Premier League Tipps

Everton – Manchester City: Tipp, Prognose und Quote (14/05/2023)

 

In diesem Artikel geht es um das bevorstehende Spiel der Premier League: Everton vs Manchester City. Wir erläutern die aktuellen Everton – Manchester City Quoten, schauen uns einige Statistiken der beiden Teams an und gehen unsere Prognosen zu dem Spiel durch. Der 17. der Liga empfängt den 1. und dürfte mit dem Mute der Verzweiflung in Manchester vorstellig werden, da die Toffees Punkte im Abstiegskampf dringend benötigen. Die Sky Blues wollen in der Tabelle souverän vor Arsenal bleiben und für das Rückspiel gegen Real Madrid in Form bleiben.

Everton – Manchester City Tipps und Vorhersagen

Prognose 1: Manchester City gewinnt – Quote: 1.36 – Betano

Entscheiden die Sky Blues dieses Spiel für sich? Die Buchmacher gehen ganz klar davon aus, denn schließlich will der Gast aus Manchester die gute Form für das Rückspiel gegen Real Madrid nicht einbüßen.

Wette auf Betano

Prognose 2: Beide Teams treffen: Nein – Quote: 1.833 – 888Sport

Auch rechnet man nicht mit Toren des FC Everton. Zumindest ist die Quote attraktiv hinsichtlich des Szenarios, dass nur ein Team treffen wird – mutmaßlich Manchester City.

Wette auf 888Sport

Prognose 3: Manchester City führt zur Halbzeit – Quote: 1.80 – Bet-at-home

Vermutlich wird Pep Guardiola den Akteuren aus dem Madrid-Spiel eine Pause verordnen. Die dann eingesetzten Profis werden gewiss nicht weniger motiviert sein. Man kann davon ausgehen, dass der mögliche Meister der Liga schon nach 45 Minuten führen wird.

Wette Auf Bet-at-home

Everton – Manchester City Quoten

Die Quoten des Spiels vom Buchmacher Betano sind wie folgt:

  • Everton: 8,75
  • Unentschieden: 5,00
  • Manchester City: 1,36

Die Quoten könnten sich ändern. Überprüfen Sie sie daher, bevor Sie wetten.


Premier League
# Team S G O F +/- Punkte
1

Bournemouth

0 0 0 0 0 0
1

Arsenal

0 0 0 0 0 0
1

Aston Villa

0 0 0 0 0 0
1

Brentford

0 0 0 0 0 0
1

Brighton

0 0 0 0 0 0
1

Chelsea

0 0 0 0 0 0
1

Crystal Palace

0 0 0 0 0 0
1

Everton

0 0 0 0 0 0
1

Fulham

0 0 0 0 0 0
1

Ipswich

0 0 0 0 0 0
1

Leicester

0 0 0 0 0 0
1

Liverpool

0 0 0 0 0 0
1

Man City

0 0 0 0 0 0
1

Man Utd

0 0 0 0 0 0
1

Newcastle

0 0 0 0 0 0
1

Nottm Forest

0 0 0 0 0 0
1

Southampton

0 0 0 0 0 0
1

Tottenham

0 0 0 0 0 0
1

West Ham

0 0 0 0 0 0
1

Wolverhampton

0 0 0 0 0 0

Statistik und voraussichtliche Aufstellung – Everton gegen Manchester City

Everton

Am 8. Mai feierte Everton einen wichtigen Sieg, der im Abstiegskampf noch sehr bedeutsam werden könnte. In Brighton gewann die Mannschaft mit 5:1. Doucouré und McNeil trafen doppelt. Zudem konnte Everton auch noch ein Eigentor des Gegners für sich zum Sieg nutzen. Mit 32 Punkten rangierte Everton auf Tabellenplatz 17. Sowohl Leicester als auch Leeds sind nur zwei Punkte entfernt, während Everton mit drei Punkten mehr Nottingham (33 Punkte) eingeholt hätte, sofern Nottingham selbst verliert. Kurzum: ein Punktgewinn in Manchester wäre enorm wichtig, ehe die letzten Saisonspiele gegen Wolverhampton und Bournemouth ausgetragen werden.

England Premier League 19/05/24

F

gb

Arsenal

2

gb

Everton

1

England Premier League 11/05/24

G

gb

Sheff Utd

0

gb

Everton

1

England Premier League 03/05/24

O

gb

Luton

1

gb

Everton

1

England Premier League 27/04/24

G

gb

Brentford

0

gb

Everton

1

England Premier League 24/04/24

G

gb

Liverpool

0

gb

Everton

2

Manchester City

Ein 1:1 im Stadion von Real Madrid, welches den Sky Blues das Tor zum Finale offenhält. Zunächst muss man aber gegen Everton gewinnen, damit es bei den vier Punkten Vorsprung auf den FC Arsenal bleibt. Am 17. Mai dann das Rückspiel in Manchester gegen die Königlichen, gefolgt von den Ligaspielen gegen Chelsea, Brighton, Brentford, dem FA Cup Finale gegen Manchester United und dann vielleicht noch dem Champions League-Finale in Istanbul? Das letzte Auswärtsspiel in der Liga gewann City übrigens beim FC Fulham mit 2:1.

England FA Cup 25/05/24

F

gb

Man Utd

2

gb

Man City

1

Others 21/05/24

O

gb

Stoke

0

gb

Man City

0

England Premier League 19/05/24

G

gb

West Ham

1

gb

Man City

3

England Premier League 14/05/24

G

gb

Tottenham

0

gb

Man City

2

England Championship 13/05/24

O

gb

Man Utd

0

gb

Man City

0

Voraussichtliche Aufstellung

Kommen wir nun zur voraussichtlichen Aufstellung von Everton und Manchester City:

Voraussichtliche Aufstellung Everton:

  • Torwart: Pickford
  • Abwehr: Mykolenko, Tarkowski, Mina, Patterson
  • Mittelfeld: Gueye, Garner
  • Sturm: McNeil, Doucouré, Iwobi, Calvert-Lewin
  • Trainer: Sean Dyche

Voraussichtliche Aufstellung Manchester City:

  • Torwart: Ederson
  • Abwehr: Aké, Laporte, Lewis
  • Mittelfeld: Foden, Phillips
  • Sturm: Gómez, Mahrez, Álvarez, Palmer, Haaland,
  • Trainer: Pep Guardiola

Wo ist das Spiel Everton gegen Manchester City anzuschauen?

  • Das Spiel beginnt am 14. Mai um 15:00 Uhr MEZ im Goodison Park.
  • Wenn du dir das Spiel live ansehen möchtest, kannst du es u. A. entweder im Live-Stream eines Online Buchmachers oder über WOW/Sky Sport tun.

Weitere Infos zum Spiel

Prognose: Die Prognose fällt zugunsten der Sky Blues mit 3:1 aus. Der Abstand auf den FC Arsenal würde dann wieder vier Punkte betragen, nachdem die Gunners in Newcastle gewinnen konnten.

Aktuelle Form: Ein Sieg, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen aus den letzten fünf Ligaspielen für den FC Everton, während Manchester City die letzten fünf Ligaspiele allesamt gewinnen konnte. Und dennoch sollten die Sky Blues vor den Toffees gewarnt sein, denn am vergangenen Spieltag gelang dem FC Everton ein 5:1-Sieg in Brighton.

Everton – Manchester City Bilanz und Vergleich

England Premier League 31/12/22

gb

Man City

1
gb

Everton

1

England Premier League 26/02/22

gb

Everton

0
gb

Man City

1

England Premier League 21/11/21

gb

Man City

3
gb

Everton

0

England Premier League 23/05/21

gb

Man City

5
gb

Everton

0

England FA Cup 20/03/21

gb

Everton

0
gb

Man City

2

Ursprünglich aus Baden-Württemberg kommend, schreibe ich seit August 2022 Artikel über die Premier League, Ligue 1, Süper Lig und Europa League vom schönen Hamburg aus. Meine Liebe für das Schreiben verfolgte ich durch ein Bachelorstudium des Sportjournalismus. Aktuell bin ich mit meinem Bachelorstudiengang der Psychologie an der FernUniversität in Hagen beschäftigt. Als eingetragenes Mitglied des FC Bayern München juble und leide ich mit dem deutschen Rekordmeister mit – wobei das Leiden glücklicherweise nicht allzu oft vorkommt…