Kontaktieren Sie uns
Mesut Özil verletzt

Aktuell

Schock für Fenerbahce! Weltmeister Mesut Özil verletzt vom Platz

Wie lange fehlt Mesut Özil (32) Fenerbahce Istanbul verletzt? Der Weltmeister musste gegen Antalyaspor (1:1) vom Platz getragen werden.

Die Erwartungen an Mesut Özil (32) bei Fenerbahce Istanbul waren nach seinem Winter-Transfer gelinde gesagt gigantisch. Nun hat sich Mesut Özil verletzt und ,,Fener” stockt der Atem. 

Empfangen wie ein Heilsbringer, schien Mesut Özil (32) bei seiner Ankunft in Istanbul mitten im Januar 2021 und mitten in der Corona-Pandemie Fenerbahce neu zu beseelen.

Nun könnte diese unglaubliche Euphorie um Mesut Özil jäh beendet sein, er hat sich am Donnerstagabend verletzt.

Bei Fenerbahçes 1:1 gegen Antalyaspor knickte der Weltmeister von 2014 mit dem linken Fuß nach einem Zweikampf brutal um. Offenbar schwer verletzt blieb der Winter-Neuzugang von Arsenal minutenlang liegen. Sein Gesicht bedeckte er mit den Händen. Hatte Schmerzen.

Wir schreiben das hier ohne Häme. Denn mehr Hollywood als bei Mesut Özils Präsentation in Istanbul kann man sich als Schreiber kaum wünsche. Deshalb: Gute Besserung, Mesut Özil!

Nach 67 Minuten war für 2 einen Bänderriss im Sprunggelenk als Diagnose.

Ehe Mesut Özil verletzt ausschied, absolvierte er nach seinem Januar-Wechsel sein 6. Spiel für Fenerbahce. Vor dem Transfer nach Istanbul war der Mittelfeldspieler fast ein Jahr in London kalt gestellt. Sein letztes Spiel hatte er zuvor im März 2020 absolviert. In 6 Süper-Lig-Spielen in der Türkei blieb Özil bislang ohne Tor-Beteiligung. Ebenso im türkischen Pokal, wo Fenerbahce nach 1:2 (n. V.) gegen Basaksehir im Viertelfinale die Segel streichen musste. Wann er in den Kader von Fenerbahce Istanbul zurückkehren wird, ist offen.


Mehr in Aktuell