Connect with us

Aktuell

Er kam, sah und bereitete vor: Fußballstar Zlatan Ibrahimovic – Europameister mit 39?

Comeback mit 39: Fußballstar Zlatan Ibrahimovic spielt wieder für Schweden und will im Sommer Europameister werden.

Zlatan Ibrahimovic Europameister

Mit Zlatan Ibrahimovic (39) ist am Donnerstag der älteste Nationalspieler Schwedens aller Zeiten zurückgekehrt. Dass er im Methusalix-Alter von 39 Jahren noch Europameister werden will, hat Zlatan Ibrahimovic rund um seine 2 gegen Georgien (1:0) klar gemacht. Oder anders: Nicht Zlatan Ibrahimovic kommt zur 2, die EM kommt zu ihm…

Er ist wieder da! Zlatan Ibrahimovic brauchte am Donnerstagabend 35 Minuten, um sich in der Nationalmannschaft Schwedens wieder zu akklimatisieren.

Das 1:0-Siegtor gegen Georgien durch Victor Claesson in Stockholm legte Ibrahimovic kongenial vor. Schon vor der Partie in der Friends Arena war klar: Schweden hat seinen X bzw. Z-Faktor wieder. Denn ohne Ibrahimovic waren die Schweden zwar gut, aber doch ein wenig bieder. Oder, wie wir seit Franz Anton Beckenbauer wissen. ,,Die Schweden sind keine Holländer, das hat man deutlich gesehen.”

Deutlich gesehen hat man, dass der älteste schwedische Nationalspieler aller Zeiten noch heiß ist. Heiß auf die EM und weitere Länderspiele. ,,Ich werde die EM gewinnen, ich denke an nichts anderes.” So Ibrahimovic  vor dem Spiel. Genau. Und Wir haben nichts anderes von ihm erwartet.

Bei seiner Rückkehr – nach 5 Jahren Abstinenz – überholte Zlatan Ibrahimovic den legendären Torhüter Thomas Ravelli. Der WM-Dritte von 1994 war bislang mit 38 Jahren und 59 Tagen der älteste Nationalspieler Schwedens. Und er schwankte wie so oft zwischen großen Sprüchen und jugendlicher Demut. ,,Es hat sich wie das erste Länderspiel angefühlt”. Das erklärte Zlatan Ibrahimovic nach dem Spiel bei Radio Sverige. ,,Es war eine Menge Adrenalin dabei.”

Das ist bei einem Zlatan Ibrahimovic ja wohl auch das Mindeste. ,,Angesichts der eindrucksvollen Leistungen bei Milan zweifelt derzeit niemand daran, dass Ibrahimovics Rückkehr ins Team richtig ist.” So schrieb Schweden-Experte Erik Jullander am Donnerstag im Kicker-Sportmagazin. Daran dürfte sich nach dem 1:0 über Georgien mit Ex-Bayernstar Willy Sagnol als Coach wenig geändert haben. Am Sonntag sehen wir Zlatan Ibrahimovic auf seinem Weg zum Europameister wieder. Beziehungsweise er sieht uns wieder. Im Spiel Kosovo gegen Schweden.


More in Aktuell