Kontaktieren Sie uns

Aktuell

6 Top Fußballspieler Trikotnummern in 2022

Die Personalisierung des Trikots birgt eine extreme Art von Vergnügen und Freude, die sich in diesem Prozess verbirgt. Selbstverständlich kann man nicht sagen, dass die eine oder andere Nummer die beste Trikotnummer ist. Leider können unsere Lieblingsspieler ihre Lieblingsziffern, die ihnen auf den Rücken geschrieben werden, nicht auswählen. Aufgrund unzähliger Umstände und Vorschriften müssen die Spieler mit allem, was ihnen übergeben wird, sich zufriedenstellen. Mit der Zeit und einigen außergewöhnlichen Illustrationen schaffen sie es jedoch, aus ihren Ziffern berühmte Rückennummern zu machen, die im Fußball nahezu als heilig gelten, einzukerben. Als der Höhepunkt gilt, wenn nach den Rückennummern Fußball Stars identifiziert werden. Wenn man einen Fußballspieler fragt, welches die beste Trikotnummer ist, die er gerne anziehen würde, liegt die Anzahl an Antworten zwischen nur wenigen. Natürlich würde er die beste Trikotnummer auswählen, die von Legenden verewigt wurde, die das Spiel mit ihrem Körper romantisiert, brutalisiert, populär gemacht und vor allem geliebt haben. In diesem Artikel erzählen wir dir über berühmte Rückennummern, die sich in unsere Erinnerungen eingebrannt haben, mit unseren Ikonen des Sports, die in sie gehüllt sind.

Aufgabe der Trikotnummern

Bevor wir nun noch tiefer eintauchen und herausfinden, wie man eine Fußballtrikotnummer auswählt, ist es wichtig, den Zweck eines Fußballtrikots zu verstehen. Von Anfang an ist es bemerkenswert zu betonen, dass eine Trikotnummer nur zur Identifizierung des Spielers dient. Wenn Spieler auf dem Fußballplatz sind, hat jede Mannschaft ein eigenes Trikot, das auf der Farbe basiert. Wenn es um ein einzelnes Team geht, ist die einzige Möglichkeit, einzelne Spieler aus der Ferne zu unterscheiden, die Rückennummer. Da das Trikot, das sie tragen, eine Farbe und ein Design hat, ist die einzige Möglichkeit, sie zu unterscheiden, die Trikotnummer. Der Schiedsrichter wird wissen wollen, wie man einen Spieler vom anderen unterscheidet.

best trikotnummer

Wie wird eine Trikotnummer vergeben?

Eine der gebräuchlichsten Methoden, eine Fußballtrikotnummer auszuwählen, basiert auf der Spielposition des Spielers. Grundsätzlich gibt es im Fußball verschiedene Spielpositionen. Diese sind: Torhüter, Abwehr, Mittelfeld und Angriff. Sie können weiter unterteilt werden, um Folgendes einzuschließen: Innenverteidiger, Außenverteidiger (rechter Verteidiger und linker Verteidiger), zentraler Mittelfeldspieler, verteidigender Mittelfeldspieler, offensiver Mittelfeldspieler, Flügelspieler und Stürmer. Traditionell gibt es Nummern, die zu bestimmten Positionen oder Rollen gehören und an jeder Position gibt es die beste Trikotnummer.

Trikot Nummer 1

Natürlich gilt die Nummer 1 als die beste Trikotnummer. Wenn man einen Spieler mit der Nummer 1 auf dem Rücken sieht, so erwartet man von ihm, dass er entweder der Kapitän der Mannschaft oder einer, der hervorragendes leistet, ist. Dieses Trikot, das Torhütern im gesamten Sport zur Verfügung gestellt wird, hat seine Relevanz durch den letzten Wächter der Zitadelle gefunden, der unzählige Male sein Leben und seinen Körper aufs Spiel gesetzt hat. Von El Loco bis Titan, Gordon Banks bis Lev Yashin, Gianluigi Buffon bis Manuel Neuer, dieses Trikot ist ein persönlicher Favorit für Torhüter. Jeder Spieler und vor Allem jeder angehende Torhüter träumt davon, das Trikot mit der Nummer 1 für sein Team anzuziehen, aber nicht alle Ikonen hatten das Glück, ihren Traum zu verwirklichen. Peter Shilton, einer der legendärsten Namen der Torwartdisziplin, erhielt das Trikot mit der Nummer 13 und verwandelte die unglücklichste Nummer in eine Figur mit Charisma, Charme und Trotz der Schwerkraft. Wie wir sehen, können auch „unglückliche“ Rückennummern Fußball Stars gestalten.

Trikot Nummer 4

Idealerweise ist die Nummer 4 die beste Trikotnummer unter den Verteidigern. Die hoch aufragenden Moniker, die die Nachhut gegen unhaltbare Kräfte aufstellen, mögen es mittelmäßige Anwärter auf illustre Giganten sein, eine Nummer 4 kann sogar eine Kanonenkugel aufhalten. Von Ramos bis Patrick Vieira, von Jürgen Kohler bis Pep Guardiola wurde dieses Trikot im Laufe der Zeit verewigt. In den letzten Tagen war es jedoch Sergio Ramos, der die Popularität dieser Zahl durch den Himmel schoss.

Trikot Nummer 7

Fast weltweit gilt die Nummer 7 als eine Glückszahl. Demnach halten viele Fans und auch Spieler die Trikotnummer 7 für die beste Trikotnummer. Das Trikot Nummer 7 ist eines der legendärsten Trikots aller Zeiten und hat eine unglaubliche Popularität erreicht, nachdem es von den strahlendsten Superstars im Kanon des Fußballs getragen wurde. Von Cristiano Ronaldo bis David Beckham, von Eric Cantona bis George Best, von Raul Gonzalez bis Luis Figo und vor allem der berühmte kleine Zaunkönig, Garrincha ritt rücksichtslos durch die ganze Welt, um die Popularität dieser Nummer zu festigen. Dieses Trikot wird normalerweise vom geschicktesten Spieler des Teams angezogen, und all die oben genannten Namen haben eine Art Fußball zum Leben erweckt, die die Welt immer fragen lässt – aus welchem ​​​​Stoff wurden diese Spieler geschnitten? Daher ist die Nummer 7 eine der berühmtesten Rückennummern Fußball Stars zu identifizieren.

Trikot Nummer 5

Die Nummer 5 kann man wohl kaum als die beste Trikotnummer bezeichnen. Diese Trikotnummer ist nicht so berühmt wie ihre Gegenstücke in der Geschichte des Fußballs. Diese Figur wurden jedoch von einigen der größten Namen getragen, die im Fußball für zahlreiche beeindruckende Momente gesorgt haben. Trikot Nummer 5 gehört normalerweise einem Innenverteidiger und wurde von beeindruckenden Spielern wie Carles Puyol, Fabio Cannavaro, Franz Beckenbauer und Rio Ferdinand getragen.

Trikot Nummer 9

Trikot Nummer 9 gehört einem durch und durch bekannten Stürmer und wird den Fußballfans für immer in Erinnerung bleiben, weil es auf dem Rücken von Ronaldo, einem der elektrisierendsten Stürmer Brasiliens aller Zeiten, war. Es wurde jedoch auch von anderen Legenden wie Alfredo Di Stefano, Marco van Basten, Hugo Sanchez und der Newcastle-Legende Alan Shearer getragen. Die Nummer 9 ist einer der Fälle, wo man behaupten kann – Klasse statt Masse. Und genau deshalb halten die Nummer 9 viele Fans für die beste Trikotnummer.

Trikot Nummer 10

Natürlich kennt jeder einzelne Spieler und Fan, der den Sport aus der Nähe oder aus der Ferne, eingehend oder nur oberflächlich verfolgt hat, diese schillernde Figur auf dem Rücken. Dies geht an den wertvollsten Spieler des Teams, nicht in Bezug auf Geld, aber definitiv an die lodernde Adelige des Fußballs, die damit einhergeht, weshalb auch die Nummer 10 als die beste Trikotnummer gilt. Diese ikonische Nummer wurde von Lionel Messi, Pele, Diego Maradona, Francesco Totti, Rivaldo, Roberto Baggio, Zico, Lothar Matthäus und Dennis Bergkamp getragen und diese Liste kann man noch lange fortsetzen.


Mehr in Aktuell