Kontaktieren Sie uns
Erling Braut Haaland Transfer

Aktuell

Irres Gerücht: BVB-Star Haaland im Tausch für Landsmann zu Real Madrid?

Dass Erling Haaland den BVB früher oder später verlassen wird, ist klar. Nun mischt sich Real Madrid in den Transfer-Poker ein…

In den englischen Zeitungen wird fleißig über die Zukunft von Erling Haaland …

Borussia Dortmunds Torjäger Erling Haaland hat das Interesse von halb Europa geweckt.

Aus der Premier League sollen Liverpool, Chelsea, Manchester City und Manchester United an dem Norweger interessiert sein.
Von der Insel sollen laut talksport.com die Red Devils die besten Chancen auf eine Verpflichtung haben.

Haaland stehe in engem Kontakt zu Teammanager Solskjaer, den er bereits aus seiner Zeit beim FC Molde kennt. Außerdem sei United in der Lage, die im Sommer angeblich fällige Ablösesumme von rund 170 Millionen Euro zu stemmen.
Der Daily Star berichtet bereits, dass der BVB bei jener Summe gesprächsbereit sei.

 

Real Madrid mit irrem Tauschplan

Doch nicht nur in der Premier League buhlen die Klubs um die Gunst von Erling Haaland. Nach Informationen von Defensa Central möchte Real Madrid den Stürmer unbedingt verpflichten.
Die Rede ist von einem Tauschgeschäft, das auch dem BVB angeblich gefällt.

Haaland soll dem Plan zufolge zu Real wechseln, im Gegenzug bekommt Dortmund einige Millionen Euro plus Martin Ödegaard. Der Norweger läuft als Leihspieler momentan für den FC Arsenal auf, soll aber das Interesse der Schwarz-Gelben geweckt haben. Ein Haken ist lediglich, dass die Königlichen Ödegaard eigentlich nicht abgeben wollen.

Stattdessen boten die Madrilenen Luka Jovic und Mariano Díaz zum Tausch an, berichtet das Portal. Das Interesse des BVB halte sich bei diesen beiden Profis aber in Grenzen.


Mehr in Aktuell