Connect with us

Premier League Tipps

Tottenham – Arsenal: Tipp, Prognose und Quote (16/01/2022)

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Ligaspiel Tottenham vs Arsenal. Wir werden unsere Tottenham – Arsenal Tipps, Quoten und Prognosen besprechen, uns die Statistik der beiden Mannschaften anschauen und einen Blick auf die voraussichtliche Aufstellung beider Teams werfen.

Tottenham – Arsenal Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Remis im London Derby – Quote: 3.20 – Betano

Glauben Sie an ein Unentschieden im London Derby? Der Sechste empfängt den Fünften der Premier League. Demnach könnte es eine knappe Angelegenheit werden und eine Punkteteilung scheint realistisch zu sein.

Auf Betano wetten

Prognose 2: Remis nach 45 Minuten: 2.10 – Betway

Ob es nach 45 Minuten noch torlos stehen wird? Oder beide Teams haben nach 45 Minuten generell gleich viele Tore erzielt? Wenn Sie an eine solche enge Partie glauben, setzen Sie darauf.

Auf Betway wetten

Prognose 3: Harry Kane trifft: 2.30 – 888Sport

Wie Antonio Conte bestätigte, wird Heung Min Son den gesamten Januar über ausfallen. Dabei ist der Südkoreaner der beste Torschütze der Spurs. Wer wird für die Londoner dann auf Torejagd gehen. Etwa Harry Kane?

Auf 888Sport wetten

Tottenham – Arsenal Quoten

Die Quoten des Spiels von Betano sind wie folgt:

  • Tottenham: 2,32
  • Unentschieden: 3,20
  • Arsenal: 3,05

Checke die Quoten vor dem Wetten, da sie sich jederzeit ändern können.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Tottenham gegen Arsenal

Tottenham Hotspur

Am 12. Januar hatte Tottenham das Rückspiel im League Cup gegen den FC Chelsea mit 0:1 verloren. Insofern wird es auch in dieser Saison nichts mit einem Erfolg in einem englischen Pokalwettbewerb. Es bleibt höchstens die Conference League, während man sich in der Premier League natürlich wieder für den internationalen Wettbewerb qualifizieren will. Allerdings steht das Duell mit Arsenal bevor. Ein Team, das derzeit gut in Form ist. Kann man das London Derby mit den heimischen Fans im Rücken für sich entscheiden?

Arsenal London

Das Hinspiel im englischen League Cup überstand der FC Arsenal gegen Liverpool schon mal, denn ein 0:0 gegen die Reds in deren Stadion kann als gutes Ergebnis gewertet werden. Am 20. Januar, also vier Tage nach dem London Derby gegen die Spurs, tritt Arsenal erneut gegen Liverpool an – dann allerdings im heimischen Stadion. Kann man Liverpool tatsächlich aus dem Wettbewerb kegeln? Und schafft man es vielleicht noch, die Spurs in deren Wohnzimmer zu besiegen, um sie somit auch in der Tabelle abzulösen?

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Tottenham Hotspur und Arsenal London im bevorstehenden Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung von Tottenham Hotspur:

  • Tor: Lloris
  • Abwehr: Davies, Sánchez, Dier
  • Mittelfeld: Royal, Skipp, Hojbjerg, Reguilón
  • Sturm: Moura, Alli, Kane
  • Trainer: Antonio Conte

Voraussichtliche Aufstellung von Arsenal London:

  • Tor: Ramsdale
  • Abwehr: Tomiyasu, Gabriel, White, Tierney
  • Mittelfeld: Xhaka, Lokonga, Saka
  • Sturm: Martinelli, Smith Rowe, Lacazette
  • Trainer: Mikel Arteta

Wo ist das Spiel Tottenham gegen Arsenal anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 16. Januar um 17:30 Uhr im Tottenham Hotspur Stadium.
  • Dieses Spiel kannst du dir mit einem bestehenden Sky bzw. Sky Sport Abo ansehen.

Schlüsselspieler und Form

Schlüsselspieler: Heung Min Son wird den Spurs erst einmal nicht zur Verfügung stehen. Insofern wird es bei den Spurs auch und vor allem von Harry Kane abhängen, ob das Spiel erfolgreich gestaltet werden kann. Sorgt der Nationalspieler Englands, in der letzten Saison noch vielfach erfolgreicher Torschütze der Premier League, dafür, dass die Spurs im Heimspiel gegen Arsenal Gründe zum Jubeln haben?

Form: Drei Siege und zwei Unentschieden gab es für die Spurs in den letzten fünf Partien. Fünf Partien ohne Niederlage also, was den Londonern Mut machen dürfte. Beim FC Arsenal sieht es in dieser Hinsicht allerdings nicht schlechter aus. Denn sie konnten vier Siege einfahren, während nur eines der letzten fünf Spiele verloren wurde. In puncto Formkurve dürfte es also eine enge, umkämpfte Partie werden.


More in Premier League Tipps