Kontaktieren Sie uns

Wett-Tipps

Trabzonspor – Kasimpasa: Tipp, Prognose und Quote (10/10/2022)

 

Der folgende Artikel handelt über das kommende Spiel der Süper Lig: Trabzonspor vs Kasimpasa. Wir gehen unsere Trabzonspor – Kasimpasa Quoten durch, schauen uns die Prognosen der Buchmacher und einige Statistiken der beiden Teams an.

Trabzonspor – Kasimpasa Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Heimsieg für Trabzonspor – Quote: 1.444 – 888 Sport

Wird Trabzonspor dieses Heimspiel für sich entscheiden können? Die Buchmacher positionieren sich klar für das Heimteam.

Auf 888 Sport wetten

Prognose 2: Trabzonspor gewinnt Halbzeit 1 – Quote: 1.93 – Betano

Auch geht man davon aus, dass Trabzonspor bereits nach 45 Minuten in Führung liegen wird. Wollen Sie auf dieses Szenario etwas setzen?

Auf Betano wetten

Prognose 3: Umut Bozok trifft – Quote: 2.25 – Interwetten

Umut Bozok taucht ganz oben auf der Liste der potenziellen Torschützen auf. Wollen Sie auf mindestens einen Treffer des Angreifers setzen?

Auf Interwetten wetten

Trabzonspor – Kasimpasa Quoten

Die Quoten des Spiels vom Buchmacher 888 Sport sind wie folgt:

  • Trabzonspor: 1,444
  • Unentschieden: 4,60
  • Kasimpasa: 6,50

Die Quoten könnten sich ändern, checke sie daher, bevor du wettest.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Trabzonspor gegen Kasimpasa

Trabzonspor

Wird der 6. der Liga den 10. besiegen können? So jedenfalls sah die Konstellation in der Liga aus, bevor der Spieltag begann. Dabei war Trabzonspor am 6. Oktober noch in eine Partie der Europa League verwickelt. Auswärts trat man im Fürstentum gegen Monaco an, verlor diese Partie allerdings mit 1:3. Am 1. Oktober konnte man auswärts gegen Kayserispor mit 2:1 gewinnen. Am 13. Oktober wird man dann den AS Monaco zum Rückspiel im eigenen Stadion empfangen.

Kasimpasa

Am 1. Oktober schlug Kasimpasa Gazisehir mit 1:0. Am 15. Oktober wird man Adana Demirspor im heimischen Stadion empfangen, ehe am 18. Oktober die dritte Runde des türkischen Pokals ruft. Mit vier Siegen und vier Niederlagen nach acht Spielen halten sich die Ergebnisse des Klubs quasi die Waage. Mit zwölf Punkten stand man auf dem zehnten Tabellenplatz, könnte mit einem Sieg aber theoretisch bis auf Platz 7 nach vorne kommen. Allerdings wird das gegen Trabzonspor eine echte Herausforderung.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Trabzonspor und Kasimpasa:

Voraussichtliche Aufstellung Trabzonspor:

  • Torwart: Cakir
  • Abwehr: Larsen, Bartra, Hugo, Elmali
  • Mittelfeld: Siopis, Hamsik
  • Sturm: Hassan, Bakasetas, Ömür, Gómez
  • Trainer: Abdullah Mucip Avcı

Voraussichtliche Aufstellung Kasimpasa:

  • Torwart: Taskiran
  • Abwehr: Hadergjonaj, Bruma, Ciftpinar, Ben Ouannes
  • Mittelfeld: Tirpan
  • Sturm: Fall, Hajradinovic, Eysseric, Celina, Bahoken
  • Trainer: Necati Erkmen

Wo ist das Spiel Trabzonspor gegen Kasimpasa anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am Montag, den 10. Oktober um 19:00 Uhr MEZ im Medical Park Stadyumu.
  • Wenn du dir das Spiel live ansehen möchtest, kannst du es u. A. entweder im Live-Stream eines Online Buchmachers oder via BelN Sports tun.

Weitere Infos zum Spiel

Prognose: Trotz der etwas besseren Ergebnisse in den letzten Spielen ist Kasimpasa nicht Favorit auf den Sieg. Immerhin spielt Trabzonspor vor den heimischen Fans. Sollte man das Potenzial abrufen können, welches Trabzonspor letztlich bis in die Europa League brachte, sollte der Sieg folgen. Die Prognose lautet 2:1 pro Trabzonspor.

Aktuelle Form: Vier der letzten Ligaspiele konnte Kasimpasa für sich entscheiden, nur ein Mal verlor man in diesem Zeitraum in der Liga. Eine gute Serie, doch wird es auch für einen Auswärtssieg gegen Trabzonspor reichen? Drei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage erspielte sich hingegen das Heimteam. Insofern war Kasimpasa in den vergangenen fünf Spielen sogar erfolgreicher.


Daniel Glaser

Ursprünglich aus Baden-Württemberg kommend, schreibe ich seit August 2022 Artikel über die Premier League, Ligue 1, Süper Lig und Europa League vom schönen Hamburg aus. Meine Liebe für das Schreiben verfolgte ich durch ein Bachelorstudium des Sportjournalismus. Aktuell bin ich mit meinem Bachelorstudiengang der Psychologie an der FernUniversität in Hagen beschäftigt. Als eingetragenes Mitglied des FC Bayern München juble und leide ich mit dem deutschen Rekordmeister mit – wobei das Leiden glücklicherweise nicht allzu oft vorkommt…