Connect with us

Aktuell

Trainerwechsel? Weltmeister fordert neuen BVB-Coach – sofort!

Noch ein Trainerwechsel beim BVB? Lothar Matthäus bringt beim BVB Arsene Wenger und Matthias Sammer per sofort ins Spiel.

Arsene Wenger Trainer BVB

Die Situation bei Borussia Dortmund hat sich nach dem 2:2 (1:1) gegen 1899 Hoffenheim nicht gerade verbessert. Der BVB steht vor einer Hammer-Woche mit Champions-League-Auswärtsspiel beim FC Sevilla und Revier-Derby beim FC Schalke 04. Weltmeister Lothar Matthäus (59) hat jetzt einen ,,neuen Impuls” bei den Dortmundern gefordert – auf der Trainerbank! 

Die Bilanz von Borussia Dortmund und Interimscoach Edin Terzic (38) ist alles andere als berauschend. Der Kroate gewann nur 6 von 12 Spielen, bei 4 Niederlagen.

Mit dem 21. Spieltag geraten die Saisonziele des BVB gehörig ins Wanken. Ein Erfolg von Borussia Mönchengladbach am Sonntag in Wolfsburg würde die Schwarzgelben aus den Europacup-Rängen schubsen. Umgekehrt würde ein Sieg der ,,Wölfe” und der zu Hause gegen den 1. FC Köln antretenden Frankfurter Eintracht die Chancen auf eine Dortmunder Champions-League-Teilnahme im Sommer bei dann 9 bzw. 6 Punkten Rückstand praktisch amortisieren.

Was also tun? Die Option ,,Trainerwechsel” hat der BVB am 13. Dezember 2020 schon gezogen. Und sich von Lucien Favre (63) getrennt. Edin Terzic übernahm. Eine wirkliche Aufbruchstimmung konnte er jedoch nicht erzeugen. Wie auch, vor leeren Rängen, mitten in der Corona-Pandemie? Mit einer oft lustlos wirkenden Mannschaft. Die sich in der Defensive teilweise haarsträubende Konzentrationsschwächen leistete. Und die nicht homogen zusammengestellt ist.

Vieles war bzw. blieb in Dortmund Dienst nach Vorschrift. Viele Spiele waren zum Gähnen. Lothar Matthäus (59) hat bei Sky am Samstag einen weiteren Trainerwechsel beim BVB ins Spiel gebracht. Und dabei einen sensationellen Kandidaten genannt.

,,Mir fällt eigentlich immer nur ein Name ein: Arsene Wenger.” Das sagte Matthäus nach dem 2:2 gegen 1899 Hoffenheim.

,,Das ist so einer, den ich immer im Kopf habe, seit er bei Arsenal aufgehört hat. Er wurde ja auch mal bei Bayern München ins Gespräch gebracht.” Doch mit ,,Bei Anruf: Koan Wenger!” klappte es 2019 bei den Bayern nicht…

,,Aber der ist bei der FIFA und ich kann mir nicht vorstellen, dass er so etwas für 3 Monate macht.” So Matthäus am Samstag bei Sky. Warum nicht? 2000 rettete Altmeister Udo Lattek (1935 – 2015) in wesentlich kürzerem Zeitraum den BVB vor dem Abstieg.

Damals an Latteks Seite: Der Trainer-Novize Matthias Sammer. Er führte Borussia 2002 zur Deutschen Meisterschaft. Sammer ist inzwischen Berater beim BVB – und könnte die Interimslösung sein. ,,Der Name steht für mich an erster Stelle. Er wäre für mich der richtige Mann.”

Matthäus: ,,Wenn da vorne diese Persönlichkeit steht, die Dortmund-Geschichte geschrieben hat, die alles erreicht hat als Trainer und als Spieler, die ehrgeizig ist.”

Aber: Sammer ist nach gesundheitlichen Problemen wohl nicht mehr verfügbar. ,,Ich weiß, dass er es nicht machen wird”, resignierte Matthäus. Dann aber sein Appell. ,,Stell dich drei Monate da hin, du musst ja nicht 90 Minuten das Training leiten, dafür hast du deine Co-Trainer, und mach es!”

Mach et, Sammer! Wäre das die kurzfristige Lösung für die Probleme des BVB? Matthäus glaubt: ,,Es wäre schon eine Lösung für Dortmund, die sich auch die Fans wünschen würden.”


More in Aktuell