Kontaktieren Sie uns
Yannick Gerhardt, VfL Wolfsburg

Aktuell

Yannick Gerhardt fällt fürs Nächste aus

Wie der Bundesligist am Sonntag mitteilte, muss Wolfsburg in der Anfangsphase der Saison auf Mittelfeldspieler Yannick Gerhardt verzichten, der sich am Knie verletzt hat.

Wolfsburgs Gerhardt fällt mit Knieverletzung mehrere Wochen aus

 

Wolfsburg teilte mit, dass sich Gerhardt am Samstag im Vorbereitungsspiel gegen die WSG Tirol in Österreich einen Bänderriss im linken Knie zugezogen hat.

Der Verein teilte mit, dass er das Trainingslager am Sonntag verlassen wird und “die nächsten Wochen” ausfallen wird. Wolfsburg beginnt die Saison am 30. Juli mit dem DFB-Pokalspiel beim Viertligisten Carl-Zeiss Jena, eine Woche später startet die Mannschaft von Niko Kovac in der Bundesliga gegen Aufsteiger Werder Bremen.

Neue Gesichter beim Trainingsauftakt in Wolfsburg im Mittelpunkt

Mehr als 1.000 Fans waren am Montag gekommen, um den Start des VfL Wolfsburg in die Vorbereitung auf die Saison 2016/17 zu verfolgen.

In der vergangenen Saison belegten die Wölfe einen enttäuschenden achten Platz in der Bundesliga. Doch all das war vergessen, als die Fans die Neuzugänge Josip Brekalo, Jeffrey Bruma, Daniel Didavi und Yannick Gerhardt zum ersten Mal auf dem Trainingsplatz vor der Volkswagen Arena in Aktion sahen.
Die Fans verfolgten die rudimentären Passübungen, bevor sich die Wolfsburger in zwei Teams aufteilten und ein hart umkämpftes Trainingsspiel absolvierten. Als Dankeschön gaben die Spieler Autogramme und stellten sich mit ihren Anhängern zum Abschluss für Fotos zur Verfügung.

Große Namen müssen noch zurückkehren

Wolfsburgs Cheftrainer Dieter Hecking muss in den kommenden Wochen noch auf eine ganze Reihe von Leistungsträgern zurückgreifen, darunter Julian Draxler, Andre Schürrle, Vieirinha (UEFA EURO 2016), Ricardo Rodriguez (Urlaub nach der EURO 2016), Luiz Gustavo (Urlaub), Maximilian Arnold (Blinddarmoperation) und Bruno Henrique (Schienbein).

Rechtsverteidiger Sebastian Jung konnte nach seiner langwierigen Kniebänderverletzung wieder leichtes Training absolvieren.

Das erste Pflichtspiel der Saison 2016/17 bestreiten die Wölfe auswärts beim FSV Frankfurt 1899 im DFB-Pokal, bevor sie am 27. und 28. August beim FC Augsburg in die Bundesliga-Saison starten.

 

 


Mehr in Aktuell