BVB: Die Teenager schreiben weiter Geschichte


Erling Braut Haaland Borussia Dortmund
Erling Braut Haaland von Borussia Dortmund rockt die Bundesliga! Foto: Imago Images / Laci Perenyi

3 von 5 Toren für Borussia Dortmund gegen Union Berlin (5:0) gehen am Samstag auf das Konto des Youngster-Duos Jadon Sancho und Erling Braut Haaland.

Beide schreiben beim Kantersieg gegen ,,Die Eisernen“ wieder mal Geschichte.

Der 19-jährige Engländer ist der einzige Teenager, dem in der Bundesliga 25 Treffer gelungen sind.

Der Norweger Erling Braut Haaland hat dagegen mit 2 Treffern an seinem eigenen, massiven Impact bei Borussia Dortmund gearbeitet. Dieser Junge kommt über die Liga wie ein Tornado!

Erling Braut Haaland Jadon Sancho Borussia Dortmund
Dortmunds Teenager in Torlaune: Erling Braut Haaland (l.) und Jadon Sancho schrieben gegen Union Berlin Geschichte. Foto: Imago Images / Laci Perenyi

Favre lobt Sancho - Das hat man beim BVB schon anders gehört...

Jadon Sancho Lucien Favre BVB
Wird das noch ein Happy End zwischen Lucien Favre und Jadon Sancho? Foto: Imago Images
Der Norweger ist der erste Spieler, dem in der Bundesliga in seinen ersten 3 Spielen 7 Tore gelungen sind.

Mit einem Abstauber zum 2:0 erstellt Haaland den 2:0-Halbzeitstand und mit dem 5:0-Schlusspunkt hält er seinen Schnitt von mindestens 2 Treffern pro Spiel.

BVB-Coach Lucien Favre (62) hat Haaland gegen die Berliner erstmals in die Dortmunder Startelf beordert. Für Sancho ist der Schweizer nach der Partie voll des Lobes: ,,Jadon ist fantastisch und er ist eineinhalb Jahre hier und hat viel geschafft, aber er muss weiter hart arbeiten.“

Das klingt schon fast nach einem kleinen Happy End zwischen dem Engländer und dem Monsieur, der Sancho in der Hinrunde sogar suspendiert hat.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Emre Can - Der Stabilisator mit internationalem Flair
Borussia Dortmund PSG 2010
Vor 10 Jahren: Als aus dem BVB die ersten ,,Unkloppables" wurden...
Roman Bürki - Ein Torhüter zwischen Genie und Wahnsinn
Ex-BVB-Coach: Wo war er wirklich besser?

Scherze Marke Haaland: ,,Bin noch nicht bei 100 Prozent"

Mit diesem Abpraller zum 4:1 gegen FC-Torhüter Timo Horn (m.) entschied Erling Braut Haaland die Partie Borussia Dortmund gegen den 1. FC Köln. Foto: Imago Images / Kirchner-Media

Erling Haaland hat in 136 gespielten Minuten und mit 7 Torschüssen 7-mal eingenetzt.

,,Es war ein bisschen schwierig heute, aber es war sehr schön, von Anfang an zu spielen“, gibt sich Haaland im Anschluss an die Partie gegen Union Berlin im Interview mit Sky gewohnt kurz angebunden, ich muss noch fitter werden, ich bin noch nicht bei 100 Prozent.“ Der Junge hat Humor…  

Das Youngster-Duo ist gegen die von Anfang an chancenlosen Gäste aus Berlin auch an den beiden weiteren Toren durch Marco Reus und Axel Witsel beteiligt.

Sancho legt dem Belgier mit einer Flanke das 4:0 vor. Haaland holt den gegen Union-Keeper Rafal Gikiewicz den Elfmeter heraus (67.), den Marco Reus zum 3:0 nutzt.

Ligalive-Infografik: Leistungsdaten Jadon Sancho, Borussia Dortmund, Bundesliga 2019/2020

Ligalive-Infografik: Erling Braut Haaland, Borussia Dortmund - Minuten pro Tor, Bundesliga 2019/2020

Ligalive TV: Nach dem Spiel gegen Union: Lucien Favre preist Jadon Sancho