2. Bundesliga Tipps

FCN – St. Pauli: Tipp, Prognose & Quote (29/01/23)

Nach dem Sieg vergangene Woche in Paderborn wollen die Nürnberger auch am 18. Spieltag der 2. Liga gegen St. Pauli gewinnen und sich wieder in die obere tabellenhälfte zurückdrängen. Wir haben den wahrscheinlichen Ausgang dieser Partie in diesem Tipp zusammengefasst.

FCN – St. Pauli Tipps und Vorhersagen

Tipp 1: FCN – St. Pauli 1X2: St. Pauli gewinnt – Quoten: 2,55 – Betano

Beide Teams werden um den Sieg kämpfen. Doch obwohl die Platzierung in der Tabelle als auch die momentane Form beider Teams absolut unterschiedlich ist, gehen wir stark von einem FCN-Sieg aus. Die stärkste Defensive der Liga und auch eine beachtliche Offensive deuten darauf hin.

Wette auf Betano

Tipp 2: Beide Teams treffen: ja, 1,667 – 888sport

An Hamburg gab es kaum ein Vorbeikommen, sodass die Hintermannschaft erst fünfmal überwunden wurde – bis dato der Bestwert der 2. Liga. Sechs Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des Teams von Coach Tim Walter. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zwölf Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Hamburger SV. Wir gehen aber davon aus, dass beide Teams treffen.

Wette auf 888Sport

Tipp 3: Über 2,5 Tore: 1,85 – Bet3000

Für beide Teams geht es um den Aufstieg und deshalb zählt jeder Punkt. Die Gastgeber werden siegeshungrig auftreten, versuchen so viele Tore zu schießen wie nur möglich. Daher wird die Defensive etwas lockerer sein und möglichen Spielraum für St. Pauli bieten. In Anbetracht der Offensivkraft und der momentanen Trends beider Mannschaften erwarten wir mindestens ein paar Treffer.

Wette auf BET3000

FCN – St. Pauli Quoten

Die 1X2-Quoten für das Spiel beim Buchmacher Betano lauten wie folgt:

  • FCN: 2,75
  • Unentschieden: 3,40
  • Pauli: 2,55

Die Quoten können sich ändern, daher sollten Sie sie vor dem Wetten überprüfen.

Aktuelle Statistiken und frühere Treffen FCN – St. Pauli

2. Bundesliga
# Team S G O F +/- Punkte
1

St Pauli

34 20 9 5 26 69
2

Holstein Kiel

34 21 5 8 26 68
3

Fortuna Dusseldorf

34 18 9 7 32 63
4

Hamburg

34 17 7 10 20 58
5

Karlsruhe

34 15 10 9 20 55
6

Hannover 96

34 13 13 8 15 52
7

Paderborn

34 15 7 12 0 52
8

Greuther Furth

34 14 8 12 1 50
9

Hertha Berlin

34 13 9 12 10 48
10

Schalke

34 12 7 15 -7 43
11

Elversberg

34 12 7 15 -14 43
12

Nurnberg

34 11 7 16 -21 40
13

Kaiserslautern

34 11 6 17 -5 39
14

Magdeburg

34 9 11 14 -8 38
15

Eintracht Braunschweig

34 11 5 18 -16 38
16

Wehen SV

34 8 8 18 -14 32
17

Hansa Rostock

34 9 4 21 -27 31
18

VfL Osnabruck

34 6 10 18 -38 28

FCN – aktuelle Statistik

Der Club aus Nürnberg sieht bislang in dieser Saison noch nicht so gut aus, wie sie es gerne hätten. Mit nur zwei Siegen aus fünf Spielen stehen sie aktuell im grauen Tabellenmittelfeld. Jedoch ist noch alles offen, da die 2. Bundesliga wie immer sehr eng ist. Zwischen Platz drei und Platz dreizehn liegen magere drei Zähler, wodurch ein Sprung in der Tabelle jederzeit möglich ist. Apropos, nicht gut aussehen. Das tun die Franken gegen den HSV auch meistens nicht. In der Bilanz stehen fast doppelt so viele Siege aufseiten des Hamburger SV (41) als auf der des Clubs (23).

Germany Bundesliga II 19/05/24

F

de

Hamburg

4

de

Nurnberg

1

Germany Bundesliga II 11/05/24

G

de

Elversberg

0

de

Nurnberg

3

Germany Bundesliga II 03/05/24

F

de

Fortuna Dusseldorf

3

de

Nurnberg

1

Germany Bundesliga II 28/04/24

F

de

Karlsruhe

1

de

Nurnberg

0

Germany Bundesliga II 19/04/24

F

de

Paderborn

2

de

Nurnberg

0

St. Pauli – aktuelle Statistik

Die Euphorie nach dem Derbysieg über den HSV verpuffte schnell. Mit einer 1:2-Niederlage in Freiburg verabschiedete sich St. Pauli aus dem DFB-Pokal, ehe die Hamburger am letzten Spieltag beim Tabellenletzten Arminia Bielefeld verloren. Somit bleibt der Dreier gegen den Erzrivalen der einzige aus den letzten neun Partien. Die Stimmung am Millerntor ist denkbar schlecht und es kristallisiert sich heraus, dass diese Saison sehr schwer wird. Nach der jüngsten Pleite in Ostwestfalen stehen die Kiezkicker nur noch zwei Punkte vor dem Abstiegs-Relegationsplatz. Die Mannschaft von Trainer Schultz benötigt schnellstens ein Erfolgserlebnis, um nicht ganz unten reinzurutschen.

Germany Bundesliga II 19/05/24

G

de

Wehen SV

1

de

St Pauli

2

Germany Bundesliga II 12/05/24

G

de

VfL Osnabruck

1

de

St Pauli

3

Germany Bundesliga II 03/05/24

F

de

Hamburg

1

de

St Pauli

0

Germany Bundesliga II 26/04/24

G

de

Hansa Rostock

0

de

St Pauli

1

Germany Bundesliga II 21/04/24

G

de

Hannover 96

1

de

St Pauli

2

Frühere Treffen und direkter Vergleich

Braunschweigs letzter Auswärtssieg im Volkspark liegt Jahre zurück. Im Juni 2020 siegten die Pfälzer unter Andy Brehme 3:2, führten dabei nach 28 Minuten schon 3:0. Das war auch der allgemein letzte Sieg gegen den HSV. Seitdem blieb Hamburg ungeschlagen. Der HSV liegt in der kompletten Bilanz klar vorn (4 Siege, 2 Remis, 2 Siege Braunschweig) und ist seit vier Spielen ungeschlagen gegen die Pfälzer.

Germany Bundesliga II 16/07/22

de

St Pauli

3
de

Nurnberg

2

Germany Bundesliga II 29/04/22

de

St Pauli

1
de

Nurnberg

1

Germany Bundesliga II 28/11/21

de

Nurnberg

2
de

St Pauli

3

Germany Bundesliga II 14/02/21

de

Nurnberg

1
de

St Pauli

2

Germany Bundesliga II 19/10/20

de

St Pauli

2
de

Nurnberg

2

Erwartetes Aufgebot

Kommen wir nun zur erwarteten Aufstellung für das kommende Spiel.

Erwartete Aufstellung von FC Nürnberg (4-4-2):

  • Torhüter: Mathenia
  • Verteidigung: Valentini, Hübner, Lawrence, Wekesser
  • Mittelfeld: Möller-Daehli, Geis, Tempelmann, Nürnberger
  • Angriff: Duah, Daferner
  • Trainer: Klauss, Robert

Erwartete Aufstellung von FC St. Pauli (4-5-1):

  • Torhüter: Vasilj
  • Verteidigung: Nemeth, Saliakas, Medic, Pagarada
  • Mittelfeld: Daschner, Smith, Irvine, Hartel
  • Angriff: Eggestein, Matanovic
  • Trainer: Schulz, Timo

Wo kann ich das Spiel zwischen dem FCN und St. Pauli sehen?

  • Das Spiel beginnt am 29. Januar um 13:30 Uhr MEZ in Nürnberg.
  • Wenn du dir das Spiel live ansehen möchtest, kannst du es u. A. entweder im Live-Stream eines Online Buchmachers oder auf DAZN tun.

Ich heiße Alexander und bin 29 Jahre alt. Schon seit meiner Kindheit bin ich mit Leidenschaft an verschiedenen Sportarten interessiert. Fußball ist dabei an erster Stelle bei mir. Später im Jugendalter bin ich einem Fußballverein beigetreten und habe drei Jahre lang gespielt. Mit 16 war ich bereits ein großer Bayern München Fan geworden. Habe jeden Spieler aus der Bundesliga gekannt und nahezu jedes Spiel mitverfolgt. Mit der Zeit habe ich auch verschiedene Wettanbieter kennengelernt und habe selbst sogar gewettet. Daher schreibe ich gerne ab und zu ein paar Zeilen über verschiedene Fußballspiele für ligalive.