Connect with us

Aktuell

Millionen-Forderung: David Alaba hat klare Gehaltswünsche bei Juventus Turin

David Alabas Abschied vom FC Bayern München steht so gut wie fest. Bei einem Wechel zu Juventus Turin hat er bereits genaue Gehaltswünsche.

Alaba, Bayern

Die Personalie David Alaba ist beim FC Bayern München noch immer nicht geklärt.
Dennoch scheint sich der Österreicher bereits Gedanken über sein Jahressalär bei einem zukünftigen Arbeitgeber gemacht zu haben.

Der Abwehrchef des deutschen Rekordmeisters hat offenbar klare Vorstellungen über sein Jahresgehalt bei einem möglichen Wechsel zu Juventus Turin.

Nach Informationen von calciomercato.com, fordert der 28-Jährige ein Gehalt in Höhe von 15 Millionen Euro pro Jahr.

Der Vertrag des österreichischen Nationalspielers läuft beim deutschen Rekordmeister im Sommer 2021 aus, sein Weg danach ist offen.
Zuletzt wurde er vermehrt als Nachfolger von Giorgio Chiellini mit Juventus Turin in Verbindung gebracht. Alaba-Berater Pini Zahavi soll laut calciomercato.com mit zahlreichen Top-Klubs im Gespräch sein, wobei die Alte Dame eine “prominente Position” innehabe.

 

Juve zahlt schon Rekordgehalt an Ronaldo

Ob der italienische Erstligist in der Lage ist den hohen Gehaltsforderungen nachzukommen ist offen. Immerhin zahlt Juve bereits 31 Millionen Euro jährlich an Superstar Cristiano Ronaldo, der sicher keine Einbußen in Kauf nehmen wird, um einen Alaba-Transfer zu ermöglich.

Bevor sich der Triplesieger aber Gedanken über weitere Verhandlungen mit seinem scheidenden Abwehrchef machen wird, steht zunächst die Champions League an.

Am letzten Spieltag der Gruppenphase müssen die Bayern am morgigen Mittwoch in der Königsklasse gegen Lokomotive Moskau ran.


More in Aktuell