Wer ist der bessere Verein: Köln oder Gladbach?


Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30

HENNEF, GERMANY - FEBRUARY 27: Wolfgang Overath smiles during Egidius Braun

Und mehr Titel hat BMG auch geholt. (Photo by Christof Koepsel/Bongarts/Getty Images)

 

8. Titel und Rekorde

Nicht fehlen bei einem solchen Vergleich dürfen natürlich die Titel und Rekorde der beiden Vereine. Daher beschäftigt sich die folgende Kategorie mit diesem Thema. [sam id=”69″ codes=”true”]

Der letzte Titel von Borussia Mönchengladbach liegt zwar schon ein Weilchen zurück, dennoch konnten die Schwarz-Weiß-Grünen schon so einige Titel in ihrer Vereinshistorie sammeln. Fünf Meisterschaften (1970, 1971, 1975, 1976, 1977), drei DFB-Pokalsiege (1960,1973, 1995) sowie zwei UEFA Cup Siege (1975, 1979) stehen für Gladbach zu Buche. Zudem hält die Borussia zwei Bundesligarekorde. Zum einen den für den höchsten Heimsieg in eine Spielzeit: 1978 gewann man 12:0 gegen Borussia Dortmund. Zum anderen der Rekord für die meisten zweistelligen Siege: Vier Mal schoss Gladbach über zehn Tore.

Genauso wie die Borussia wartet Köln jetzt schon seit längerem auf einen Titel. Bislang feierten die Rot-Weißen drei deutsche Meisterschaften (1962, 1964, 1978) und vier deutsche Pokalsiege (1968, 1977, 1978, 1983). Ein ganz spezieller Erfolg war der Meistertitel 1964, da Köln damit der erste Titelträger in der Bundesliga war. [sam id=”43″ codes=”true”]

MOENCHENGLADBACH, GERMANY - JUNE 01: Guenter Netzer (L) and Wolfgang Kleff (R) pose during the club of national player event at black and white lounge at Borussia Park Stadium on June 1, 2014 in Moenchengladbach, Germany. (Photo by Thorsten Wagner/Bongarts/Getty Images)

Das liegt an den Golden Boys der 70er Jahre. (Photo by Thorsten Wagner/Bongarts/Getty Images)

[sam id=”73″ codes=”true”]

Der Punkt in der Kategorie Titel und Rekorde geht an Borussia Mönchengladbach. Der Grund für die Punktvergabe liegt an der geringfügig größeren Titelsammlung von Borussia Mönchengladbach mit neun gegenüber Köln mit sieben. Hätten die Kölner das ein oder andere Halbfinale oder Finale besser gespielt, wäre es ihr Punkt gewesen.

Borussia Mönchengladbach – 1. FC Köln 1:0


Zwischenstand: Borussia Mönchengladbach – 1. FC Köln  6:1
 

[sam id=”71″ codes=”true”]

Ligalivenet Premium-Dienste

RB Leipzig Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu RB Leipzig. Für Lover und Hater.

Ligalivenet Live-Blog

Kuratierte Fußball-News und Events aus der ganzen Welt. Stündlich aktualisiert.

FC Liverpool Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Liverpool. Für Lover und Hater.