Connect with us

Aktuell

Ein Krimi mit Quincy: Fußballstar Promes in Untersuchungshaft

Ajax Amsterdam bangt um Fußballstar Quincy Promes (28). Der Linksaußen sitzt und bleibt wohl vorläufig in Untersuchungshaft.

Quincy Promes Untersuchungshaft

Quincy Promes (28) galt mal als eines der größten Fußball-Versprechen der Niederlande. Jetzt sitzt der Außenstürmer von Ajax Amsterdam in Untersuchungshaft. Es geht um ein schweres Delikt: Gefährliche Körperverletzung.

Seit 2 Tagen befindet sich Quincy Promes in Untersuchungshaft. Das berichtet die niederländische Nachrichtenagentur ANP. Dabei dürfte es vorerst auch bleiben. Die Haft könnte ab Mittwoch um 3 weitere Tage verlängert werden. Grund: Quincy Promes ist offenbar in ein schwerwiegendes Delikt verwickelt.

Am Sonntagmorgen im Anschluss an Ajax‘ 4:0 gegen PEC Zwolle von der Polizei festgenommen, steht der 47-fache Nationalspieler in schwerem Verdacht. Er soll an einer Messerstecherei beteiligt gewesen sein. Seitdem sitzt Quincy Promes in Untersuchungshaft. Der Vorfall, der ihn die Karriere kosten kann, ereignete sich am Rande einer Familienfeier. Im Juli. Promes‘ Neffe wurde dabei schwer am Knie verletzt.

Quincy Promes und die Untersuchungshaft. Dass Promes, seit 2019 zurück in der 2, involviert war, bestreiten seine Anwälte. Yehudi Moszkowicz, Anwalt des mutmaßlichen Opfers, widerspricht dieser Darstellung. Wird Promes verurteilt, droht ihm das Karriere-Ende. Dann müsste er mit einer Haftstrafe von bis zu 4 Jahren rechnen. Der Linksaußen spielte u. a. für Spartak Moskau und den FC Sevilla spielte. Bis zur Klärung der Vorfälle wird Promes nicht am Training von Ajax Amsterdam teilnehmen. Er ist bis auf Weiteres suspendiert. Weitere Stellungnahmen gab es von Ajax‘ Seite bis Dienstagabend nicht.


More in Aktuell