Connect with us
Füllkrug, Werder Bremen

Aktuell

Werder Bremen stellt Bundesliga-Rekord auf

Der Aufsteiger Werder Bremen hat in der neuen Bundesligasaison einen guten Start geliefert. Die Bremer befindet sich nach 5 Spieltagen auf Platz acht in der Tabelle. Der Verein hatte immer eine Bereicherung für die Liga, denn die Werder haben einen neuen Bundesliga-Rekord aufgestellt. Ein Spätzünder-Rekord würde in der Bundesliga erzielt.

Werder Bremen knackt Spätzunder-Rekord

Werder Bremen konnte nach fünf Spieltagen 8 Punkte sammeln. Mit zwei Siegen und zwei Unentschieden konnte das Team zwölf Tore schießen und einige Tore davon hätten einer neuen Bundesliga geknackt. Von den zwölf Tore waren fünf Tore in der Nachspielzeit in fünf Spieltagen. Das gab es noch nie in der Geschichte der Bundesliga. Im zweiten Spieltag hat Oliver Bukre den Ausgleich gegen VFB Stuttgart. Im dritten Spiegeltag war es dramatisch und das Team könnte ein Rückstand 2:1 in Dortmund gegen den BVB in einem Sieg 3:2 für Werder umzuwandeln mit zwei Toren in der Nachspielzeit. Dann gegen Eintracht Frankfurt hat man den Sieg in der 92. Minute geholt. Die Werder hatten auch ein starkes Spiel in Bochum abgeliefert und dort hat man auch ein Tor kurz vor Schluss erzielt. Doch mit einem muss der Aufsteiger eine Lösung für die Abwehr finden, denn die Werder haben auch 10 Toren mit den vierthäufigsten Gegentoren in der Bundesliga kassiert.

Geht der Rekord weiter für Bremen?

Der nächste Gegner für Werder Bremen sind die Augsburger. Es kann nicht besser laufen, als den meisten kassierten Tore Gegner in der Nachspielzeit zu begegnen. Der FC Augsburg hat in den letzten drei Spielen drei Gegentore in den letzten Minuten der Partie. Die Werder müssen sich dann gegen Bayer Leverkusen auswärts und dann im Heimspiel gegen Gladbach antreten. Das wird spannend mit den Bremern. Können die auch die nächsten Gegner mit einem Nachspielzeit-Tor überraschen? Können die auch die defensiven Probleme lösen? Das wird sich in der nahen Zukunft zeigen. 


More in Aktuell