Kontaktieren Sie uns

Premier League Tipps

Tottenham Hotspur – Crystal Palace: Tipp, Prognose und Quote (26/12/2021)

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Ligaspiel Tottenham Hotspur vs Crystal Palace. Wir werden unsere Tottenham Hotspur – Crystal Palace Tipps, Quoten und Prognosen besprechen, uns die Statistik der beiden Mannschaften anschauen und einen Blick auf die voraussichtliche Aufstellung beider Teams werfen.

Tottenham Hotspur – Crystal Palace Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Die Spurs besiegen Palace – Quote: 1.72 – Betano

Glauben Sie an einen Erfolg der Spurs im London Derby? Dann setzen Sie auf die Mannschaft des italienischen Cheftrainers. Sie wollen im nächsten Jahr international spielen, doch dafür müssen sie punkten.

Auf Betano wetten

Prognose 2: Die Spurs gewinnen die erste Halbzeit: 2.30 – Betway

Machen die Spurs kurz vor Ende des Jahres im Heimspiel schon in der ersten Halbzeit alles klar? Dann entscheiden Sie sich doch für die entsprechende Wette!

Auf Betway wetten

Prognose 3: Harry Kane trifft: 2.80 – 888Sport

Gegen den FC Liverpool konnte Harry Kane wieder treffen. Dabei war der Stürmer nicht so treffsicher wie man dies in der vergangenen Saison gewohnt war. Platzte nun der Knoten, trifft Kane gegen Palace erneut?

Auf 888Sport wetten

Tottenham Hotspur – Crystal Palace Quoten

Die Quoten des Spiels von Betano sind wie folgt:

  • Tottenham Hotspur: 1,72
  • Unentschieden: 3,80
  • Crystal Palace: 4,85

Checke die Quoten vor dem Wetten, da sie sich jederzeit ändern können.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Tottenham Hotspur gegen Crystal Palace

Tottenham Hotspur

Glauben Sie an einen Heimsieg der Spurs gegen Palace? Wer weiß, wie lang die Premier League noch mit Fans stattfinden kann. Doch auf den Boxing Day möchte man in England offenbar nicht verzichten. Insofern werden die Spurs ihren heimischen Fans im Stadion mit Sicherheit einen Heimsieg schenken wollen. Das 2:2 gegen den FC Liverpool war Kräfte zehrend, und dennoch hat es gezeigt, dass die Spurs mit den großen Mannschaften mithalten können. Demnach sollte ein Sieg gegen Palace eigentlich drin sein, oder? Am 28.12. treffen sie als Nächstes auf den FC Southampton.

Crystal Palace

Nach 17 Spielen in der Liga rangierte Crystal auf Platz 11 der englischen Premier League. Ob man diese Partie gegen die Spurs verbessern wird? Immerhin werden die Akteure sehr motiviert sein, denn die Derbies gegen Teams aus London sind natürlich etwas ganz Besonderes. Im Heimspiel gegen Southampton am 15.12. erspielte man sich ein 2:2-Remis. Am 28.12. steht das Heimspiel gegen Norwich City bevor, ehe das Kalenderjahr 2021 für Palace beendet sein wird.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Tottenham Hotspur und Crystal Palace im bevorstehenden Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung von Tottenham Hotspur:

  • Tor: Lloris
  • Abwehr: Royal, Dier, Sánchez, Davies, Reguilón
  • Mittelfeld: Ndombélé, Winks, Alli
  • Sturm: Son, Kane
  • Trainer: Antonio Conte

Voraussichtliche Aufstellung von Crystal Palace

  • Tor: Butland
  • Abwehr: Ward, Tomkins, Guehi, Mitchell
  • Mittelfeld: Gallagher, Hughes, Kouyaté
  • Sturm: Ayew, Edouard, Zaha
  • Trainer: Patrick Vieira

Wo ist das Spiel Tottenham Hotspur gegen Crystal Palace anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 26. Dezember um 16:00 Uhr im Tottenham Hotspur Stadium.
  • Dieses Spiel kannst du dir mit einem bestehenden Sky bzw. Sky Sport Abo ansehen.

Schlüsselspieler und Form

Schlüsselspieler: 14 Einsätze, 7 Tore, 2 Torvorlagen: während Harry Kane offenbar noch Zeit benötigt, um auf Hochtouren zu kommen, wird Heung Min Son immer wichtiger für die Spurs. Der Südkoreaner ist der erfolgreichste Torschütze bei den Spurs. Auch gegen die Reds traf Son wieder. Insofern wird man den Angreifer in guter Form benötigen, wenn die notwendigen Tore gegen Crystal Palace fallen sollen.

Form: Drei Siege und zwei Unentschieden konnten sich die Spurs in den vergangenen fünf Partien der Premier League erspielen. Keine schlechte Ausgangslage für das Team von Cheftrainer Antonio Conte. Wie wird man in das neue Jahr starten? Ein Sieg im Londoner Derby wäre natürlich wichtig für das Selbstbewusstsein. Drei Niederlagen, ein Sieg und ein Remis gab es hingegen für Palace. Insofern sind die Spurs in puncto Formkurve favorisiert.


Mehr in Premier League Tipps