Glück im Unglück! Aue-Bus in heftigen Verkehrsunfall verwickelt


Der Mannschaftsbus des Zweitligisten Erzgebirge Aue wurde am Donnerstagabend in einen heftigen Verkehrsunfall verwickelt.

Der Bus befand sich auf dem Weg nach Nürnberg, wo am heutigen Freitag die Partie gegen des 1. FC auf dem Programm steht.
Beim Auffahren auf die Autobahn wurde das Fahrzeug von Trümmerteilen eines verunglückten Autos getroffen.
“Zum Glück wurde niemand unserer Spieler und Betreuer körperlich verletzt”, teilte die Sachsen am Abend in einer Mitteilung mit.

Gegenüber Bild, zeigte sich Aue-Präsident Helge Leonhardt erleichtert über den glimpflichen Ausgang des Unfalls: “Ich habe gerade von dem Unfall erfahren. Es kam ein Fahrzeug angeflogen, mehrere Teile trafen den Bus. Zum Glück wurde niemand von unseren Team verletzt. Wir werden die Spieler jetzt auf Kleinbusse verteilen und unsere Anreise nach Nürnberg für das Spiel am Freitag fortsetzen.“

Laut eines Berichts der Neuen Presse wurden die beiden Insassen des Autos verletzt, die Erzgebirgler kamen mit dem Schrecken davon. “Die Spieler stehen natürlich unter Schock. Der Bus kommt heute noch in die Werkstatt. Wir werden dann versuchen, für die Rückreise aus Nürnberg einen anderen Bus zu organisieren”, teilte Michel Voigt, Geschäftsführer von Aue, mit.

Aus Nürnberg erreichten die Mannschaft unterdessen bestärkende Worte: “Wir hoffen, dass es allen Beteiligten gut geht und wir uns morgen alle wohlauf im Max-Morlock-Stadion gegenüberstehen”, twitterten die Franken.

Eine gesplitterte Tür, aber ansonsten unversehrt: Der Mannschaftsbus von Erzgebirge Aue nach dem Unfall auf der A72! Copyright: imago images / Andre März

Top News 2: Stark und Kraft fehlen bei Berlin-Derby

Stark, Hertha, Bank, Maske
Bankdrücker mit Sicherheitsabstand. Niklas Stark (blau-weiße Maske) und Thomas Kraft fallen verletzungsbedingt für das Berlin-Derby aus. Copyright: imago images / Poolfoto
Die Nationalspieler Niklas Stark und Torhüter Thomas Kraft werden beim Berliner Stadtderby am heutigen Freitag nicht auf dem Platz stehen.

Laut Informationen des Kicker, hat Stark mit einer Adduktorenverletzung zu kämpfen, während sich auch Kraft aufgrund einer nicht näher genannten Verletzung vom Derby abgemeldet hat.
Hertha BSC muss somit ohne seine beiden Spieler gegen Stadtrivale Union Berlin um 20:30 Uhr antreten.
Grundsätzlich ist dies aber keine neue Situation für die Hauptstädter:

Beim Trainer-Debüt von Bruno Labbadia vergangenen Samstag bei der TSG Hoffenheim standen bereits Dedryck Boyata und Jordan Torunarigha in der Innenverteidigung, während Stark auf der Bank saß. Thomas Kraft musste seine Rolle als Nummer eins nach der Zwangspause ebenfalls an Rune Jarstein abgeben.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

4:2! FC Bayern lässt auch Leverkusen keine Chance
Timo Werner: Kassiert VfB bei Transfer 6 Mio. € mit?
Rose, Streich, Freiburg, Gladbach
Der 30. Spieltag in der Bundesliga: Freiburg empfängt Gladbacher Fohlen
Kampl soll’s richten! RB setzt im CL-Kampf auf Punktegarant

Top News 3: La Liga startet am 12. Juni

La Liga, Ball, Maske
La Liga soll nach der Zwangspause am 12. Juni ihren Restart feiern! Copyright: imago images / ZUMA Wire

Die Wiederaufnahme des Spielbetriebs in der spanischen Liga soll am 12. Juni stattfinden.
Dies berichtete der Radiosender Cope am Donnerstag.

La Liga wird, nach der Corona-Zwangspause seit dem 12. März, voraussichtlich mit dem
Stadtderby zwischen dem FC Sevilla und Betis Sevilla wieder aufgenommen. Der Anstoß findet entweder um 20.45 Uhr oder um 21.00 Uhr statt.

Am Samstag, 13. Juni, würde Athletic Bilbao auf Atletico Madrid treffen, während Rekordmeister Real Madrid gegen den SD Eibar antritt. Der FC Barcelona um Deutschlands Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen wäre am Sonntag beim RCD Mallorca zu Gast.
Eine entgültige Terminierung wird für den 28. Mai erwartet.

Noch elf Spieltage stehen in Spanien vor Saisonende aus, Barcelona zwei Punkte vor Real an der Tabellenspitze steht. La Liga-Präsident Javier Tebas, schätzte die finanziellen Verluste im Falle eines Saisonabbruchs auf eine Milliarde Euro.

Ligalivenet Premium-Dienste

LIGALIVEPLUS

Ich lade Sie ein Ligaliveplus Mitglied zu werden. Schlauer werden, Spass haben, Schnapper klemmen. Coming soon.

AKTE BUNDESLIGA

Dossiers für Lover und Hater. Triumphe, Tragödien, Erfolge und Peinlichkeiten der Bundesliga-Vereine

LIGALIVE DAILY

Der tägliche Newsletter von Ligalivenet. Kostenlos und bis 06.00 Uhr morgens im Postfach. Schlauer werden in 5 Minuten.