Transfers: Das sind die Verlierer bei Liverpool und Klopp


MANCHESTER, ENGLAND - FEBRUARY 24:  Daniel Sturridge of Liverpool reacts during the Premier League match between Manchester United and Liverpool FC at Old Trafford on February 24, 2019 in Manchester, United Kingdom.
Daniel Sturridge nach dem enttäuschenden 0:0 des FC Liverpool im Februar 2019 beim Erzrivalen Manchester United. (Photo by Clive Brunskill/Getty Images)

Der frisch gekürte Champions-League-Sieger FC Liverpool ist am Sonntag triumphal aus Madrid zurückgekehrt. Am Dienstag verkünden die ,,Reds” die ersten Transfer-Entscheidungen für die neue Saison.

Es sind fast erwartungsgemäß 2 Spieler, die im großen Finale gegen Tottenham Hotspur (2:0) in Madrid nur Statisten waren und die über die gesamte Saison nicht sehr oft zu sehen waren: Alberto Moreno (26) und Daniel Sturridge (29).

,,„Die wichtigsten Worte, die du diesen zwei bemerkenswerten Spielern mit auf dem Weg geben kannst ist ‚Vielen Dank!‘, sagt Liverpools deutscher Trainer Jürgen Klopp (51) über das Duo, „sie waren hier, als ich als Trainer hier ankam. In dieser Zeit haben sie – wie jeder andere auch – dazu beigetragen, uns als Team zu etablieren, das auf dem richtigen Weg ist. Ohne sie wären wir nicht die Mannschaft und der Verein, der wir in diesem Moment sind.“

Der Spanier und der englische Nationalspieler bleiben während der gesamten 90 Minuten gegen die ,,Spurs” auf der Bank. Beide werden den Verein verlassen, ihre im Juli 2019 auslaufenden Verträge an der Anfield Road werden nicht verlängert.

Die Idylle täuscht: Jürgen Klopp und Alberton Moreno (r.) harmonieren beim FC Liverpool nicht wirklich...(Photo by Alex Livesey/Getty Images)

FC Liverpool wäre ohne Sturridge nicht weitergekommen...

Wie geht die Karriere von Daniel Sturridge weiter?
Wie geht die Karriere von Daniel Sturridge weiter? (Photo by Julian Finney/Getty Images)

Dabei hat Daniel Sturridge durchaus seinen Anteil am Champions-League-Triumph des FC Liverpool 2019.

Der 26-malige englische Nationalspieler, von Trainer Gareth Southgate nicht für das ,,Final 4″-Turnier in der neuen UEFA Nations League in Portgual nominiert, kommt in 7 Champions-League-Spielen auf 2 Tor-Beteiligungen.

Sturridge trifft beim so wichtigen 3:2-Starterfolg gegen Paris St.-Germain und Thomas Tuchel in der Gruppenphase. Ohne diesen Last-Minute-Erfolg gegen PSG hätte Liverpool die Knockout-Phase nicht erreicht. Er erzielt am 1. Gruppenspieltag in Anfield nach 30 Spielminuten das 1. Saisontor für Liverpool in dieser denkwürdigen Champions-League-Runde.

Zum letzten Mal sieht man Sturridge in der Champions League beim 4:0 im Halbfinal-Rückspiel gegen den FC Barcelona, als ihn Klopp in der 90. Minute für Xherdan Shaqiri bringt, um Zeit von der Uhr zu nehmen. Insgesamt 68 Treffer hat Sturridge in 160 Pflichtspielen für den 18-maligen englischen Fußballmeister markiert.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Liverpools Coach Jürgen Klopp hat Spaß beim Champions-League-Umzug

Moreno war schon lange nur noch Statist beim LFC...

LIVERPOOL, ENGLAND - MARCH 06:  Alberto Moreno of Liverpool runs with the ball during the UEFA Champions League Round of 16 second leg match between Liverpool and FC Porto at Anfield on March 6, 2018 in Liverpool, United Kingdom.
LIVERPOOL, ENGLAND - MARCH 06: Alberto Moreno of Liverpool runs with the ball during the UEFA Champions League Round of 16 second leg match between Liverpool and FC Porto at Anfield on March 6, 2018 in Liverpool, United Kingdom. (Photo by Shaun Botterill/Getty Images)

Alberto Moreno hat seinen Stammplatz auf der linken Verteidigerposition in Liverpool schon in der Vorsaison an den Schotten Andy Robertson verloren.

Eine hartnäckige Knöchelverletzung setzt ihn 2017/2018 zudem für 10 Spiele schachmatt. In dieser Spielzeit kommt der spanische U21-Europameister nur auf 2 Einsätze in der Premier League.

In der Champions League steht der 26-Jährige, 2014 für 18 Mio. Euro vom FC Sevilla geholt, nur ein einziges Mal auf dem Platz, beim 4:0-Heimerfolg gegen Roter Stern Belgrad am 24. Oktober 2018.

,,Alberto ist eine Person, dessen Persönlichkeit sich in seiner Spielweise widerspiegelt. Voller Leben, voller Energie, immer positiv. Ein unglaublicher Charakter, der immer bereit ist, alles für das Team zu geben”, sagt Jürgen Klopp über den scheidenden Spanier, ,,ich weiß, dass diese Saison und das Ende der letzten, vielleicht die Minuten auf dem Platz, die er sich gewünscht und verdient hätte, nicht da waren, aber sein Beitrag hat sich nicht verringert. Seine Trainingsweise, hielt die gesamte Gruppe auf Trab. Albie ist Weltklasse und ich weiß, dass er in nicht allzu ferner Zukunft wieder in der spanischen Nationalmannschaft sein wird.“

Ligalive-Infografik: Player Profile Daniel Sturridge, FC Liverpool, Premier-League-Saison 2018/2019

Ligalive Live-Ticker - Nationale und internationale Spiele mit Autorefresh, ohne lästiges Aktualisieren

Ligalive-Infografik: Player Profile Alberto Moreno, FC Liverpool, Premier-League-Saison 2018/2019

Ligalive TV: FC Liverpool und Jürgen Klopp - Vom Titel-Versprechen bis zum großen Triumph

Ligalivenet Premium-Dienste

Ligalivenet Live-Blog

Kuratierte Fußball-News und Events aus der ganzen Welt. Stündlich aktualisiert.

FC Liverpool Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Liverpool. Für Lover und Hater.

Bayern München Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Bayern München. Für Lover und Hater.