. Zwar hat Stuttgart in der Vergangenheit öfters den Sieg gegen Mönchengladbach errungen, in der laufenden Saison zeigt aber Mönchengladbach ein besseres Gesamtbild.

Auf 888Sport wetten

Prognose 2: Mönchengladbach gewinnt die erste Halbzeit oder Unentschieden – Quote: 1,31 – Betano

Zwar gehen wir von einem Sieg von Mönchengladbach in diesem Spiel aus, ob sie aber stark genug sind, um bereits in der ersten Halbzeit die Führung zu übernehmen, ist fraglich.

Auf Betano wetten

Prognose 3: Beide Teams treffen – Quote: 1,60 – Betway

Die letzten vier Aufeinandertreffen der beiden Teams haben gezeigt, dass die zwar Gegeneinander insgesamt nicht so viele Tore erzielen, aber immerhin beide treffen. Da Stuttgart und Mönchengladbach auch jetzt ähnliche Leistungen demonstrieren, gehen wir davon aus, dass in diesem Spiel wiedermal sie beide treffen werden.

Auf Betway wetten

Stuttgart – Mönchengladbach Quoten

Die 1X2 Quoten des Spiels vom Buchmacher 888Sport sind wie folgt:

  • Stuttgart: 2,95
  • Unentschieden: 3,55
  • Mönchengladbach: 2,30

Vergiss nicht, dass sich die Quoten vor Spielbeginn ändern könnten.

Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Stuttgart gegen Mönchengladbach

Stuttgart

Der derzeitige Gesamtwert des Teams beträgt 182,10 Millionen Euro. Die Gesamtsumme der Zugänge während der Wintertransfers kam auf 5,70 Millionen Euro, die Gesamtsumme der Abgänge war deutlich höher und betrug 9,20 Millionen Euro. Die letzte Saison beendete Stuttgart mit 45 Punkten auf dem 9. Tabellenplatz. Aktuell zeigen sie viel schlechtere Leistungen und stehen mit 19 Punkten und einer Tordifferenz von -17 auf dem 17. Tabellenplatz.

Mönchengladbach

Der Gesamtwert von Mönchengladbach beträgt 237,30 Millionen Euro. Die Gesamtsumme der Zugänge während der Wintertransfers kam auf 10,00 Millionen Euro, die Gesamtsumme der Abgänge war deutlich größer und lag bei 32,40 Millionen Euro. Am Ende der letzten Saison erreichte Mönchengladbach mit 49 Punkten den 8. Tabellenplatz. Aktuell zeigen sie schlechtere Leistungen und befinden sich mit 27 Punkten und einer Tordifferenz von -16 auf dem 13. Tabellenplatz.

Voraussichtliche Aufstellung

Sehen wir uns nun die voraussichtliche Aufstellung an.

Voraussichtliche Aufstellung Stuttgart (4-3-3):

  • Torwart: Müller
  • Abwehr: Anton, Mavropanos, Ito, Sosa
  • Mittelfeld: Endo, Karazor, Mangala
  • Sturm: Führich, Kalajdzic, Marmoush
  • Trainer: Pellegrino Matarazzo

Voraussichtliche Aufstellung Mönchengladbach (3-4-3):

  • Torwart: Sommer
  • Abwehr: Ginter, Friedrich, Elvedi
  • Mittelfeld: Lainer, Koné, Neuhaus, Bensebaini
  • Sturm: Hofmann, Thuram, Pléa
  • Trainer: Adi Hütter

Wo ist das Spiel Stuttgart gegen Mönchengladbach anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 5. März um 18:30 Uhr in Stuttgart.
  • Wenn du das Spiel live mitverfolgen möchtest, kannst du es u. A. im Live-Stream der Buchmacher tun oder auf LiveSoccerTV.

Frühere Treffen und Form

Frühere Treffen. In zwei der letzten fünf Begegnungen der beiden Teams hat Stuttgart gewonnen, einmal gewann Mönchengladbach und ein Spiel endete mit einem Unentschieden. Mit einer Ausnahme trafen in diesen Matches beide Teams.

Aktuelle Form. Die aktuelle Form von Stuttgart sieht alles andere als gut aus. Von den letzten fünf Spielen konnte das Team nur ein Spiel gewinnen, hat aber einmal unentschieden gespielt und dreimal verloren. Erzielt haben sie dabei insgesamt 8 Tore und haben 11 Gegentore kassiert. Etwas besser sieht die aktuelle Form Mönchengladbach aus. So haben sie von den letzten fünf Spielen eins gewonnen, zwei unentschieden gespielt und zwei verloren. Dabei haben sie insgesamt 7 Tore erzielt und 13 Gegentore bekommen.


Mehr in Bundesliga Tipps