Die Giganten der Bundesliga – Bundesligaspieler die alle anderen überragen


Wout Weghorst VfL Wolfsburg
Wechselt Wout Weghorst vom VfL Wolfsburg zu Tottenham Hotspur? Foto: Imago Images / MiS

In Deutschlands höchster Spielklasse, der Bundesliga, gibt es eine Vielzahl von Spielern mit ganz diversen Talenten und Spezialitäten. Das Hauptaugenmerk liegt häufig auf denjenigen, die die entscheidenden Tore erzielen, wie beispielsweise Robert Lewandowksi oder auf den schnellen und agilen Spielern wie Jadon Sancho.

Es existieren jedoch einige Bundesliga-Fußballer, die dem Rest der Spieler um Längen überlegen sind. Und das wird sich nicht ändern. Hier sind die größten Kicker der Bundesliga – die Giganten der Liga

 

Wout Weghorst

Unsere Gigantenliste startet mit dem Kleinsten, einem Holländer in Diensten des VfL Wolfsburg. Sein Name – Wout Weghorst. Seine Mission – Tore schießen. Sein Beruf – Mittelstürmer. Der Angreifer, der die Niederlande im Sommer 2018 in Richtung Bundesliga verließ, hat eine Größe von 1,97 Metern. Und seine Größe hat während seiner gesamten Karriere dazu beigetragen, dass er vor dem Tor enorm erfolgreich war.

Der Achtundzwanzigjährige hat die laufende Saison in guter Form begonnen und in zehn Spielen bereits vier Treffer erzielt. Es könnte sich lohnen, bei den Fußball Quoten von William Hill einen Blick auf ihn zu werfen. Ganz besonders, wenn es um die Wette auf den erfolgreichsten Torschützen der Bundesliga in der Spielzeit 2020/21 geht. Da steht Weghorst mittlerweile gut platziert.

Koon Casteels ist der zweitgrößte Torhüter der Bundesliga.
Koon Casteels ist der zweitgrößte Torhüter der Bundesliga. Foto: Imago Images

Der mächtige Koen und der lange Nick

Nick Woltemade spielt sich in der Saison 2020/21 in den Vordergrund.
Nick Woltemade spielt sich in der Saison 2020/21 in den Vordergrund. Foto: Imago Images

Koen Casteels

Bei Koen Casteels handelt es sich um einen Fußballer, der eigentlich nicht mehr vorgestellt werden muss, da er seit Jahren eine feste Größe in der Bundesliga ist. Der belgische Torhüter, der ebenfalls 1,97 Meter groß ist, spielt ebenfalls beim VfL Wolfsburg und ist die Nummer Eins bei den Niedersachsen, zu denen er 2015 von Hoffenheim wechselte.

Der Achtundzwanzigjährige hat sein Heimatland Belgien auf allen möglichen internationalen Ebenen vertreten, angefangen bei der U15 bis hin zur Nationalmannschaft. Sein aktueller Marktwert liegt bei etwa zehn Millionen Euro. Casteels hat in Wolfsburg eine beeindruckende Statistik zu verzeichnen, in 148 Spielen blieb er 48 Mal ohne Gegentor.

 

Nick Woltemade

Jungspund Nick Woltemade wird bei Werder Bremen als offensiver Mittelfeldspieler und Stürmer eingesetzt. Der Deutsche, der einige Jahre in der Jugendmannschaft von Woltmershausen gespielt hat, bevor er 2010 nach Bremen wechselte, hat bei seinem derzeitigen Arbeitgeber nach und nach den Aufstieg geschafft und ist zu einem Spieler mit durchaus häufigen Einsätzen in der ersten Mannschaft geworden.

Der Angreifer mit einer Größe von 1,98 Metern hat in dieser Saison bereits zwei Spiele für Bremen absolviert, wobei er sogar einmal in der Startelf stand. Mit seinen achtzehn Jahren hat Woltemade durchaus Potenzial und der Klub wird ihm vermutlich ein neues Angebot unterbreiten, da sein Vertrag Ende Juni 2021 ausläuft.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Sabitzer, Leipzig
Sabitzer vor Wechsel nach England. Leipzig will mindestens 40 Mio. Euro
Isak, Sociedad
Vom BVB-Flop zum Barca-Traum: Sturm-Juwel Isak auf Rekordjagd
Isak, Sociedad
Geht der BVB leer aus? ManCity mit Interesse an Alexander Isak
Thiago, Müller, Bayern
Schock für Fans: Ur-Bayer Thomas Müller „wie Thiago“ nach England?

Oscar der Große und Sasa der Größte

Oscar Linnér

Torhüter sind für gewöhnlich groß und größer als Arminia Bielefelds Oscar Linnér mit seinen 1,99 Meter ist kein Schlussmann in der Liga. Der dreiundzwanzigjährige Torwart aus Schweden stieß im Januar zum Kader des Bundesliga-Aufsteigers und ist derzeit die Nummer Zwei hinter Stefan Ortega Moreno.

Für den Fall, dass Linnér von Uwe Neuhaus aufs Feld geschickt wird, muss sich der Trainer keine Sorgen machen, dass sein Ersatztorhüter an die schwer zu erreichenden Stellen des eigenen Tores kommt. Seine Präsenz bei Flanken und Standardsituationen ist außergewöhnlich.

 

Sasa Kalajdzic

Sasa Kalajdzic, 23, ist ein österreichischer Stürmer, der für den VfB Stuttgart spielt. Im Juli 2019 stieß er von Admira Wacker zum Kader der Schwaben und hat seitdem bereits etliche Tore zu Buche stehen. Mit einer Größe von zwei Metern ist Kalajdzic der längste Spieler der Liga und setzt als Stammspieler bei Stuttgart Größe und Statur wirksam ein.

In der Spielzeit 2020/21 hat er in sechs Spielen bereits drei Treffer erzielt. Der Stürmer hat ebenfalls erst kürzlich sein erstes Länderspiel für Österreich absolviert, nachdem er zuvor sechsmal für die U21 aufgelaufen war.

Ligalivenet Premium-Dienste

Ligalivenet Live-Blog

Kuratierte Fußball-News und Events aus der ganzen Welt. Stündlich aktualisiert.

Bayern München Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Bayern München. Für Lover und Hater.

Bor. M'gladbach Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia M’gladbach. Für Lover und Hater.