Transfers: Doch Boateng-Abschied vom FC Bayern im Winter?


Arjen Robben (l.) in seinem letzten Spiel für den FC Bayern, dem DFB-Pokalfinale 2019 gegen RB Leipzig in Berlin (3:0). Jérome Boateng schmollt indes auf der Bank...
Arjen Robben (l.) in seinem letzten Spiel für den FC Bayern, dem DFB-Pokalfinale 2019 gegen RB Leipzig in Berlin (3:0). Jérome Boateng schmollt indes auf der Bank... (Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)

Lange Zeit hat es so ausgesehen, als würde der FC Arsenal in der Winterpause Führungsspieler abgeben müssen.

Nun scheint der kriselnde Europa-League-Finalist aus London seinerseits in die Offensive zu gehen.

Der Ex-Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang, Weltmeister Mesut Özil, aber vor allem der Schweizer Granit Xhaka (27) stehen beim neuen Arsenal-Coach Mikel Arteta (37) offenbar hoch im Kurs.

Der Spanier, Ex-Assistenzcoach von Pep Guardiola bei Manchester City hat am 1. Januar 2020 mit den ,,Gunners” nicht nur seinen ersten Sieg – 2:0 gegen Manchester United – einfahren können, sondern er hat auch in Sachen Xhaka und Hertha BSC ein klares Machtwort gesprochen: ,,Ich habe Nein gesagt.”

Mit dem Platzverweis von Jérome Boateng nahmen die Dinge in Frankfurt gegen den FC Bayern ihren Lauf...
Mit dem Platzverweis von Jérome Boateng nahmen die Dinge in Frankfurt gegen den FC Bayern ihren Lauf... Foto: Imago Images.

Medienbericht: Arsenal hat gute Chancen auf Boateng-Verpflichtung

Jerome Boateng bei seiner Vorstellung im Juli 2011 in München. (Photo by Johannes Simon/Bongarts/Getty Images)

Stattdessen scheint sich Arteta für einen weiteren Weltmeister zu interessieren. Jérome Boateng (31) vom FC Bayern München steht offenbar auf der Wunschliste der Londoner.

Ein Wechsel im Sommer zu Juventus Turin hatte sich noch zerschlagen, nun soll Jérome Boateng laut Sky-Berichten vom Freitag ein Kandidat für einen Winter-Wechsel vom Rekordmeister zum FC Arsenal sein.

Glaubt man dem Sky-Bericht, so hat der englische Meister von 2004 keine schlechten Chancen auf eine Verpflichtung des Ex-Nationalspielers in diesem Winter.

Der Marktwert des Innenverteidigers, der 2019 durch seine Ausbootung aus der Nationalmannschaft sicher nicht zu den großen Gewinnern gehört hat, liegt bei 15 Millionen Euro.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Leroy Sané Manchester City

Schneller Abschied nicht in Sicht: Boateng reist mit Bayern nach Katar...

Jerome Boateng und Mats Hummels wurden im März aus der Nationalmannschaft aussortiert - im einem der anschließenden Bundesliga-Spiele in Freiburg (1:1) konnten sie für Bayern München nicht überzeugen... (Photo by Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images)
Jerome Boateng und Mats Hummels wurden im März aus der Nationalmannschaft aussortiert - im einem der anschließenden Bundesliga-Spiele in Freiburg (1:1) konnten sie für Bayern München nicht überzeugen... (Photo by Matthias Hangst/Bongarts/Getty Images)

Dem FC Arsenal fehlt es in der englischen Premier League trotz hochkarätiger Abwehrspieler wie Neuzugang David Luiz (32) an defensiver Stabilität.

Der 13-malige englische Fußballmeister hat in 21 Premier-League-Spielen bereits 30 Gegentore kassiert, nur der Nord-Londoner Erzrivale Tottenham Hotspur kommt unter den Top 10 der Tabelle auf diese Zahl.

Und: Trotz der Verletzungssorgen in der Innenverteidigung ist der deutsche Rekordmeister aus München nun offenbar doch bereit, Abwehrspieler Boateng für eine ,,marktgerechte Ablöse” rund 15 Millionen Euro ziehen zu lassen. Boateng hat in der aktuellen Spielzeit Wettbewerb übergreifend 15 Mal auf dem Platz gestanden, wobei er teilweise von den langfristigen Ausfällen von Niklas Süle (24, Kreuzbandriss) und Lucas Hernández (23, Innenbandanriss) profitiert hat.

Bayern-Coach Hans-Dieter Flick (54) hat zuletzt einen Abschied von Boateng im Winter offen gelassen. Der bis 2021 vertraglich an die Münchner gebundene Berliner habe zwar gezeigt, dass er die Qualität hat, in München zu spielen. „Aber die Entscheidung über seine Zukunft muss Jerome treffen, weil es seine Karriere ist.“ Dem Bericht von Sky zufolge hat Boateng seinen Entschluss bereits gefasst: Der ehemalige Nationalspieler will seinen derzeitigen Arbeitgeber schnellstmöglich verlassen, heißt es dort. Ein schneller Deal ist nach Informationen der Münchner Abendzeitung (az) bisher allerdings nicht abzusehen. Boateng soll am Samstag mit dem FC Bayern zum traditionellen Winter-Trainingslager nach Katar reisen. Vor seiner Verpflichtung durch den FCB hat Boateng schon einmal in der englischen Premier League gespielt und zwar bei Manchester City.

Ligalive-Infografik: Leistungsdaten Jérome Boateng, FC Bayern München, Champions-League-Gruppenphase 2019/2020

Ligalive Live-Ticker - Nationale und internationale Spiele mit Autorefresh, ohne lästiges Aktualisieren

Ligalive-Infografik: Leistungsdaten Jérome Boateng, FC Bayern München, Bundesliga 2019/2020

Ligalive TV: Arsenal-Coach Mikel Arteta glücklich nach dem ersten Sieg

Ligalivenet Premium-Dienste

FC Liverpool Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Liverpool. Für Lover und Hater.

Bayern München Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Bayern München. Für Lover und Hater.

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.