Transfers: Rettet Leih-Stürmer Davie Selke Werder Bremen?


Davie Selke Hertha BSC
Bremen statt Berlin: Die Odyssee des Davie Selke geht weiter. (Photo by Stuart Franklin/Bongarts/Getty Images)

Transfer-Coup für Werder Bremen am Deadline Day! Die Hanseaten holen Stürmer Davie Selke von Hertha BSC zurück.

Der Deal ist am Freitagmittag, 11 Uhr, nach Informationen des Werder Bremen nahe stehenden Portals Deichstube.de perfekt gemacht worden.

Werder leiht den Mittelstürmer bis 2021 von Hertha BSC aus und hat sich zudem eine Kaufoption gesichert. Diese soll laut BILD bei gerade mal 8 Millionen Euro liegen.

Schießt Selke Werder Bremen zum Klassenerhalt in der Bundesliga, ist die Kaufoption dem Boulevardblatt zufolge sogar bindend. Ein kluger Deal der Bremer, die in der vergangenen Woche und nach dem 0:3 gegen 1899 Hoffenheim betont haben, noch in einen Offensivspieler investieren zu wollen.

Davie Selke und Niklas Stark beim 0:4 von Hertha BSC beim FC Augsburg. Foto: Imago Images / Eibner Pressefoto

Bei Festverpflichtung wäre nur ein Spieler teurer bei Werder als Selke...

Werder Bremen - 1899 Hoffenheim 0:3
Weiß Werder noch, wo das Tor steht? Davy Klaassen mit dem 0:1 per Eigentor gegen 1899 Hoffenheim (0:3) am 26. Januar 2020. Foto: Imago Images / Jan Huebner
Für Davie Selke (25), der dann unter Marktwert fest nach Bremen wechseln würde, ist Werder die 3. Station seit 2015.

Der U19- und U21-Europameister hat Werder Bremen vor knapp 5 Jahren verlassen. Der damalige Zweitligist RB Leipzig hat für Selke 8 Mio. Euro hingelegt. Mit RBL erreicht Selke 2017 die Vizemeisterschaft und die Champions League, wechselt dann aber im gleichen Jahr zu Hertha BSC.

Gelingt Werder mit dem Rückkehrer Selke nun der Liga-Erhalt, würde er einen Vertrag bis 2024 unterzeichnen. Sky berichtet am Freitag indes von  einer festen Verpflichtung mit einer Ablöse von 10 Millionen Euro,

In jedem Fall ist Selke damit der teuerste Neuzugang bei Werder Bremen in dieser Saison und der zweitteuerste Transfer der Klubhistorie. Nur Davy Klaassen (26) ist 2018 mit 13,5 Mio. Euro, die Bremen an den FC Everto zahlt, noch teurer.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Timo Werner RB Leipzig
Transfers: Sturmbulle schon im Sommer weg?
Diese Bundesliga-Negativrekorde sind für die Ewigkeit
Übt Marcus Thuram von Borussia Mönchengladbach schon den Meister-Jubel?
Wechselt dieser Gladbach-Star nach nur einem Jahr?
Jürgen Klinsmann Michael Preetz
Keine Chance gegen den ,,Trainer-Killer": Ex-Hertha-Coach rechnet ab

Selke blieb in Berlin unter Klinsmann ohne Tor

Davie Selke im Dress von Werder Bremen

Die Zeitung Weser-Kurier sieht eine Leihe von Selke als wahrscheinlichste Option an, da Werder Bremen finanziell nur begrenzten Spielraum hat. 

Die Zeitung berichtet, dass sich Spieler und Klub einig seien. An Selke, der bereits zwischen 2013 und 2015 für Werder spielte, sind zuletzt auch mehrere Vereine aus England interessiert.

Für Hertha BSC hat Selke in 76 Bundesliga-Spielen 14 Tore erzielt. Unter der Regie von Trainer Jürgen Klinsmann (55) hat Selke fast immer gespielt, ein Tor ist ihm jedoch in diesem Zeitraum, nach dem 30. November 2019, nicht gelungen.

Um 13.18 Uhr hat Sky am Freitag übrigens die Ankunft von Davie Selke in Bremen am Flughafen bestätigt.

Ligalive-Infografik: Leistungsdaten Davie Selke, Hertha BSC, Bundesliga 2019/2020

Ligalive-Infografik: So performte Davie Selke in seiner letzten Bundesliga-Saison bei Werder Bremen, 2014/2015

Ligalive TV: Ralf Rangnick über Davie Selke

Ligalivenet Premium-Dienste

CLOSELOOKNET

The dossier site. Global content for global people. Top content for top subjects.

LIGALIVEPLUS

Ich lade Sie ein Ligaliveplus Mitglied zu werden. Schlauer werden, Spass haben, Schnapper klemmen. Coming soon.

AKTE BUNDESLIGA

Dossiers für Lover und Hater. Triumphe, Tragödien, Erfolge und Peinlichkeiten der Bundesliga-Vereine