Deutscher Meister 2019/20? Trainer und Buchmacher sind sich nicht einig


Well, well another day. Und der FC Bayern ist wieder deutscher Meister.
Well, well another day. Und der FC Bayern ist wieder deutscher Meister. (Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)

Der Sport-Informations-Dienst hat die 18 Bundesliga-Trainer befragt, wer in der Saison 2019/20 Deutscher Meister wird. Das Ergebnis: Nicht besonders originell aber in Nuancen doch überraschend.

Die Buchmacher sehen dagegen den Ausgang der deutschen Meisterschaft etwas anders und haben sihre Quoten entsprechend eingestellt.

Bei den Trainern gibt es 3 Meinungen: Meinung 1 – Der FC Bayern wird Deutscher Meister. Meinung 2 – Der FC Bayern und der BVB liefern sich einen Zweikampf. Meinung 3: Der BVB wird Meister.

Andere Teams werden eigentlich nur en passant erwähnt. So richtig auf dem Schirm als Favorit hat sie kein Trainer.

FC Bayern: Kaum ist Niko Kovac zurück in der Allianz Arena, gibt es erneut Kritik....
FC Bayern: Kaum ist Niko Kovac zurück in der Allianz Arena, gibt es erneut Kritik.... (Photo by Alexander Hassenstein/Getty Images for AUDI)

Der FC Bayern wird Meister

Deutscher Meister 2019 mit dem FC Bayern München: Niko Kovac und sein Bruder Robert (r.) präsentieren die Meisterschale.
Deutscher Meister 2019 mit dem FC Bayern München: Niko Kovac und sein Bruder Robert (r.) präsentieren die Meisterschale. (Photo by Alexander Hassenstein/Bongarts/Getty Images)

Julian Nagelsmann (RB Leipzig): “Der FC Bayern München.”

Oliver Glasner (VfL Wolfsburg): “Da möchte ich mich nicht festlegen. Natürlich ist Bayern München der erste Favorit auf die Meisterschaft. Aber ich sag’s mal mit einem Augenzwinkern: die beste Mannschaft wird am Ende den Titel holen.”

Adi Hütter (Eintracht Frankfurt): “Ich tippe auf Bayern München, auch wenn Dortmund ein starker Konkurrent sein wird.”

Alfred Schreuder (TSG Hoffenheim): “Ich denke, dass sich der FC Bayern aufgrund seiner Qualität letztlich wieder durchsetzt. Gleichzeitig würde ich mich freuen, wenn die Liga ähnlich lange spannend bleibt wie zuletzt.”

Friedhelm Funkel (Fortuna Düsseldorf): “Ich denke, dass Bayern wieder Deutscher Meister wird, weil sie einfach eine unfassbar hohe Qualität haben. Dortmund hat seinen sehr guten Kader allerdings super verstärkt und wird es den Bayern schwer machen.”

Ante Covic (Hertha BSC): “Bayern München!”

Sandro Schwarz (FSV Mainz 05): “Mein Favorit ist wie im letzten Jahr Bayern München.”

Christian Streich (SC Freiburg): “Ich gehe davon aus, dass Bayern wieder Meister wird. Dortmund kann sich aber sicherlich auch diese Saison auf Augenhöhe präsentieren. Gut möglich, dass es auch einen Dreikampf und eine Überraschungsmannschaft gibt.”

David Wagner (Schalke 04): “Ich tippe auf Bayern München als Meister. Sie haben die größte Erfahrung im Titelkampf und unverändert die besten Ressourcen in jeder Hinsicht.”

Steffen Baumgart (SC Paderborn): “Bayern München.”

Urs Fischer (Union Berlin): “Der FC Bayern München.”

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Italien und Juventus Turin sind seit 2015 die fußballerische Heimat von Mario Mandzukic.

Der BVB und der FC Bayern liefern sich einen Zweikampf, Ausgang ungewiss, die Bla-Bla Fraktion und die Buchmacher

Litt in Berlin wie alle BVB-Fans: Dortmund-Coach Lucien Favre. (Photo by Martin Rose/Bongarts/Getty Images)

Der BVB und der FC Bayern liefern sich einen Zweikampf. Dieser Meinung sind die folgenden Trainer: 

Peter Bosz (Bayer Leverkusen): “Es gibt zwei Klubs, die ihre Ansprüche ganz klar formuliert haben – Bayern und Dortmund. Und es gibt 16 Klubs, die es ihnen auf dem Weg zum erhofften Titel sehr schwer machen werden.”

Marco Rose (Borussia Mönchengladbach): “Ich glaube, dass es wieder ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem FC Bayern und Borussia Dortmund geben wird. RB Leipzig und Bayer Leverkusen traue ich durchaus zu, dabei eine überraschende Rolle zu spielen.”

Martin Schmidt (FC Augsburg): “Bayern ist sicher Favorit. Aber ich könnte mir vorstellen, dass es eine Überraschung im Meisterschaftsrennen gibt und es noch enger wird als in der vergangenen Saison. Ich traue dem BVB durchaus den nächsten Schritt zu.”

Achim Beierlorzer (1. FC Köln): “Um die Meisterschaft wird definitiv wieder der FC Bayern spielen, der eine überragende Mannschaft hat. Dazu Dortmund, weil sie sich sehr gut verstärkt haben. Ob eine dritte Mannschaft dazu kommt, wird sich zeigen.”

 

Der BVB wird Meister. das ist die meinung von Werder-Coach Florian Kohfeldt.

Florian Kohfeldt (Werder Bremen): “Ich tippe, dass der BVB Meister wird. Denn von außen betrachtet, finde ich die Mischung im Kader sehr spannend.”

 

Trainer Bla-Bla in der Meisterfrage – das sind Lucien Favre und Niko Kovac.

Lucien Favre (Borussia Dortmund): “Der FC Bayern hat die besten Voraussetzungen. Wir wollen ein starker Herausforderer sein und um den Meistertitel mitspielen.”

Niko Kovac (Bayern München): “Unsere Ambitionen sind wie immer sehr hoch, wir wollen das Double verteidigen, wissen aber selbst, wie schwierig es werden wird. Die Konkurrenz hat sich gut verstärkt.”

 

Die Buchmacher sehen den FC Bayern München als klaren Favoriten, den BVb als Herausforderer und RB Leipzig als Nummer 3. 

Während sich die Gewinnquoten für den FC Bayern in einem schmalen Korridor von 1 zu 1,22 bis 1 zu 1,80 bewegen (Stand 14.08 8.30 Uhr), kann man bei einem Gewinn des Meisertitels durch den BVB sein Geld immerhin verfünffachen. Es sei denn, man wettet bei Interwette, da gibt es nur 2,40 Euro bei einem Einsatz von 1 Euro.

Teams wie RB Leipzig, Bayer Leverkusen und Borussia Mönchengladbach liegen bei Quoten von ungefähr 1: 15 (RB Leipzig) bis 1: 100 (Bor. M‘gladbach).

Wettet man auf den FC Bayern hätte man in den letzten Jahren immer eine Rendite von ca. 20 – 25 % auf das Jahr gemacht. Ziemlich stressfrei – jedenfalls mit weniger Stress als an der Börse. Dazu würde sich eine Wette auf Juventus Turin als italienischen meister und Paris St. Germain als französischen Meister anbieten. Safe Bets! Oder nicht?

Ligalive-Tabelle: Die Meister-Quoten ausgewählter Buchmacher

Die Meister-Tipps und Quoten der Buchmacher - 2019/20, Stand 14.08.2019

Für 1 Euro Einsatz gibt es bei Eintritt des Ereignis zurück (vor Abzug von Wettsteuer, etc.)
VereinBet 365InterwettenBetanoTipicoBet 3000BetwayUnibet
FC Bayern1,251,801,251,251,251,221,30
Bor. Dortmund5,502,405,004,504,805,005,00
RB Leipzig15,015,015,020,017,026,017,0
Bayer Leverkusen34,033,035,035,035,067,034,0
Bor. M'gladbach101100100100100101151
TSG Hoffenheim101105100100150151151
VfL Wolfsburg10111575150150151201
E. Frankfurt151150100125150151301
Schalke 04201200200250200251451
Hertha BSC501490500500500501751
W. Bremen210250200300201401250
F. Düsseldorf50182080015009997511001
FSV Mainz 0510019801000100099910011001
FC Augsburg150111502000150099910011001
1. FC Köln15019601000100099910011001
SC Freiburg150112002000150099910011001
SC Paderborn2501180030002500100020011001
Union Berlin2501180030002000100020011001

Ligalive Live-Ticker - Nationale und internationale Spiele mit Autorefresh, ohne lästiges Aktualisieren

Ligalive TV: Favre über Hummels, Auftakt und FCB-Meister-Tipp

Ligalivenet Premium-Dienste

Ligalivenet Live-Blog

Kuratierte Fußball-News und Events aus der ganzen Welt. Stündlich aktualisiert.

FC Liverpool Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Liverpool. Für Lover und Hater.

Bor. M'gladbach Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia M’gladbach. Für Lover und Hater.