Connect with us

Aktuell

Der „neue“ Davies? Toronto-Juwel Marshall-Rutty verdreht FC Bayern den Kopf

Jahkeele Marshall-Rutty vom FC Toronto hat das Interesse des FC Bayern geweckt und wird bereits als neuer Alphonso Davies gehandelt …

Jahkeele Marshall Rutty, Toronto

Der FC Bayern München ist stets auf der Suche nach neuen Talenten. Nun scheint der Rekordmeister in der Major League Soccer erneut fündig geworden zu sein …

Der FC Bayern soll in der amerikanischen MLS den „neuen Alphonso Davies“ beobachten. Doch der Triple-Sieger ist nicht der einzige Interessent für Toptalent Jahkeele Marshall-Rutty.

2019 gelang den Münchner mit Alphonso Davies einer der größten Transfercoups der letzten Jahre. Von Beginn an etablierte sich der junge Kanadier in der Mannschaft des Rekordmeisters und gilt schon jetzt als unersetzlich und wichtiger Baustein für die Zukunft.

Mit dem 16-jährigen Marshall-Rutty vom FC Toronto rückt nun der nächste junge Kanadier in den Fokus des FC Bayern, wie sport.de berichtet. In der vergangenen Saison feierte der Rechtsaußen sein MLS-Debüt und überzeugte, laut Goal-Bericht, sofort die Scouts zahlreicher europäischer Topklubs.

Zuletzt erregte Marshall-Rutty im Januar die mediale Aufmerksamkeit, als er für die A-Nationalmannschaft auflief und damit zum jüngsten Spieler der kanadischen Länderspiel-Geschichte wurde.

Mit dieser Nominierung löste der Youngster im internen Ranking niemand geringeren ab, als Alphonso Davies, der bisher den Rekord hielt.

 

FC Bayern im Transfer-Rennen gegen große Konkurrenz

Für Marshall-Rutty ist der Bayern-Star mit Blick auf seine weitere Karriere ein Vorbild. „Er ist bei Bayern und hat schon so viel erreicht. Er hat den Weg für junge Spieler wie mich bereitet“, sagte der Youngster des FC Toronto bei Goal bewundert über Davies.

Ob der Teenager selbst bald ein Flugticket nach München buchen kann, ist offen. Auf der einen Seite möchte Toronto sein Juwel gerne halten, auf der anderen sind die Münchner nicht die einzigen, die an dem jungen Flügelstürmer interessiert sind.

Auch Juventus Turin, Manchester City und United sowie der FC Porto sollen ein Auge auf Marshall-Rutty geworfen haben.


More in Aktuell