Mega-Talent! Gladbach, Freiburg & Co. jagen “US-Havertz”


Mit Brenden Aaronson hat scheinbar ein neues Mega-Talent aus den Vereinigten Staaten die Aufmerksamkeit der Bundesliga geweckt.

In Deutschland wurde schon der ein oder andere Soccer-Spieler zum gestandenen Fußball-Profi geformt. Neben Schalkes Weston McKennie, zählen auch Leipzigs Taylor Adams und BVB-Supertalent Giovanni Reyna zu den amerikanischen Glücksgriffen.

Dieses Kontingent könnte bald um einen Namen erweitert werden:
Brenden Aaronson soll nach Informationen von Transfermarkt.us vom SC Freiburg beobachtet werden. Doch die Schwarzwälder sind nicht die einzigen Interessenten für den 19-jährigen Spielmacher des MLS-Klubs Philadelphia Union. Auch die TSG Hoffenheim, Borussia Mönchengladbach sowie Eintracht Frankfurt würden das Top-Talent gerne in ihre Reihen aufnehmen.

Das rege Interesse kommt nicht von ungefähr: Aaronson gehört in den Staaten zu den talentiertesten Kickern zwischen Ost- und Westküste und wurde vom ehemaligen US-Nationalspieler Taylor Twellmann sogar mit Kai Havertz verglichen.
Bereits 2019 – die Major League Soccer (MLS) trägt ihre Meisterschaft im Kalenderjahr aus – stand der Teenager in Phillys Stammelf und trug bei 28 Einsätzen drei Tore und eine Vorlage bei.

Der Offensive beeindruckt mit feinster Technik am Ball und vereint sie mit gutem Tempo. Diese Kombination bescherte dem Nachwuchstalent bereits einen ersten Länderspiel-Einsatz für die USA, der sicher nicht der letzte war.
Der nächste große Schritt wäre somit der ins deutsche Oberhaus, in dem die Interessenten bekanntermaßen schon Schlange für den „US-Havertz“ stehen.

Brenden Aaronson, Philadelphia, US
Brenden Aaronson soll das neue Mega-Talent aus den USA sein und die Bundesliga aufmischen. Copyright: imago images / Icon SMI

Top News 2: Mailand vs. Bergamo - Favoriten-Kracher in der Serie A

AC Mailand, Bergamo, Serie A
Der AC Mailand empfängt Atalanta Bergamo zum Rückspiel - diesmal allerdings ohne Zuschauer! Copyright: imago images / HochZwei/Syndication

Am 36. Spieltag der Serie A treffen die beiden Teams der Stunde, AC Mailand und Atalanta Bergamo, aufeinander.

Die Leistungen der beiden Erstligisten sind ähnlich beeindrucken: Während Mailand seit neun Spielen ungeschlagen ist, hat Atalanta sogar schon 15 Spiele ohne Niederlage hinter sich. Somit geht es am heutigen Abend auch für beide Mannschaften um einiges:

Die Mailänder wollen den fünften Tabellenrang und damit die Qualifikation zur Europa League halten, Atalanta hat sogar noch theoretische Chancen auf die Meisterschaft.
Bisher hat Tabellenführer Juventus Turin, trotz starken 74 Punkten und 95 Toren von Atalanta, aber noch sechs Punkte Vorsprung.

Bergamo, das Mailand im Hinspiel mit 5:0 vom Platz fegte, möchte den Abstand auf Serienmeister Juve dennoch verkleinern.

Leicht zu holende drei Punkte werden es heute aber nicht, denn Milan, um Superstar Zlatan Ibrahimovic, gewann bisher alle Heimspiele seit dem Restart. Anstoß der Partie ist um 21.45 Uhr im Giuseppe Meazza in Mailand.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Youssef En-Nesyri, Sevilla
Haaland-Ersatz aus Sevilla? BVB nimmt En-Nesyri ins Visier
Alaba, Bayern
Gehaltsforderung vergrault Interessenten: Alaba nur für PSG bezahlbar?
Kramer, Bielefeld
Nach Neuhaus-Aus: Frank Kramer neuer Chefcoach von Arminia Bielefeld
Haaland, BVB
Irre Panne: Wie ManUnited die Haaland-Verpflichtung verpasste

Top News 3: Leere Kugeln bei DFB-Pokal-Auslosung

Am kommenden Sonntag wird die erste Hauptrunde des DFB-Pokals in der ARD-Sportschau ausgelost.

Wie der Sender mitteilte, werden der Präsident des Deutschen Fußball-Bundes Fritz Keller und Vizepräsident Peter Frymuth die Ziehung vornehmen.
Aufgrund der Zwangspause durch die Corona-Pandemie ist das Teilnehmerfeld bisher aber noch nicht komplett.

Bereits qualifiziert sind die 36 Erst- und Zweitligisten der Saison 2019/20. Hinzu kommen aus der vergangenen Drittliga-Spielzeit die Aufsteiger Würzburger Kickers und Eintracht Braunschweig sowie der FC Ingolstadt und der MSV Duisburg.

Für alle Klubs, die sich zunächst über die Pokalwettbewerbe ihrer Landesverbände qualifizieren müssen, kommen während der Ziehung leere Kugeln als Platzhalter zum Einsatz.
Denn die Endspiele der Landespokale finden erst am 22. August im Rahmen des Finaltags der Amateure statt.

Die Erstrunden-Partien des DFB-Pokals sollen zwischen dem 11. und 14. September – eine Woche vor dem Bundesliga-Start – ausgetragen werden.

Ligalivenet Premium-Dienste

FC Liverpool Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Liverpool. Für Lover und Hater.

Bor. M'gladbach Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia M’gladbach. Für Lover und Hater.

RB Leipzig Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu RB Leipzig. Für Lover und Hater.