Kontaktieren Sie uns

WM 2022 Gruppe

Wales WM 2022 Kader – ob es nun diesmal klappen wird?

In diesem Artikel behandelt wir den Wales WM 2022 Kader. Wir gehen die an der WM 2022 teilnehmenden Spieler durch und werfen einen Blick auf die bisherigen Errungenschaften des Teams.

Die Chancen von Wales bei der WM 2022 im Überblick

Wales hatte wie kaum ein anderes Team um die Teilnahme an der WM 2022 zu kämpfen und hat es am Ende doch noch geschafft. In der entscheidenden Partie bei den Play-offs machte es ein knapper 1:0 Sieg gegen die Ukraine. Natürlich möchte Wales nun möglichst viel Erfolg haben. Aber die Voraussetzungen für einen Erfolg des walisischen Nationalteams sind alles andere als gut. So wurde erst vor kurzer Zeit der Chefcoach Ryan Giggs von den Behörden festgenommen, weshalb er von seinem Amt als Trainer zurücktreten musste. Der Rücktritt wurde zwar vom Verband angenommen, aber bis zu dem Zeitpunkt, wo alle Vorwürfe ganz geklärt wären. Infolge wurde Rob Page zum Interimstrainer und ist dann zum Cheftrainer aufgestiegen, als Giggs im Juni diesen Jahres seinen Rücktritt endgültig erklärte. Welche Auswirkungen das alles auf den Wales WM 2022 Kader haben wird, werden wir schon in Kürze erfahren.

Bisherige Errungenschaften

Bisher konnte Wales nur einmal an der Endrunde einer Weltmeisterschaft teilnehmen, und zwar im Jahr 1958. Das war auch zugleich die erste Weltmeisterschaft an der sie teilgenommen haben. Damals haben sie das Viertelfinale erreicht, was als ein sehr großer Erfolg gefeiert wurde. Etwas erfolgreicher hat sich die walisische Nationalmannschaft bei den Europameisterschaften gezeigt. Dort waren sie zweimal in den Endrunden angekommen. Ihr bestes Ergebnis war das Erreichen des Halbfinales bei der EM 2016. Von insgesamt 688 ausgetragenen Spielen hat das Team 220 Siege, 152 Unentschieden und 316 Niederlagen hinter sich.

Wichtige Infos zum Wales WM 2022 Kader

Robert Page ist der Cheftrainer des Teams. Der größte Erfolg des Teams bisher war das Erreichen des EM 2016 Halbfinales. Mit insgesamt 39 erzielten ist Gareth Bale der Rekordtorschütze und mit 108 Spieleinsätzen Chris Gunter der Rekordspieler des Teams. Der Gesamtwert der walisischen Nationalmannschaft beträgt derzeit 135,65 Millionen Euro, und hat sich seit Anfang September diesen Jahres kaum verändert. Der wertvollste Spieler des Teams ist Ben Davies mit einem aktuellen Marktwert von 20,00 Millionen Euro. Wales befindet sich derzeit auf dem 19. Platz der FIFA-Weltrangliste.

Wales in der WM 2022 Gruppe B

Bei der WM 2022 in der Gruppe B bekommt es Wales mit England, USA und Iran zu tun. Der eindeutige Favorit nicht nur der Gruppe B, sondern der gesamten WM 2022 ist England. Somit ist ein Sieg gegen sie nahezu ausgeschlossen. Gegen die USA schaut es für Wales schon deutlich einfacher aus, auch wenn die aktuellen Wettquoten der Buchmacher vielmehr für den Sieg der USA in der Begegnung der beiden Teams in Katar sprechen. Ein mehr oder weniger leichter Sieg sollte Wales gegen den Außenseiter Iran gelingen, das bestätigen auch die aktuellen Quoten. Wenn man sich aber die Langzeit-Wetten auf die Gruppe B anschaut, wird klar, dass die Buchmacher davon ausgehen, dass Wales nicht über die Gruppenphase kommen wird. Ob es tatsächlich so ist oder ob Trainer Rob Page in den anderthalb Jahren geschafft hat einen so starken Wales WM 2022 Kader vorzubereiten, dass sie es trotz allen Erwartungen meistern werden, bekommen wir schon bald zu sehen. Hier ist der Spielplan der walisischen Nationalelf bei der Gruppenphase:

  • 11.2022 – 20:00 Uhr, Ahmed bin Ali Stadium, USA vs Wales
  • 11.2022 – 11:00 Uhr, Ahmed bin Ali Stadium, Wales vs Iran
  • 11.2022 – 20:00 Uhr, Ahmed bin Ali Stadium, Wales vs England

Der Wales WM 2022 Kader

Ein klares System hat die walisische Nationalmannschaft im Gegensatz zu den anderen nicht. Dennoch spielte das Team am häufigsten ein einem 3-5-2. Welches System wir bei der Endrunde der WM beobachten werden, ist unklar. Wir vermuten, dass wir neben dem geübten 3-5-2 auch ein 3-4-1-2 sowie ein 3-4-3 zu sehen bekommen werden.

Tor

Wayne Hennessey von Nottingham Forest, Danny Ward von Leicester City, Adam Davies von Sheffield United.

Verteidigung

Ben Davies von Tottenham, Ben Cabango  von Swansea City, Tom Lockyer von Luton Town, Joe Rodon von FC Stade Rennes, Chris Mepham von Bournemouth, Ethan Ampadu von Spezia Calcio, Chris Gunter von AFC Wimbledon, Neco Williams von Nottingham Forest, Connor Roberts von Burnley.

Mittelfeld

Sorba Thomas von Huddersfield, Joe Allen von Swansea City, Matthew Smith von MK Dons, Dylan Levitt von Dundee United, Harry Wilson von Fulham, Joe Morrell von Portsmouth, Jonny Williams von Swindon Town, Aaron Ramsey von Nice, Rubin Colwill von Cardiff City.

Angriff

Gareth Bale von Los Angeles FC, Kieffer Moore von Bournemouth, Mark Harris von Cardiff City, Brennan Johnson von Nottingham Forest, Dan James von Fulham.

Bale, Real Madrid

Wales WM 2022 Kader – die Talente

Obwohl der walisische Star Bale wahrscheinlich das letzte große Turnier für das Team in Katar spielt, braucht das Team keine Angst um seine Zukunft zu haben. Die starke Seite des Teams ist die Defensive und hier haben sie tatsächlich einige ausgezeichnete junge Spieler. So ist Neco Williams auf der Position des Außenverteidigers bei der WM 2022 erst 21 Jahre alt, Innenverteidiger Ampadu erst 21. Im Mittelfeld hat Wales den 21-jährigen Johnson, der in Katar mit dabei sein wird. Einer der besten Spieler des Teams ist derzeit vermutlich Davies, ist aber inzwischen schon 29 Jahre alt und somit zwar kein Jungstar mehr, aber in seinen besten Jahren, wo er noch topfit ist und zugleich sehr erfahren. Einige Akteure aus dem walisischen Nationalteam haben die Chance die Weltklasse zu erreichen, somit steht kurz- sowie langfristig internationale Klasse in der Mannschaft.


Ligalive

Seid gegrüßt! Ich heiße Aleksandr und bin seit 2017 als Freelancer tätig. Seit 2020 schreibe ich meistens über Sport, vor allem über Fußball. In der Vergangenheit war ich selbst aktiv als Fußballspieler, nun bin ich aber mehr ein Fan und interessiere mich dabei auch für Sportwetten.