Transfers: Planspiele in Paris – Holt PSG Stürmerstar Edin Dzeko?


Will die AS Rom Edin Dzeko loswerden? (Photo by Paolo Bruno/Getty Images)

Stürmer gesucht! Bei Paris St.-Germain laufen nach dem verpassten Champions-League-Viertelfinale und dem verspielten Coup de France die Planungen für die neue Saison auf Hochtouren.

Für Edinson Cavani (32) wird im Sommer wohl Schluss sein beim französischen Hauptstadtklub. PSG will den Uruguayer, der in 276 Pflichtspielen auf 231 Tor-Beteiligungen 192 Treffer) kommt, offensichtlich nicht mehr. Cavanis Vertrag in Paris läuft zum Saisonende aus.

Als Ersatz – und das mutet schräg an – will Paris anscheinend einen noch älteren Stürmer verpflichten: Edin Dzeko (33) von der AS Rom.

Der Bundesliga-Torschützenkönig von 2010 hat in der ewigen Stadt noch einen Vertrag bis 2020, er wäre also am Ende der nächsten Saison ablösefrei.

Edin Dzeko nach einem Treffer für die AS Rom in Frosinone im Frühjahr 2019. (Photo by Paolo Bruno/Getty Images)

Paris will Cavani und Choupo-Moting nicht mehr

Sagt Edinson Cavani im Sommer bei Paris St.-Germain ,,Adieu"? (Photo by Francesco Pecoraro/Getty Images)
Dzeko im Anflug auf Paris? Das berichtet die französische Zeitschrift France Football (Freitag).

Ein kolportiertes Gehalt von 4,5 Mio. Euro pro Jahr macht Dzeko bei der Roma zum Spitzenverdiener. In Paris soll er Cavani ersetzen und neben Neymar und Kylian Mbappé 3. Stürmer werden. Auch von Eric Maxim Choupo-Moting (30) will sich PSG vorzeitig trennen.

Der in Hamburg geborene Nationalspieler Kameruns hat mit nur 3 Treffern in 20 Ligue-1-Einsätzen die Erwartungen als Backup für Cavani oder Mbappé nicht erfüllen können.

Dzeko selbst hat wohl bereits Offerten von Inter Mailand und West Ham United ausgeschlagen.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Edin Dzeko: Teuerster Ü32-Transfer hinter Ronaldo?

WOLFSBURG, GERMANY - MAY 23: Edin Dzeko and Grafite of Wolfsburg celebrate the German championship with the trophy after their Bundesliga match against SV Werder Bremen on May 23, 2009 in Wolfsburg, Germany. Wolfsburg won its first German championship ever at Volkswagen Arena on May 23, 2009 in Wolfsburg, Germany. (Photo by Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images)
Das Wolfsburger Torjäger-Duo Edin Dzeko und Grafite (r.) am Ziel: Deutscher Meister 2009 nach einem 5:1 gegen Werder Bremen. Foto: Getty Images.

Der Bosnier, 2009 mit dem VfL Wolfsburg Deutscher Fußballmeister, spielt seit 2016, seit der Ankunft von Pep Guardiola in Manchester, für die AS Rom.

Mit Manchester City holt der Mittelstürmer 2-mal die Meisterschaft in der englischen Premier League (2012, 2014). In Diensten der Römer gelingt ihm 2018 der Sprung ins Champions-League-Halbfinale.

Derzeit kommt Edin Dzeko in der italienischen Serie A auf 14 Tor-Beteiligungen (8 Treffer) aus 30 Spielen. Mit seinem Verkauf, so schreibt France Football, erhoffe man sich in Rom mehr Spielraum für neue Investitionen.

Ersatzmann für Dzeko in Rom könnte laut BILD-Berichten der Bremer Max Kruse sein. Eine kolportierte Ablösesumme von 20 Mio. € würde Dzeko zum zweitteuersten Ü32-Transfer aller Zeiten machen. Dann würde der Bosnier den chilenischen Torhüter Claudio Bravo, inzwischen 36, überholen, der 2016 für 18 Mio. € vom FC Barcelona zu Manchester City wechselt. Teuerster Ü32-Spieler aller Zeiten und wohl auch für sehr lange Zeit wird Cristiano Ronaldo, jetzt 34, bleiben. Der portugiesische Superstar wechselt im letzten Sommer für 100 Mio. € die Trikots von Real Madrid und Juventus Turin.

Ligalive-Infografik: Matchwinning Goals Edin Dzeko, AS Rom, Serie A 2018/2019

Ligalive Live-Ticker - Nationale und internationale Spiele mit Autorefresh, ohne lästiges Aktualisieren

Ligalive-Infografik: So viele Minuten benötigt Edin Dzeko, AS Rom, pro Tor in der Serie A 2018/2019

Ligalive TV: PSG-Trainer Thomas Tuchel fordert ,,die besten Spieler aus der Premier League"