Transfers: Thomas Müller mit schnellem Abschied vom FC Bayern?


Nationalspieler Serge Gnabry (24) hat sich in der Pressekonferenz vor dem EM-Qualifikationsspiel in Tallinn gegen Estland noch einmal für seinen Mitspieler Thomas Müller (30) vom FC Bayern München stark gemacht.

,,Ich denke, dass der FC Bayern ohne einen Spieler wie ihn, der sehr lange, seit seiner Kindheit im Verein ist, schwer vorstellbar wäre”, sagt Gnabry, ,,es ist nachvollziehbar für jeden Spieler, der nicht spielt, einen gewisse Sauerheit zu verspüren.”

Für ihn steht fest: ,,Man muss das nicht größer machen, als es ist, man sollte ihm mehr Respekt entgegenbringen und weniger Negativitäten verbreiten.”

SPORT BILD hat am Mittwoch berichtet, dass Müller den FC Bayern aufgrund ,,fehlender Wertschätzung” um die Freigabe für einen Transfer im Winter gebeten habe.

Serge Gnarbry bricht eine Lanze für seinen Münchner Teamkollegen Thomas Müller
Serge Gnarbry bricht eine Lanze für seinen Münchner Teamkollegen Thomas Müller. (Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)

Thomas Müller: Der FC Bayern hat seine letzte aktive Klub-Legende angezählt...

Thomas Müller (r., mit Philipp Lahm bei der Deutschen Meisterschaft 2016 in Ingolstadt, hat beim FC Bayern so ziemlich alles miterlebt...
Thomas Müller (r., mit Philipp Lahm bei der Deutschen Meisterschaft 2016 in Ingolstadt, hat beim FC Bayern so ziemlich alles miterlebt... (Photo by Alex Grimm/Bongarts/Getty Images)

Zuvor hat Bayern-Coach Niko Kovac (47) den Stein ins Rollen gebracht.

,,Wenn Not am Mann ist”, erklärt der Berliner nach der 1:2-Heimniederlage in der Bundesliga gegen 1899 Hoffenheim, ,,wird er seine Einsatzminuten bekommen.”

Das klingt irgendwie nach Notnagel oder Stand-by-Profi. Auch, wenn Kovac das sicher nicht despektierlich gemeint hat und bemüht war, beim Oktoberfest-Besuch der Bayern für Versöhnung zu sorgen, klingt das nicht nach Respekt für eine Klub-Legende.

Thomas Müller in Zahlen beim FC Bayern? Das sind (Stand: 12. Oktober 2019) 495 Pflichtspiele für die Münchner, 186 Tore, 8 Deutsche Meisterschaften, 5 Trophäen im DFB-Pokal und der Triumph in der Champions League 2013.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Wie lange hat Bayern-Coach Niko Kovac (r.) Thomas Müller noch auf dem Zettel?

Wechsel im Winter? Müller hält sich bedeckt

Ist das schon die Wachablösung im offensiven Mittelfeld des FC Bayern München? Philippe Coutinho kommt für Thomas Müller auf Schalke in die Partie - und feiert sein Bundeesliga-Debüt.
Ist das schon die Wachablösung im offensiven Mittelfeld des FC Bayern München? Philippe Coutinho kommt für Thomas Müller auf Schalke in die Partie - und feiert sein Bundeesliga-Debüt. (Photo by Martin Rose/Bongarts/Getty Images)

Der Vertrag des Weltmeisters von 2014 – im März 2019 gemeinsam mit Jérome Boateng und Mats Hummels von Bundestrainer Joachim Löw aus dem Nationalteam ausgebootet – läuft noch bis 2021.

Bei einem Marktwert von 35 Mio. Euro könnte der FC Bayern entweder im Winter oder im Sommer 2020 mit einem Müller-Transfer noch einmal richtig Kasse machen – oder ihn ablösefrei 2021 ziehen lassen. ,,Wir brauchen jeden Spieler”, will Bayern-Sportdirektor Hasan Salihamidzic von einem Müller-Abschied nichts wissen.

Müller selbst plant offenbar, den FC Bayern, für den er seit 2000 spielt, zu verlassen. In dieser Saison kommt der Mittelfeldspieler nur auf 3 Startelf-Einsätze, bei nur 286 gespielten Minuten.

In einem Gespräch mit dem Kicker-Sportmagazin (Donnerstag) hat Müller die Gerüchte um einen Abschied nicht dementiert. „Die Medien haben in den letzten Tagen wild spekuliert. Daran werde ich mich nicht beteiligen”, sagte Müller dem Fachblatt, ,,jetzt geht es darum, den Fokus wieder voll auf das Sportliche zu legen, um die nächsten Wochen mit dem FC Bayern erfolgreich zu gestalten. Was den Konkurrenzkampf betrifft, werde ich nicht lockerlassen und im Training und bei den Spielen weiterhin alles geben. Mehr gibt’s von meiner Seite dazu nicht zu sagen.“

Ligalive-Infografik: So oft stand Thomas Müller 2018/2019 in der Bundesliga in der Bayern-Startelf

Ligalive Live-Ticker - Nationale und internationale Spiele mit Autorefresh, ohne lästiges Aktualisieren

Ligalive-Infografik: Coutinho? Perisic? Thomas Müller ist 2019/2020 bester Vorlagengeber beim FC Bayern München!

Ligalivenet Premium-Dienste

Bor. M'gladbach Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia M’gladbach. Für Lover und Hater.

FC Liverpool Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Liverpool. Für Lover und Hater.

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.