Fußballstar Mario Götze bereut Wechsel zum FC Bayern – und trauert Klopp nach


Der Transfer von Mario Götze (28) von Borussia Dortmund zur PSV Eindhoven gehörte 2020 sicherlich zu den spektakulärsten Wechseln. Mit Eindhoven spielt Götze auch 2021 in der Europa League. In verschiedenen Interviews mit SPORT BILD und mit der niederländischen Zeitung Algemeen Daagblad hat Götze über seinen Wechsel zum FC Bayern, Uli Hoeneß und Jürgen Klopp gesprochen.

Mit dem Wechsel zum FC Bayern wurde Mario Götze 2013 mit mehr als 36 Millionen Euro Ablöse zum bis dahin teuersten deutschen Spieler aller Zeiten. Der Mittelfeld-Motor von Borussia Dortmund in München – vielen Fans tun diese Bilder bis heute weh.

Mario Götze wurde im Dress des FC Bayern München 2014 zwar Weltmeister. Er holte 3-mal in Folge die Deutsche Meisterschaft. Aber er wurde in München nicht glücklich! Götze war beim FC Bayern nie ein Wunschspieler von Pep Guardiola. Die Zeit bei den Bayern und unter dem Spanier war lehrreich. Aber sie war auch der Karriere-Knick für den Offensivmann. ,,Im Nachhinein hätte ich länger bei Kloppo bleiben sollen”, erklärte Mario Götze nun dem Allgemeen Dagblad. ,,Aber es war sicher kein Fehler, zum FC Bayern zu gehen”, so Götze gegenüber der Zeitung weiter. ,,Ich wollte Peps Philosophie kennenlernen”, sagt Götze.

Der SPORT BILD (Ausgabe 52 / Jahreswechsel 2020/2021) verriet Mario Götze noch mehr zum FC Bayern. Auch über ein Telefonat mit Bayern-Macher Uli Hoeneß (68). ,,Wir haben im Sommer offen über meine Zukunft gesprochen und über Bayerns Pläne.” Götze weiter: ,,Sie haben gesagt, dass sie mich als Menschen und Spieler schätzen und sich mich schon noch mal bei Bayern hätten vorstellen können.”

Dazu kam es nicht. Götze entschied sich für den Wechsel nach Holland. Unter Trainer Roger Schmidt erreichte er in der Europa League die Zwischenrunde. In der niederländischen Eredivisie steht Eindhoven mit Götze (3 Tore in 8 Spielen) hinter Ajax Amsterdam auf Rang 2. Daher verwundert es nicht, dass Götze sich für 2021 die Schlagzeile ,,Götze gewinnt mit PSG die Meisterschaft und die Europa League” wünscht.

Die tägliche Arbeit in Eindhoven, das so genannte ,,Schmidteinander”, erinnern Götze an die frühen Jahr bei Borussia Dortmund. ,,In gewisser Weise fühle ich mich schon an die Meisterjahre beim BVB und Klopp erinnert”, sagte Götze in SPORT BILD. ,,Das Potenzial und die Möglichkeiten sehe ich ähnlich wie in Dortmund damals.”

Zu seinem Mentor Jürgen Klopp (53) hat er nach wie vor Kontakt. ,,Er hat mir nach dem Wechsel gratuliert und mir viel Erfolg gewünscht.” Götze über Klopp: ,,Wir kennen uns schon so lange und sind immer im Austausch geblieben. Ich schätze Kloppos Meinung sehr.” Wir auch. Götze gehört zu den Spielern, die Jürgen Klopp für den BVB, aber auch für den deutschen Fußball entdeckt hat.

Mario Götze - Spielerprofil und Leistungsdaten

Mario Götze FC Bayern
Will sich anstatt auf die Nationalmannschaft lieber auf seinen Arbeitgeber Eindhoven konzentrieren: Mario Götze. Copyright: imago images / Pro Shots

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Draxler, PSG
Draxler vor Bundesliga-Rückkehr: Nutzt Leverkusen das Heimweh aus?
Nagelsmann, Leipzig
FC Bayern: Nagelsmann keine Trainer-Option? Wohl kaum!
Gulasch, Leipzig
Gefährliche Klausel: RB-Keeper Gulacsi als Bürki-Erbe zum BVB?
Isak, Sociedad
Geht der BVB leer aus? ManCity mit Interesse an Alexander Isak

Mario Götze PSV Eindhoven
Mario Götze ist neu beim PSV Eindhoven. Foto: Imago Images / Pro Shots

Ligalivenet Premium-Dienste

Bor. Dortmund Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia Dortmund. Für Lover und Hater.

Bor. M'gladbach Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia M’gladbach. Für Lover und Hater.

RB Leipzig Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu RB Leipzig. Für Lover und Hater.