Kontaktieren Sie uns

Wett-Tipps

Wernigerode – SC Paderborn: Tipp, Prognose & Quote (30/07/22)

Der FC Einheit Wernigerode hofft am Samstag ab 15.30 Uhr im DFB-Pokal gegen den SC Paderborn auf eine Sensation. Der gastgebende Fünftligist kann dabei allerdings nicht in seinem etatmäßigen Stadion spielen. Wir haben den wahrscheinlichen Ausgang dieser Partie in diesem Tipp zusammengefasst.

Wernigerode – SC Paderborn Tipps und Vorhersagen

auf Betano wetten

Tipp 1: Wernigerode – SC Paderborn 1X2: SC Paderborn gewinnt – Quoten: 1,03 – Betano

Wernigerode ist derzeit in einer sehr stabilen Form, man merkt die Ambition den Aufstieg zu schaffen. Vor allem die Offensive der Gastgeber lässt einen Sieg klar hervorstechen. Wir können mit großer Zuversicht behaupten, dass SC Paderborn als Sieger aus dieser Partie hervorgeht.

auf 888sport wetten

Tipp 2: Beide Teams treffen: nein, 1,30- 888sport

Beide Teams haben in dieser Saison noch keine großartige Offensivleistung vorzuzeigen. Beide Teams haben aber auch was einstecken müssen. Wernigerode hat bereits 27-mal gegen einen Bundesligisten kassiert und der SC Paderborn ebenso. Deshalb sind wir zuversichtlich, dass immerhin eins der beiden Teams ein Tor schießen wird.

auf Bet3000 wetten

Tipp 3: Über 2,5 Tore: 1,40 – Bet3000

Die Gastgeber werden siegeshungrig auftreten, versuchen so viele Tore zu schießen wie nur möglich. Daher wird die Defensive etwas lockerer sein und möglichen Spielraum für SC Paderborn bieten. In Anbetracht der Offensivkraft und der momentanen Trends beider Mannschaften erwarten wir mindestens ein paar Tore.

Wernigerode – SC Paderborn Quoten

Die 1X2-Quoten für das Spiel beim Buchmacher Betano lauten wie folgt:

  • Wernigerode: 35,00
  • Unentschieden: 13,00
  • SC Paderborn: 1.03

Die Quoten können sich ändern, daher sollten Sie sie vor dem Wetten überprüfen.

Statistiken und erwartete Aufstellung Wernigerode – SC Paderborn

Wernigerode

Wernigerode geht als 5. der Tabelle in diese Partie. Allerdings beträgt der Rückstand auf einen Aufstiegsplatz nur 3 Punkte. Bislang haben sie in dieser Saison 37 Punkte sammeln können. Auf der anderen Seite hat Schalke mit der zweitbesten Verteidigung der Liga. Nur der HSV hat weniger Tore kassieren müssen und den gilt es aufzuholen für die Schalker.

SC Paderborn

Eine Mannschaft, mit klaren Vorstellungen. Man will wieder in die erste Liga. Nur selten gelang der Aufstieg in die erste Liga. Doch die Leistung der Mannschafft in dieser Saison ist sehr erfreulich. Mit nur 32 Punkten aus 21 Partien könnte das aber noch ziemlich knapp werden.

Erwartetes Aufgebot

Kommen wir nun zur erwarteten Aufstellung für das kommende Spiel.

Erwartete Aufstellung von Wernigerode (4-4-2):

  • Torhüter: Fraisl
  • Verteidigung: Itakura, Kaminski, Thiaw, Ouwejan
  • Mittelfeld: Palsson, Ranftl, Drexler, Zalazar Martinez
  • Angriff: Terodde, Bülter
  • Trainer: Dimitrios Grammozis

Voraussichtliche Aufstellung von SC Paderborn (3-5-2):

  • Torhüter: Huth
  • Verteidigung: Collins, Van der Werff, Hünemeier
  • Mittelfeld: Mehlem, Yalcin, Justvan, Schuster, Schallenberg
  • Angriff: Platte, Srbeny
  • Trainer: Kwasniok, Lukas 

Wo kann ich das Spiel zwischen Wernigerode und SC Paderborn sehen?

Das Spiel beginnt am 30. Juli um 15:30 Uhr im Stadion im Sportforum Kohlgraben. Sie können das kommende Spiel im Live-Stream des Buchmachers oder bei Bein Sport verfolgen.

Bisherige Begegnungen und Form

Frühere Begegnungen

Wernigerode/Paderborn. Spieler und Fans des FC Einheit Wernigerode verfolgten am 30. Mai im Vereinsheim gebannt die DFB-Pokalauslosung in der ARD-Sportschau. Der Fußball-Oberligist aus dem Harz hoffte auf einen Gegner wie Bayern, Schalke oder Dortmund. Doch Ex-Nationalspieler Kevin Großkreutz zog den SC Paderborn aus dem Lostopf. So mancher Gast im Vereinsheim reagierte im ersten Moment sichtlich enttäuscht, ehe alle in ein rhythmisches Klatschen einstimmten. Wenn es aber nach der aktuellen Form geht, haben beide Mannschafften klare Trends. SC Paderborn mit einer klaren Aufwärtsbewegung. Nur eine Niederlage aus den letzten 5 Spielen gabs für den Gastgeber. Der SC Paderborn hat aus den letzten fünf Partien nur einen Sieg holen können. Daher müssen die Gäste auf der Hut sein, wenn man sich die Leistung von Wernigerode in den letzten fünf Spielen anschaut. Insgesamt kann man sagen, dass ein hartumkämpftes Spiel erwartet wird, wobei die Gäste definitiv der Favorit sind.


Mehr in Wett-Tipps