2. Bundesliga Tipps

Magdeburg – HSV: Tipp, Prognose & Quote (29/04/23)

Es ist alles angerichtet für einen weiteren Spieltag in der 2. Bundesliga. Blicken wir auf die Tabelle, dann sehen wir, dass sowohl an der Tabellenspitze, als auch im Tabellenkeller alles recht nah beieinander ist. Jedes Spiel des HSV sollte ein Krimi werden. Die Rede ist in diesem Fall von dem Verein aus Magdeburg und dem HSV.

Weitere Informationen zu dem Spiel findest du unter: https://ligalive.net/magdeburg-vs-hsv-stream-live-tv/

Magdeburg – HSV Tipps und Vorhersagen

Tipp 1: Kaiserslautern – HSV 1X2: Düsseldorf gewinnt – Quoten: 1,93 – Betano

Wenn ein Aufstiegskandidat bei einem Liga-Neuling zu Gast ist, ist die Ausgangslage recht deutlich. Das ist auch bei Magdeburg vs. HSV-Prognose nicht anders.

Wette auf Betano

Tipp 2: Beide Teams treffen: ja, 1,444 – 888sport

Die HSV-Fans können bald nicht mehr hören. Es ist wieder Frühling und wieder einmal scheint der HSV alles zu verspielen. Immerhin beträgt das Polster auf Rang vier noch neun Punkte.

Wette auf 888Sport

Tipp 3: Über 2,5 Tore: 1,50 – Bet3000

Für HSV geht es um den Aufstieg und deshalb zählt jeder Punkt. Die Gäste werden siegeshungrig auftreten, versuchen so viele Tore zu schießen wie nur möglich. Daher wird die Defensive etwas lockerer sein und möglichen Spielraum für Magdeburg bieten. In Anbetracht der Offensivkraft und der momentanen Trends beider Mannschaften erwarten wir nicht mehr als 2 Treffer.

Wette auf BET3000

Magdeburg – HSV Quoten

Die 1X2-Quoten für das Spiel beim Buchmacher Betano lauten wie folgt:

  • Magdeburg: 3,60
  • Unentschieden: 3,95
  • HSV: 1,93

Die Quoten können sich ändern, daher sollten Sie sie vor dem Wetten überprüfen.

Aktuelle Statistik und erwartete Aufstellung

2. Bundesliga
# Team S G O F +/- Punkte
1

St Pauli

33 19 9 5 25 66
2

Holstein Kiel

33 20 5 8 25 65
3

Fortuna Dusseldorf

33 17 9 7 31 60
4

Hamburg

33 16 7 10 17 55
5

Karlsruhe

33 14 10 9 17 52
6

Hannover 96

33 13 13 7 16 52
7

Paderborn

33 14 7 12 -1 49
8

Hertha Berlin

33 13 9 11 11 48
9

Greuther Furth

33 13 8 12 -1 47
10

Schalke

33 12 7 14 -5 43
11

Elversberg

33 12 7 14 -11 43
12

Nurnberg

33 11 7 15 -18 40
13

Magdeburg

33 9 11 13 -7 38
14

Eintracht Braunschweig

33 11 5 17 -11 38
15

Kaiserslautern

33 10 6 17 -10 36
16

Wehen SV

33 8 8 17 -13 32
17

Hansa Rostock

33 9 4 20 -26 31
18

VfL Osnabruck

33 5 10 18 -39 25

FC Magdeburg – aktuelle Statistik

Vor dem 30. Spieltag befindet sich der 1. FC Magdeburg auf dem 12. Platz der Tabelle, mit einem Abstand von sieben Punkten zum Relegationsplatz. Allerdings stehen noch die drei besten Teams der 2. Bundesliga – HSV, Heidenheim und Darmstadt – bevor. In den letzten fünf Spielen hat Magdeburg zwei Siege erzielt, ein Unentschieden gegen Jahn Regensburg erreicht und zwei Niederlagen gegen Sandhausen und Greuther Fürth hinnehmen müssen. Allerdings dürfte es dem Team Mut machen, dass sie die letzten beiden Spiele gegen den Hamburger SV gewonnen haben. Ob sie diese Erfolgsserie auch im vierten Spiel fortsetzen können, bleibt abzuwarten. Der 1. FC Magdeburg hat in dieser Saison lediglich vier von 14 Heimspielen gewonnen und gilt somit nicht als besonders heimstark. Es sei darauf hingewiesen, dass beide Siege gegen den HSV in Hamburg errungen wurden.

Germany Bundesliga II 10/05/24

O

de

Greuther Furth

0

de

Magdeburg

0

Germany Bundesliga II 04/05/24

F

de

Kaiserslautern

4

de

Magdeburg

1

Germany Bundesliga II 28/04/24

O

de

VfL Osnabruck

1

de

Magdeburg

1

Germany Bundesliga II 21/04/24

G

de

Hansa Rostock

0

de

Magdeburg

2

Germany Bundesliga II 14/04/24

O

de

Hamburg

2

de

Magdeburg

2

HSV – aktuelle Statistik

Der Hamburger SV hat in dieser Saison bei drei Unentschieden und vier Niederlagen sieben Auswärtsspiele gewonnen. Aufgrund der Tabellensituation und des wesentlich teureren Kaders gelten sie als Favoriten gegen den 1. FC Magdeburg. Die Gastmannschaft hat in den letzten drei Duellen immer gewonnen, was die Chancen für die Hamburger optimistisch stimmt. Allerdings haben auch sie Probleme, eine Kontinuität in ihr Spiel zu bringen. Mit lediglich zwei Siegen aus den letzten fünf Spielen müssen sie nun konstant punkten, um den Aufstieg zu schaffen und eine erneute Relegation zu vermeiden. Daher sind drei Punkte gegen Magdeburg praktisch ein Muss. Obwohl das Restprogramm mit Paderborn, Regensburg, Greuther Fürth und Sandhausen machbar erscheint, sollten sie direkt Nägel mit Köpfen machen.

Magdeburg – HSV Bilanz und Vergleich

Torreich verlief auch das Hinspiel zwischen dem Hamburger SV und dem 1. FC Magdeburg. Aus dem Volksparkstadion konnte Magdeburg beim 3:2-Auswärtssieg drei Punkte mitnehmen.

  • der HSV konnte seit Anfang Februar kein Auswärtsspiel mehr gewinnen
  • es gab im Hinspiel zwischen dem HSV und Magdeburg 38 Torchancen
  • in den Rückrunden-Partien des HSV durchschnittlich vier Tore fallen. Ligahöchstwert!

Germany Bundesliga II 23/10/22

de

Hamburg

2
de

Magdeburg

3

Germany Bundesliga II 08/04/19

de

Hamburg

1
de

Magdeburg

2

Germany Bundesliga II 26/10/18

de

Magdeburg

0
de

Hamburg

1

Europe Friendlies 06/10/16

de

Magdeburg

1
de

Hamburg

2

Erwartetes Aufgebot

Kommen wir nun zur erwarteten Aufstellung für das kommende Spiel.

Erwartete Aufstellung von FC Magdeburg (4-3-3):

  • Torhüter: Reimann
  • Verteidigung: Bell Bell, Sechelmann, Bittroff, El Hankouri
  • Mittelfeld: Krempicki, Müller, Conde
  • Angriff: Atik, Kwarteng, Ceka
  • Trainer: Klauss, Robert

Voraussichtliche Aufstellung von HSV (4-4-2):

  • Torhüter: Fernandes
  • Verteidigung: Schonlau, Heyer, Vuskovic, Muheim
  • Mittelfeld: Meffert, Kittel, Reis, Nemes
  • Angriff: Glatzel, Königsdörffer
  • Trainer: Walter, Tim

Wo kann ich das Spiel zwischen Magdeburg und HSV sehen?

  • Das Spiel beginnt am 29. April um 13:00 Uhr MEZ in Magdeburg.
  • Wenn du dir das Spiel live ansehen möchtest, kannst du es u. A. entweder im Live-Stream eines Online Buchmachers oder auf DAZN tun.
  • Weitere Infos findest du hier: https://ligalive.net/magdeburg-vs-hsv-stream-live-tv/

Ich heiße Alexander und bin 29 Jahre alt. Schon seit meiner Kindheit bin ich mit Leidenschaft an verschiedenen Sportarten interessiert. Fußball ist dabei an erster Stelle bei mir. Später im Jugendalter bin ich einem Fußballverein beigetreten und habe drei Jahre lang gespielt. Mit 16 war ich bereits ein großer Bayern München Fan geworden. Habe jeden Spieler aus der Bundesliga gekannt und nahezu jedes Spiel mitverfolgt. Mit der Zeit habe ich auch verschiedene Wettanbieter kennengelernt und habe selbst sogar gewettet. Daher schreibe ich gerne ab und zu ein paar Zeilen über verschiedene Fußballspiele für ligalive.