Connect with us

Aktuell

Premier League: Chelsea empfängt Absteiger Norwich

Ligalive am Abend – Der FC Chelsea empfängt Absteiger Norwich City zum Rückspiel in der Premier League. Im Hinspiel konnten sich die Blues nur knapp gegen den …

Chelsea, Norwich

Zum Auftakt des 36. Spieltags empfängt der FC Chelsea heute Abend Norwich City.

Trotz einer schmerzhaften Niederlage gegen Aufsteiger Sheffield United am vergangenen Wochenende, steht Chelsea noch in den Top-4 der Premier League.
Allerdings verschlechterte sich das ohnehin schon nicht optimale Torverhältnis weiter. Mit 63 Toren und den 49 Gegentreffern werden die bekannten Qualitäten der Blues deutlich: Vorne hui, hinten pfui!
Der Angriff funktioniert mit den jungen Wilden um Christian Pulisic und erfahrenen Akteure wie Willian und Olivier Giroud, einwandfrei.

Währendessen bereitet die Defensive große Probleme, da Chelsea viel zu einfach Gegentreffer kassiert. Bereits im Hinspiel reichte es daher für Chelsea nur für einen knappen 3:2-Auswärtssieg über Norwich.
Nach einem Patzer von Konkurrent Leicester befinden sich die Blues zwar noch auf Champions-League-Kurs, benötigen aber dringend einen Sieg, um den Vorpsrung zu halten.

Norwich City stieg umjubelt in die Premier League auf und schaffte den Saisonhöhepunkt in Form eines famosen 3:2 Heimsieg gegen Manchester City.
Seitdem geht es stets bergab für “The Canaries”, die in 35 Spielen nur magere 21 Punkte einfahren konnten und daher bereits vorzeitig als Absteiger feststehen.Mit 26 Toren hat Norwich nicht nur den schwächsten Angriff, sondern mit 67 Gegentreffern auch die anfälligste Defensivreihe. Hinzu kommt, dass die Gäste seit dem Re-Start noch keinen einzigen Punkt holen konnten.

Somit wäre alles andere, als ein klarer Chelsea-Sieg am heutigen Abend eine Überraschung.

Anpfiff an der Stamford Bridge ist um 21:15 Uhr.Es gab Zeiten, da galt Brescia Calcio als die unangefochtene Nummer drei in der Lombardei hinter den Vorzeigeteams Inter Mailand und AC Milan.

Mittlerweile hat Atalanta Bergamo die Leonessa überholt, sondern auch den AC aus der besagten Stadt mit der markanten Madonnen-Statue. Damit bekleiden die Nerazzurri nicht nur Platz vier in der Tabelle der Serie A, sondern nehmen im August auch am Achtelfinale der Champions League teil.

Kein Wunder also, dass im Vorfeld der Partie zwischen Atalanta Bergamo und Brescia die Quoten der Buchmacher mehr als eindeutig in Richtung von „La Dea“ ausschlagen.

Atalanta Bergamo ist das erfolgreichste Team des Kalenderjahres 2020 und empfängt am heutigen Abend das schwächste Team des Jahres. Die Orobici gewannen elf ihrer 15 Ligaspiele in 2020 und verloren nur eine einzige Partie. Umgekehrt gelang den Biancazzurri aus Brescia in diesem Zeitraum nur ein einziger Sieg.

In sechs Ligaspielen nach dem Restart konnte sich Brescia nur einmal durchsetzen, womit die die Lombarden in aller Deutlichkeit dem direkten Wiederabstieg entgegensteuern. Sechs Spieltage vor Saisonende fehlen bereits neun Zähler zum rettenden 17. Platz.

Aus diesem Grund reist „La Leonessa“ ohne große Hoffnung ins lombardische Derby zum momentanen Überflieger der Serie A. Wie groß die Welten sind, die aktuell zwischen beiden Klubs liegen, wird auch mit einem Blick auf die Jahrestabelle klar:

Brescia holte die wenigsten Punkte aller 20 italienischer Erstligisten in 2020.Abwehrspieler Toni Leistner möchte auch in der kommenden Saison für den Bundesligisten 1. FC Köln spielen.

“Ich bin mir mit Köln grundsätzlich einig. Beide Seiten wollen weiter zusammenarbeiten. Aber bisher wurde final noch nichts umgesetzt”, erklärte der 29-Jährige gegenüber der Bild-Zeitung.

Am liebsten wäre es ihm, die Vertraglichkeiten in den nächsten zwei, drei Wochen zu klären. “Ich werde mir wahrscheinlich noch ein paar andere Dinge anhören”, sagte der Abwehrspezialist, der vom englischen Zweitligisten Queens Park im Januar an die Geißböcke ausgeliehen wurde. “Seit dem 1. Juli bin ich wieder bei den Queens Park Rangers und bekomme in London mein Geld.”

Da Leistner in wenigen Wochen Vater wird, möchte er nun für sich und seine Familie Klarheit schaffen, um entscheiden zu können, in welcher Stadt das Kind geboren werden soll.


More in Aktuell