Ärger am Karnevalssamstag: Schalke und Hertha stehlen Mainz das ,,Null-Fünf”!


FC Schalke 04 - RB Leipzig 0:5
Mit diesem Patzer landet Schalke-Keeper Alexander Nübel sicher in jedem Karnevals-Rückblick. Rechts: Leipzigs Timo Werner. Foto: Imago Images / Team 2

Der 1. FSV Mainz 05 ist am Karnevalssamstag in der Fußball-Bundesliga in die Schlagzeilen geraten, obwohl er erst am Sonntag und beim humorlosen VfL Wolfsburg antreten muss!

Das kommt zugegebenermaßen recht selten vor, doch am Samstag ist es passiert. Einfach so passiert. Während sich Deutschland noch über Mainz bleibt Mainz, wie es singt und lacht und ,,Owwermessdiener” Andreas Schmitt mit seinem verbalen Rundumschlag gegen die AfD live im ZDF vom Freitagabend amüsiert, droht in der Karnevals-Hochburg neues Ungemach!

Man muss es sich bildlich vorstellen: Mainz 05 wird das ,,Null-Fünf” geklaut! Nein, nicht von den Wiesbadenern, die in der legendären TV-Karnevalssitzung ein Feuerwerk an Pointen über sich ergehen lassen müssen. Nein: Von 2 Vereinen, die man in den vergangen 2 Wochen ein wenig leiser gedreht hat: Hertha BSC und FC Schalke 04.

Beide verlieren nämlich mit 0:5, also ,,Null-Fünf” und kratzen damit am patentierten ,,Null-Fünf” der Null-Fünfer, dem einst als ,,Pappnasen” verspotteten Bundesliga-Klub aus Mainz…,,Glaabst’ es?”

Mainz 05 Bremen
Mainz 05 landete in Bremen am 17. Dezember 2019 den höchsten Auswärtssieg seiner Bundesliga-Geschichte. Foto: Imago Images

Herthas nächster schwäbischer Albtraum heißt Heidenheim...

Jürgen Klinsmann Michael Preetz
Jürgen Klinsmann (m.) gegen Michael Preetz (l.), da konnte selbst Hertha-Bär Herthinho nicht versöhnlich einwirken... Foto: Imago Images / Camera 4

Gut, dass Jürgen Klinsmann das als Trainer nicht mehr zu verantworten hatte!

Hertha BSC kassiert gegen den 1. FC Köln am Samstag eine 0:5 (0:3)-Heimpleite und entkommt mit diesem Ergebnis nur um ein Tor den beiden historisch höchsten Niederlagen im heimischen Olympiastadion! Der Hamburger SV und der FC Bayern München legen am 5. April 1980 bzw. am 17. März 2012 jeweils mit einem 6:0 noch ein Tor mehr vor.

Ironie am Karnevalssamstag: Ausgerechnet der Ex-Mainzer Jhon Cordoba hilft mit 2 Toren mit, den Rheinhessen ihr ,,Null-Fünf” zu klauen. Das geht nun wirklich nicht. So können wir nicht weitermachen. So nicht…

In der Hauptstadt, wo noch unter Klinsmann vom ,,Big City Club”, regelmäßiger Champions-League-Präsenz und einem weltmeisterlichen Ensemble mit Wunsch-Spielern wie Julian Draxler, Mario Götze oder Lukas Podolski (Diese Spieler blieben Wunsch-Spieler…) schwadroniert wird, redet keiner mehr über Mainz. Es kommt noch schlimmer. ,,Heidenheim rückt näher”, kommentiert die Berliner Morgenpost am Samstag, ,,die Vorstellung der Herthaner vor den eigenen Zuschauern war ein Offenbarungseid, sie war beschämend.”

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Stürmerlegende folgt auf Trainer-Veteran - aber war das nötig?
Es ist auch der Abend der deutschen Nationalspieler in London: Serge Gnabry (Im Bild: Nach dem 3:1) trifft 4-mal, dazu kommen ein Tor von Joshua Kimmich und Super-Paraden von Manuel Neuer für den FC Bayern München.
Akte Serge Gnabry - Er galt in England schon als gescheitert
Fußball Bundesliga, Saison 2020 / 2021, 1. Spieltag, Borussia Dortmund - Borussia Mönchengladbach, Giovanni Reyna
Mit La Ola: BVB-Gladbach 3:0 - ManUnited: Böse 1:3-Schlappe
Transfer Tuchel Hofmann Chelsea
Nationalspieler zu Tuchel?

Karneval auf Schalke - nur in die falsche Richtung!

5:0 in Berlin: Der 1. FC Köln tanzt schon vor dem Rosenmontag! Foto Imago Images / Eibner

Bei so viel Slapstick will man auch auf Schalke mitmischen!

In der Veltins Arena ist gerade mal eine Minute gespielt, als S04-Torhüter Alexander Nübel gegen RB Leipzig getreu dem uralten Mainzer Karnevals-Motto ,,Wolle mer ne roilosse?” mit einem Patzer das 0:1 und damit ein beinahe historisches Heimdebakel für Schalke einleitet.

Null zu Fünf oder anders ,,Null-Fünf” am Ende, wie wird sich Mainz 05 bei dieser Zahlenscharade wohl gefühlt haben? Wie den Berlinern, so fehlt auch den Schalkern ein Tor, um sich den goldenen Trottelorden zu verdienen. Das 0:6 vom 9. Mai 1981 gegen den VfL Bochum, aus Schalkes erster Abstiegssaison, bleibt die Rekordmarke!

Bemerkenswert: Während man in Mainz auch in Krisenzeiten auf die Karnevals-Hochburg setzt, baut man auf Schalke die Wagenburg. Motto zum Rosenmontag: ,,Alle sind gegen uns, nur wir nicht.” Will sagen: Die Mannschaft wird trotz des 0:5 am Ende von ihren Fans gefeiert. ,,Wie die Schalke-Fans insgesamt reagiert haben, das war großartig. Wir halten zusammen hier”, sagt S04-Sportvorstand Jochen Schneider (49) nach dem Spiel. Das erlebst du auch nicht jeden Karnevalssamstag.

Ligalive-Infografik: Hertha BSC - 1. FC Köln (0:5) im Match Center

Ligalive-Infografik: Schalkes Debakel gegen RB Leipzig (0:5) im Match Center zum Nachlesen...

Ligalive TV: Hertha-Investor Lars Windhorst über Jürgen Klinsmann

Ligalivenet Premium-Dienste

Bor. M'gladbach Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia M’gladbach. Für Lover und Hater.

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.

RB Leipzig Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu RB Leipzig. Für Lover und Hater.