Kontaktieren Sie uns

Premier League Tipps

Wolverhampton Wanderers – Manchester City: Tipp, Prognose und Quote (11/05/2022)

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Ligaspiel Wolverhampton Wanderers vs Manchester City. Wir werden unsere Wolverhampton Wanderers – Manchester City Tipps, Quoten und Prognosen besprechen, uns die Statistik der beiden Mannschaften anschauen und einen Blick auf die voraussichtliche Aufstellung beider Teams werfen.

Wolverhampton Wanderers – Manchester City Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Die Sky Blues besiegen die Wolves – Quote: 1.27 – Betano

Manchester City kam der englischen Meisterschaft mit dem Sieg über Newcastle United ein gutes Stück näher. Mit einem Auswärtssieg bei den Wolves könnte dies noch mehr der Fall sein, vor allem wenn die Reds patzen.

Auf Betano wetten

Prognose 2: Die Sky Blues führen nach 45 Minuten: 1.63 – Interwetten

Glauben Sie, dass Man City nach 45 Minuten vorn liegen wird? Nach dem Aus in der Königsklasse scheinen die Sky Blues ihren Frust momentan in Tore umwandeln zu können.

Auf Interwetten wetten

Wolverhampton Wanderers – Manchester City Quoten

Die Quoten des Spiels von Betano sind wie folgt:

  • Wolverhampton Wanderers: 11,25
  • Unentschieden: 5,70
  • Manchester City: 1,27

Checke die Quoten vor dem Wetten, da sie sich jederzeit ändern können.


Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Wolverhampton Wanderers gegen Manchester City

Wolverhampton Wanderers

Fünf Punkte Rückstand haben die Wolves auf Tabellenplatz 8 zu den Hammers auf Tabellenplatz 7. Kann man fünf Punkte in drei verbleibenden Spielen aufholen? Dann wären die Wolves nämlich doch noch für einen internationalen Wettbewerb, nämlich für die UEFA Conference League qualifiziert. Norwich und Liverpool heißen die Gegner nach dieser Partie gegen den aktuellen Tabellenführer aus Manchester. Damit können die Wolves quasi hautnah mitentscheiden, wer englischer Meister wird, da sie zum Stolperstein für City oder Liverpool werden können.

Manchester City

Nach dem Aus gegen Real Madrid wollen die Sky Blues nun den englischen Meistertitel fix machen. Denn im Finale des FA Cups wird man nach dem Aus gegen die Reds auch nicht mitwirken können. Insofern können die Sky Blues nur weiter siegen und eventuell auch darauf hoffen, dass der FC Liverpool weiter patzt, wie im Zuge des 1:1-Unentschieden gegen die Spurs, während City das letzte Spiel gegen die Magpies mit 5:0 gewinnen konnte. West Ham United und Aston Villa heißen die letzten Gegner für City in dieser Saison.

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung der Wolverhampton Wanderers und von Manchester City im bevorstehenden Spiel.

Voraussichtliche Aufstellung der Wolverhampton Wanderers:

  • Tor: Sá
  • Abwehr: Coady, Saiss, Boly
  • Mittelfeld: Ait Nouri, Moutinho, Neves, Dendoncker, Castro
  • Sturm: Neto, Jiménez
  • Trainer: Bruno Lage

Voraussichtliche Aufstellung von Manchester City:

  • Tor: Ederson
  • Abwehr: Walker, Aké, Dias, Zinchenko
  • Mittelfeld: Rodri, Gündogan, de Bruyne
  • Sturm: Grealish, Foden, Jesus
  • Trainer: Pep Guardiola

Wo ist das Spiel Wolverhampton Wanderers gegen Manchester City anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 11. Mai 2022 um 21:15 Uhr im Molineux Stadium.
  • Dieses Spiel kannst du dir mit einem bestehenden Sky Sport-Abo ansehen.

Schlüsselspieler und Form

Schlüsselspieler: 27 Einsätze in der Liga, 11 Tore und 7 Torvorlagen: Kevin de Bruyne ist der erfolgreichste Scorer bei den Sky Blues, jedenfalls bisher. Der Belgier will im Auswärtsspiel bei den Wolves dafür sorgen, dass das auch so bleibt. Bruno Lage muss auf diverse Akteure des aktuellen Tabellenführers besonders aufpassen, doch auf den grandios aufspielenden Belgier besonders, schließlich kann dieser Spiele entscheiden.

Form: Vier der letzten fünf Spiele konnte Manchester City für sich entscheiden. Lediglich die Partie gegen Liverpool endete mit einem Unentschieden. Ein Sieg, ein Unentschieden, aber auch gleich drei Niederlagen setzte es hingegen für das Heimteam, für die Wolves. Damit wird ersichtlich, dass die Sky Blues als Favorit in das Spiel gehen und die Chance haben, den Abstand auf Liverpool zu vergrößern, weshalb man auch dementsprechend motiviert sein wird.


Mehr in Premier League Tipps