Connect with us

Aktuell

Das steht nun fest – Tchouameni wechselt zu Real Madrid

Aurélien Tchouameni wird in der nächsten Saison für Real Madrid auflaufen. Die Madrider Tageszeitung Marca schrieb am Mittwoch auf der Titelseite ihrer Ausgabe: “Es ist beschlossene Sache”. “Vollständige Einigung”, heißt es in der AS. Der Mittelfeldspieler des AS Monaco, der auch von Paris Saint-Germain umworben wurde, entschied sich schließlich für die spanische Herausforderung. Der ASM soll 80 Millionen Euro plus 20 Millionen Euro Bonuszahlungen kassieren.

Von Bordeaux nach Real Madrid

Real Madrid hat offiziell die Unterzeichnung des französischen Nationalspielers Aurelien Tchouameni bekannt gegeben. Er unterschreibt beim spanischen Hauptstadtclub einen Vertrag für die nächsten sechs Spielzeiten und wird am Dienstag, den 14. Juni der Presse vorgestellt.
Er kam im Januar 2020 für 18 Millionen von seinem Ausbildungsverein Girondins de Bordeaux nach Monaco und verlässt den Verein aus dem Fürstentum für eine Ablösesumme, die laut RMC Sport auf 116 Millionen Euro geschätzt wird.
Er war 2020 zum AS Monaco gewechselt (95 Spiele, 8 Tore). Er wurde von Didier Deschamps im August 2021 zum ersten Mal für die französische Nationalmannschaft nominiert und hat bereits zehn Länderspiele absolviert, davon sechs von Beginn an. Fünf Monate vor der Weltmeisterschaft ist er zu einem wesentlichen Bestandteil von Les Bleus geworden, die derzeit in der Nations League spielen.

Die Zahlen des Transfers

Der Deal beinhaltet eine Transferentschädigung von 80 Millionen sowie einen Bonus von 20 Millionen Euro. Die Gesamtsumme wird jedoch aufgrund einer 19%igen Steuer, die Real zahlen muss, auf 116 Millionen aufgebläht. Diese Steuer wird vom spanischen Staat gefordert, da Monaco als Steuerparadies gilt.

Außerdem berichtet das Sportmedium, dass der Mittelfeldspieler der Blues sich wegen dieser Steuer für sechs und nicht wie ursprünglich geplant für fünf Spielzeiten verpflichtet.

Auch Girondins Bordeaux, das eine 10%ige Beteiligung am Verkauf von Aurélien Tchouameni besitzt, kann sich über einen Jackpot freuen. Die Marine et Blanc werden laut RMC Sport ca. 6 Mio. € erhalten.


More in Aktuell