Kontaktieren Sie uns
Axel Witsel Unfall

Aktuell

Wechselt Witsel zu Atletico Madrid?

Axel Witsel ist ein 33-jähriger belgischer Spieler, der seit 2018 für den BVB Dortmund spielt. In der Vergangenheit wurde er als eine der großen Hoffnungen des belgischen Fußballs angesehen, aber die Ergebnisse des Spielers blieben hinter den Erwartungen zurück. Nach 4 recht erfolgreichen Saisons in der Bundesliga scheint es, dass der Spieler bereit ist, die Dortmunder Mannschaft zu verlassen.

Wird Axel Witsel den BVB Dortmund verlassen?

Wenn zu Beginn dieses Jahres die Entscheidung, den deutschen Verein zu verlassen, noch nicht gefallen ist, hat Witsel Anfang Mai öffentlich erklärt, dass er den BVB Dortmund in diesem Sommer verlassen möchte. Der Vertrag des Spielers läuft in diesem Jahr aus, und obwohl er in den letzten Spielzeiten einer der Schlüsselspieler der Mannschaft war, scheint er eine neue Herausforderung zu suchen.

Die Schwierigkeiten des Belgiers begannen in der Mitte der Saison 2020-2021, als er sich eine böse Verletzung zuzog, die ihn für lange Zeit vom Spielfeld fernhielt. Witsel gab jedoch ein sehr gutes Comeback und es sah so aus, als würde er in der von Marco Rose geführten Mannschaft wieder in der Startelf stehen. Die Saison 2021-2022 war Axels schwierigste seit seinem Wechsel zum BVB Dortmund, und es sieht so aus, als würde sein Bundesliga-Abenteuer hier enden.

Welche Vereine haben Interesse an Axel Witsel gezeigt?

Seit dem Frühjahr dieses Jahres haben immer mehr Vereine ihr Interesse bekundet, nachdem Axel Witsel angekündigt hatte, den BVB Dortmund verlassen zu wollen. Das erste bedeutende Angebot kam aus der MLS, von Los Angeles Galaxy. Es folgten niedrigere Gehaltsangebote von Olympique Marseille und Atletico Madrid. Es ist sehr wahrscheinlich, dass wir den belgischen Fußballer am Ende dieses Sommers in La Liga spielen sehen werden.

Wenn Witsel nach Spanien kommt, wird Atletico Madrid der wichtigste Verein sein, für den der Spieler je gespielt hat. Während Kritiker der Meinung sind, dass sich der Spieler dem Ende seiner Karriere nähert, nutzen die Madrilenen die Chance, einen Spieler mit sehr viel Erfahrung zu einem sehr niedrigen Preis zu verpflichten.


Mehr in Aktuell