Aktuell

VfB Stuttgart – Bochum Aufstellung heute: Duell der Bundesligaaußenseiter

Neben einigen Matches der stärksten Teams der Bundesliga spielen heute auch die Schwachen des Turniers, zumindest waren sie es in der Vorsaison. Beide Teams riskierten, in die 2. Bundesliga abzusteigen, Stuttgart musste sogar an den Relegationsspielen gegen den HSV teilnehmen. Bochum konnte in den letzten Spieltagen der Vorsaison jedoch beeindruckende Resultate demonstrieren und schaffte es den scheinbar unvermeidlichen Abstieg zu verhindern.

Voraussichtliche Aufstellung VfB Stuttgart: nochmal soll es keine Relegation geben

In den Jahren 2016 und 2019 erlebte der VfB Stuttgart Abstiege aus der Bundesliga, konnte jedoch stets im darauffolgenden Jahr wieder in die höchste deutsche Fußballliga zurückkehren. Nach einem erfolgreichen ersten Jahr, das mit einem neunten Platz in der Abschlusstabelle endete, wäre es diesen Sommer beinahe zum dritten Mal innerhalb von sieben Jahren zu einem erneuten Abstieg gekommen. Stuttgart beendete nämlich die letzte Saison mit nur 33 Punkten auf dem 16. Tabellenplatz. Bei der Relegation gegen HSV konnte sich das Team jedoch behaupten.

Teamneuigkeiten

Wataru Endo hat VfB Stuttgart zur Saison 2023/24 nach vier Jahren verlassen. Ab der Saison 2021/22 war er Mannschaftskapitän. Insgesamt hat es während der Sommerpause Zugänge bei VfB Stuttgart im Wert von 48,13 Millionen Euro gegeben. Die teuersten von ihnen waren Serhou Guirassy von Rennes (9,00 Millionen Euro), Woo-yeong-Jeong von SC Freiburg (2,80 Millionen Euro) und Jovan Milosevic von Vojvodina (1,20 Millionen Euro).

Voraussichtliche Aufstellung (4-3-3)

Nübel – Stenzel, Anton, Zagadou, Ito – Haraguchi, Karazor, Millot – Silas, Guirassy, Führich

Trainer: Thomas Letsch

Voraussichtliche Aufstellung Bochum: kein guter Start in die Saison

Der VfL Bochum war fast die gesamte Saison 2022/23 in akuter Abstiegsgefahr. Doch oft kämpfte das Team aus dem Ruhrgebiet aus schwierigen Situationen zurück, zuletzt mit einem eindrucksvollen Schlussspurt. Die Ruhrpott-Kicker holten sieben von möglichen neun Punkten aus ihren letzten drei Spielen und überholten in letzter Sekunde den VfB Stuttgart und den FC Augsburg, um als 14. den Klassenerhalt zu sichern. Interessant: Beim entscheidenden 3:0 gegen Leverkusen trafen Philipp Förster, Takuma Asano und Kevin Stöger, alle frühere Stuttgarter, die ihren früheren Klub in die Relegation schickten.

Teamneuigkeiten

Bochum startet in die Saison mit einer recht langen Verletztenliste durch. Insgesamt fallen fürs Nächste sechs Spieler aus, einige von ihnen wahrscheinlich für mehrere Monate. Auch die Vorbereitung für die Saison verlief alles andere als überzeugend: Bochum kassierte vier Niederlagen in sechs Spielen, darunter sogar gegen den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf und den Drittligisten SC Verl.

Voraussichtliche Aufstellung (3-5-2)

Riemann – Masovic, Ordets, Bernardo – Passlack, Losilla, Daschner, Stäger, Wittek – Hofmann, Asano

Trainer: Sebastian Hoeneß


Ligalive

Seid gegrüßt! Ich heiße Aleksandr und bin seit 2017 als Freelancer tätig. Seit 2020 schreibe ich meistens über Sport, vor allem über Fußball. In der Vergangenheit war ich selbst aktiv als Fußballspieler, nun bin ich aber mehr ein Fan und interessiere mich dabei auch für Sportwetten.