Connect with us

Aktuell

FC Bayern gegen Lazio mit Nübel – Neuer-Ersatz per Transfer im Sommer doch zu Monaco?

Der FC Bayern tritt in der Champions League mit Neuer-Ersatz Alexander Nübel an. Ein Transfer des Torhüters zur AS Monaco ist weiter offen.

Der FC Bayern München will mit einem 4:1 im Rücken gegen Lazio Rom am Mittwoch zum 19. Mal ins Champions-League-Viertelfinale vorstoßen. Zwischen den Pfosten wird allerdings Alexander Nübel (24) statt Manuel Neuer (34) stehen. Dass Ersatztorhüter Nübel im Sommer per Transfer trotz dieses Einsatzes zur AS Monaco geht, ist nach wie vor ein Thema in München. 

Alexander Nübel steht vor seinem zweiten Einsatz für den FC Bayern München in der Champions League. Nübel, auf dessen Transfer im Sommer zur Ligalive-Ticker) den etatmäßigen Torhüter Manuel Neuer.

Nach 4:1 im Hinspiel scheint die 19. Viertelfinal-Teilnahme des FC Bayern in der Champions League nur noch Formsache zu sein. Es wäre ein Rekord. Der deutsche Rekordmeister und CL-Titelverteidiger wäre damit alleiniger Rekordhalter bei den Viertelfinal-Teilnahmen und würde den FC Barcelona (1:4 / 1:1 gegen PSG) überholen.

In dieser Partie mit, sagen wir, überschaubarem sportlichem Wert wird Alexander Nübel zum ersten Mal seit Dezember 2020 wieder ein Champions-League-Spiel für den FC Bayern machen. Er spielte zuletzt am 5. Gruppenspieltag, beim 1:1 bei Atlético Madrid. Es war Nübels letzter Pflichtspieleinsatz.

In der Bundesliga kam er überhaupt noch nicht zum Zug. Der vom FC Schalke 04 ablösefrei verpflichtete Torhüter kam im Sommer 2020 nach München. Dass Manuel Neuer bei Nübels Ankunft bereit war, auf Einsätze zu verzichten, erwies sich für alle Seiten als Trugschluss. Neuer verlängerte im Frühjahr 2020 seinen Vertrag.

Nübel liebäugelt bei Bayern wohl deshalb mit einem Transfer (zur Leihe) im Sommer. Der ambitionierte Torhüter ist und bleibt weit von der vertraglich zugesicherten Einsatzzahl von 10 Spielen pro Saison zurück. Spielpraxis könnte Nübel, der immer noch als langfristiger Neuer-Nachfolger in München gehandelt wird, im Sommer im Ausland sammeln. Die AS Monaco ist laut Kicker-Sportmagazin (Montag) ,,an einer zweijährigen Ausleihe stark interessiert.” FCB-Insider Karlheinz ,,Carlo” Wild vom Kicker: ,,Nübel wird unter den aktuellen Voraussetzungen sicher nicht bleiben.”


More in Aktuell