Wird Superstar Marco Reus zur Legende beim BVB?


Sein Jubiläumsspiel krönt BVB-Kapitän und Superstar Marco Reus (29) mit dem 2:1-Siegtor gegen Borussia Mönchengladbach. Im Bundesliga-Spitzenduell am Freitagabend zeigt Reus in seinem 250. Liga-Spiel, warum er für den BVB so wichtig ist. Dortmund besteht auch dank seiner Leistung nach der Niederlage in Düsseldorf unter der Woche (1:2) die Reifeprüfung im Spitzenkampf.

Da jubeln sie wieder wie in alten Zeiten – in der 54. Minute der Partie Borussia Dortmund gegen Borussia Mönchengladbach sind Marco Reus (29) und sein Freund Mario Götze (26) vereint wie in ihrer ersten erfolgreichen Phase bei Borussia Dortmund 2012/2013. Götze legt gegen Gladbach beide BVB-Treffer vor.

Dass das Offensivduo endlich wieder zusammen zaubern und treffen kann, ist aber nur eine Geschichte am Ende dieser fabulösen Dortmunder Vorrunde.

Ein Gesicht dieses BVB-Aufschwungs ist Marco Reus. Der Kapitän des Tabellenführers hat unter seinem früheren Mentor in Gladbach, Lucien Favre (61), zur absoluten Bestform gefunden. Nicht zuletzt deshalb sagt Gladbach-Coach Dieter Hecking (54): „Der Gegner ist das Maß aller Dinge und der absolute Favorit auf den Meistertitel.“

.

Mario Götze und Marco Reus (r.) führten Borussia Dortmund zum 2:1-Sieg im Spitzenduell gegen Borussia Mönchengladbach
Mario Götze und Marco Reus (r.) führten Borussia Dortmund zum 2:1-Sieg im Spitzenduell gegen Borussia Mönchengladbach (Photo: Baron/Bongarts/Getty Images)

Marco Reus: In der zweiten Halbzeit besonders gefährlich

BVB_FC Bayern_1
BVB-Kapitän Marco Reus führte sein Team mit 2 Toren gegen den FC Bayern München zum Sieg. (Photo by Dean Mouhtaropoulos/Bongarts/Getty Images)

In der Bundesliga-Scorerliste hat sich Marco Reus am Freitagabend gegen Gladbach mit 18 Punkten (11 Tore, 7 Vorlagen) allein an die Spitze gesetzt.

Gegen ein Gleichziehen der beiden Frankfurter Sebastién Haller (24) und Luka Jovic (20) am Samstagabend im Duell gegen den Verfolger FC Bayern München hätte Reus sicher nichts.

Reus‘ Zahlen zeigen: Nie war der offensive Mittelfeldspieler so wertvoll wie heute. Der Nationalspieler macht – neben Neuzugang und Top-Joker Paco Alcácer – den Unterschied bei Borussia Dortmund aus.

6 seiner 11 Bundesliga-Tore erzielt Reus in der 2. Halbzeit. Von diesen Treffern sind 2 richtungweisend: Das 1:1 und das 2:2 im „Clasico“ gegen den FC Bayern. Spiel entscheidend ist das 2:1 gegen seinen Ex-Klub Borussia Mönchengladbach.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Paco Alcácer nach dem 2:0-Erfolg mit Borussia Dortmund bei der AS Monaco in der Champions League 2018/2019.

Reus im 100er-Klub beim BVB – und mit toller Bilanz

BERLIN, GERMANY - MAY 27: Marco Reus of Dortmund looks on during the DFB Cup final match between Eintracht Frankfurt and Borussia Dortmund at Olympiastadion on May 27, 2017 in Berlin, Germany. (Photo by Martin Rose/Bongarts/Getty Images)
Marco Reus verletzte sich ausgerechnet bei seinem ersten Titelgewinn mit dem BVB, dem DFB-Pokalsieg 2017 gegen Eintracht Franfkurt. (Photo by Martin Rose/Bongarts/Getty Images)

Marco Reus – kann er in dieser Saison verletzungsfrei bleiben, ist er ein möglicher Titel-Garant für den BVB. Und möglicherweise auf dem Weg zur Klub-Legende.

Es wäre sein 1. Meistertitel in der Bundesliga. Reus, gebürtiger Dortmunder, wechselte von Borussia Mönchengladbach erst nach dem 2. Meisterjahr (2012) unter Jürgen Klopp für 17,1 Mio. Euro zurück zu seinem Ausbildungsverein.

„Dass wir einen Kapitän wie Marco haben, ist unglaublich. Er arbeitet wie kein anderer. Er schiebt uns alle voran“, sagt Mo Dahoud über ihn. Auch Dahoud spielte schon in Gladbach unter Coach Favre.

In dieser Saison liefert Reus seine beste Bundesliga-Spielzeit seit 2015/2016 unter Trainer Thomas Tuchel ab. Damals mit 12 Toren und 4 Assists. Beste Saisonleistung ist das Jahr 2013/2014, mit 16 Treffern und 14 Vorlagen. Beide Werte können von Reus in dieser Saison übertroffen werden.

Mehr noch: Mit seinen Saisontreffern 2 und 3 beim 7:0-Kantersieg gegen den 1. FC Nürnberg schießt sich Marco Reus am 26. September 2018 in einen exklusiven Kreis. Er knackt die 100-Tore-Marke im Trikot von Borussia Dortmund. 100 Treffer oder mehr sind zuvor nur 8 Spielern gelungen, darunter BVB-Legenden wie Michael Zorc, Manfred Burgsmüller oder Lothar Emmerich. Seinen früheren Mitspieler Robert Lewandowski (30, jetzt FC Bayern) hat Reus in der Anzahl der für Dortmund erzielten Tore bereits überholt. Der Pole hat bis 2014 insgesamt 103-mal für die Borussia eingenetzt.

Ligalive Live-Ticker - Nationale und internationale Spiele mit Autorefresh, ohne lästiges Aktualisieren

Ligalivenet Premium-Dienste

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.

Bor. M'gladbach Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia M’gladbach. Für Lover und Hater.

FC Liverpool Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Liverpool. Für Lover und Hater.