Connect with us

Aktuell

Erling Haaland beim BVB im Torrausch: „Ich will immer mehr“

Erling Haaland gehört zu den erfolgreichsten Torjägern beim BVB und das hat einen Grund: Er ist süchtig nach Toren!

Haaland, BVB

Erling Haaland ist nicht nur bei Borussia Dortmund der beste Torjäger. Der 20-Jährige zählt schon jetzt zu den erfolgreichsten Stürmern Europas, auch wenn er selbst nicht genau weiß, warum.

“Wenn mich Leute nach meinem Erfolgsrezept fragen, weiß ich nicht, was ich antworten soll. Das ist eine schwierige Frage”, sagte Haaland in der DAZN-Dokumentation BVB Stories – Who We Are zögerlich. Für ihn gehe es einfach darum, Treffer zu erzielen, stellte der Youngster klar: “Ich bin hungrig nach Toren.”

Dass er beim BVB derart schnell erfolgreich sein würde, hätte auch Haaland selbst nicht gedacht: “Meine Absicht war, locker zu bleiben und nicht zu viel nachzudenken, einfach alles laufen lassen.” Der Norweger nahm sich vor seinem ersten Spiel vor, einfach gut ins Team zu finden, “mein Debüt lief dann mit einem Hattrick aber ziemlich gut”.

Damit Haaland selbst von einem perfekten und nicht nur “ziemlich guten” Spiel spricht, braucht es Tore. “Ich will immer mehr. Ja, ich habe [gegen Berlin] vier Tore geschossen, aber stell dir vor, ich hätte sechs geschossen. Wie viel schöner wäre das?! Ich will immer mehr. Tore zu schießen ist so ein tolles Gefühl. Es ist einfach schwer zu beschreiben.”

 

Haaland will „Fans und Verein etwas zurückgeben“

Ebenso unbeschreiblich war auch das Gefühl, das die Dortmunder Südtribüne bei Haaland in dessen ersten Heimspiel auslöste. “Nach dem Aufwärmen stand ich auf der anderen Seite der Gelben Wand. Ich konnte hochschauen und, wow, das war heftig. Dann wurde ich gerufen und es war großartig, direkt vor den Fans ein Tor zu schießen. Dieses Tor war für mich der perfekte Start.”

Und aus diesem perfekten Start ist mittlerweile schon viel mehr geworden, wie der im englischen Leeds geborene Knipser zugab.

“Borussia Dortmund ist gerade einer meiner größten Träume. Etwas mit Dortmund zu erreichen, ist das, worauf ich gerade hinarbeite”, schwärmte Haaland bei DAZN. Der Youngster sieht sich in der Bringschuld: “Ich will den Fans und dem Verein das zurückgeben, denn er Verein hat mich für viel Geld gekauft und die Fans erwarten, dass ich 100 Prozent gebe. Jeder in diesem Verein verdient das.”

Von so viel Engagement und Motivation könnte sich der ein oder andere Profi durchaus mal eine Scheibe abschneiden …


More in Aktuell