The Hateful Eight – das sind die meistgehassten Personen im Profi-Fußball


Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten. Und wenn man so richtig gehasst wird im Profi-Fußball, dann hat man es in der Regel geschafft. Ganz nach oben nämlich. Das zeigt die Liste der Hateful Eight, der meist gehasstesten Personen im Profi-Fußball aus unserem Video.

Das zeigt aber auch die Liste der meist gehasstesten Vereine der Welt, auf der sich die “Usual Suspects” wiederfinden. Das zeigt erst recht aber die Liste der meist gehasstesten Nationalmannschaften der Welt. Und hier wird es richtig spannend. [sam id=”59″ codes=”true”]

Denn Argentinien, die USA und der Iran waren weltweit die 3 “most disliked” Teilnehmer der Fußball-Weltmeisterschaft 2014. Das ist das Ergebnis einer Umfrage mit Teilnehmern aus 19 Ländern, die kurz vor dem WM im Juni 2014 von YouGov – einem führenden Online-Umfrage Unternehmen – in Zusammenarbeit mit Upshot durchgeführt wurde.

YouGov führte 19.780 Online-Interviews in 19 Ländern zwischen dem 19 Mai 2004 und dem 2. Juni 2014 durch. In 10 der 19 Ländern sind die Ergebnisse repräsentativ für die Gesamtbevölkerung, in 9 Ländern mit niedriger Internetpenetration reflektieren sie die Sichtweise der städtischen Internet-User. Die im Iran durchgeführte Umfrage wurde wegen des zu geringen Sample Sizes nicht berücksichtigt.

Weitere Highlights der Umfrage

Politik, Geographie und die gute alte Schadenfreude spielen die größte Rolle beim Dissen, Abwerten und Hassen. Die Mehrheit der Mexikaner nannten so die USA als das Team, welches sie am wenigsten mochten. Die Brasilianer voteten für Argentinien und die Argentinier mögen die Brasilianer nicht. Aber sie mögen die Engländer noch weniger – der Falkland-Krieg lässt grüssen.

Die Griechen benannten ihre Bankiers – die Deutschen, aber auch die USA, als Teams, die sie am meisten “hassten” bzw. denen sie einen Erfolg am wenigsten gönnen würden (to root against – in English).

Die Deutschen schnitten übrigens erstaunlich gut ab. Denn das DFB-Team wurde nur von wenigen Fans in Europa als das unbeliebteste und hassenswürdigste Team, dem man ganz viel Unglück wünscht, genannt. Das war früher mal anders. England, Holland, Portugal und Spanien kürten das DFB-Team zumindest zum zweitunbeliebtesten Team. Zu Zeiten der erfolgreichen Rumpelfüßler waren die Deutschen immer ganz weit oben, wenn es ums  “rooting against” durch die europäischen Nachbarn ging.

[sam id=”59″ codes=”true”]

Ganz anders da Südkorea und Japan. Hier geht zwischen den Nachbarn gar nichts in Sachen Sympathie.  Und während die Benennung von Iran und den USA als weltweit unbeliebteste Teams nicht so überraschend kommt ist der Platz auf dem Treppchen für Argentinien doch irgendwie überraschend. Ganz weit vorne war übrigens auch Russland. Die russischen Fans voteten übrigens die eigene Mannschaft gleich mal auf Platz 2 der Liste. Das machten Fans aus einigen Ländern, die das eigene Team dann doch nicht so besonders fanden.

[table id=31 /]

Was aber die Deutschen nun ausgerechnet gegen das Team von Honduras haben und warum die Portugiesen die Franzosen weniger mögen als die Spanier bleibt herauszufinden.

Ligalivenet Premium-Dienste

FC Liverpool Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Liverpool. Für Lover und Hater.

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.

Bayern München Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Bayern München. Für Lover und Hater.