Getafe – Real Madrid: Live TV-Übertragung heute

Übertragung

Getafe – Real Madrid: Live TV-Übertragung heute

Getafe vs Real Madrid

Am morgigen Donnerstag, den 1. Februar 2024, um 21:00 Uhr steht das erwartete Duell zwischen Getafe und Real Madrid im Rahmen der spanischen Liga bevor. Im deutschen Raum wird der spanische Pokal sowohl von DAZN als auch von OneFootball übertragen. Wer setzt sich im Coliseum durch? Der Zehnte trifft auf den Zweiten der Liga. 

Getafe vs Real Madrid – Wo ist das Spiel anzuschauen?

  • Begegnung: Getafe vs Real Madrid
  • Wettbewerb: La Liga
  • Datum und Uhrzeit: 1. Februar 2024, 21:00 (MEZ)
  • Austragungsort: Coliseum, Getafe, Madrid (Spanien)
  • Übertragung auf: DAZN 2, OneFootball

Real Madrid hat die Möglichkeit, an die Spitze der La Liga zu klettern, wenn sie am Donnerstag zu einem Auswärtsspiel im Coliseum gegen Getafe antreten und dieses am Ende dann auch gewinnen sollten. Auch ein Remis würde reichen, sollte Girona im Gleichschritt nicht gewinnen können. Während Los Blancos derzeit auf dem zweiten Platz und damit einen Punkt hinter Girona zurückliegen, geht Getafe als Zehnter in die Partie, könnte theoretisch aber immerhin Tabellenplatz 8 erreichen.

Getafe – Real Madrid Vorschau

Getafe kehrte am Montag mit einem Sieg gegen Granada auf die Erfolgsspur zurück, nachdem sie zuvor gegen Sevilla und Osasuna im Pokal und in der Liga verloren hatten. Mason Greenwood eröffnete den Torreigen mit Hilfe eines abgefälschten Balls, bevor der in guter Form befindliche Borja Mayoral von einem Fehler des Granada-Torwarts Augusto Batalla profitierte und den zweiten Treffer erzielte. Nach sieben Siegen, acht Unentschieden und sechs Niederlagen in 21 Ligaspielen liegt Getafe derzeit komfortabel im Mittelfeld und hat gute Chancen, die Serie von drei aufeinanderfolgenden 15. Plätzen in der spanischen Liga zu verbessern.

Getafe: Nur 6 Gegentore im heimischen Stadion

Die Mannschaft von Jose Bordalas erwies sich als schwer zu besiegen vor heimischem Publikum, mit sechs Siegen, drei Unentschieden und nur einer Niederlage in 10 Heimspielen. Beeindruckender Weise haben die Azulones in dieser Saison im Coliseum erst sechs Ligatore zugelassen. Diese defensive Stabilität werden sie brauchen, um eine Real Madrid-Mannschaft zu frustrieren, die derzeit die zweitbeste Offensive der Liga stellt. Getafe hofft darauf, ihre erste Begegnung mit Real Madrid seit ihrem 2:1-Sieg im Januar 2022 zu gewinnen, nachdem sie die letzten vier Duelle verloren haben.

Real Madrid: Seit 15 Ligaspielen ungeschlagen

Real Madrid hat nach einem 3:2-Sieg gegen Almeria und einem weiteren Comeback am Samstag bei Las Palmas, als sie einen 0:1-Rückstand in einen 2:1-Sieg verwandelten, nun fünf aufeinanderfolgende Siege in La Liga errungen. Sie sind auch seit 15 Ligaspielen ungeschlagen. Die Königlichen haben ihre letzten vier Spiele gegen Getafe gewonnen und könnten mit einem Sieg an die Tabellenspitze springen, sollte Girona Punkte lassen. Trotzdem wird es kein Selbstläufer, da Real Madrid in drei der letzten fünf Auswärtsspiele gegen Getafe Punkte liegen ließ.


Ursprünglich aus Baden-Württemberg kommend, schreibe ich seit August 2022 Artikel über die Premier League, Ligue 1, Süper Lig und Europa League vom schönen Hamburg aus. Meine Liebe für das Schreiben verfolgte ich durch ein Bachelorstudium des Sportjournalismus. Aktuell bin ich mit meinem Bachelorstudiengang der Psychologie an der FernUniversität in Hagen beschäftigt. Als eingetragenes Mitglied des FC Bayern München juble und leide ich mit dem deutschen Rekordmeister mit – wobei das Leiden glücklicherweise nicht allzu oft vorkommt…