Torspektakel in Freiburg: Mateta macht Mainz Mut!


Der 1. FSV Mainz 05 kann nach Wochen als Tabellenschlusslicht endlich wieder Hoffnung schöpfen!

Jean-Philippe Mateta sorgte beim 3:1-Sieg über den SC Freiburg für den langersehnten Befreiungsschlag.

Im Alleingang schoss der Franzose den Bundesligisten aus der Abstiegszone und beförderte Schalke 04 auf den 18. Tabellenplatz.

Bereits nach 62 Sekunden, mit seinem ersten Ballkontakt, verwandelt Mateta zur Führung und trifft in Minute 34 und 40 noch zwei weitere Male.
Ein direkter Torschuss trifft den Pfosten, zwei Mal steht der 23-Jährige alleine vor dem Tor, kann aber nicht verwandeln.
Kurz gesagt: Das Ergebnis hätte noch viel höher ausgehen können!

Für Statistikliebhaber dürfte die Relevanz des Stürmers in Mainz aber keine Neuigkeit sein. Mateta ist an 80 Prozent der Saison-Tore des FSV beteiligt, verwandelte sieben von zehn Treffern selbst.

Außerdem ist er der erste Mainzer überhaupt, der nach 484 Bundesliga-Spielen des Vereins einen Hattrick schaffte.

Die Breisgauer gelten zudem schon lange als Lieblingsgegner des französischen U21-Nationalspielers. In vier Partien gegen Freiburg traf Mateta satte achtmal und erlebte auch sein erstes Bundesliga-Dreierpack im April 2019 gegen den SC.

Dabei hatte der Franzose, dessen Vertrag noch bis 2023 läuft, eigentlich vor die Mainzer im Sommer zu verlassen.
Aufgrund fehlender Angebote musste der 23-Jährige bei den Rheinhessen bleiben, obwohl er sich eine Zukunft in der Premier League erträumt hatte.
Durch seine aktuelle Leistung ist es aber gut möglich, dass Vereine bis zur kommenden Transferperiode im Winter auf ihn aufmerksam werden.

Ob Mainz seinen Torjäger aber einfach ziehen lässt, darf angezweifelt werden.

Jean-Philippe Mateta - Spielerprofil und Leistungsdaten

Mateta, Mainz
Hinter Freiburg-Keeper Florian Müller schlägt der Ball noch ein, doch Jan-Philippe Mateta (r.) ist schon mit Jubeln beschäftigt! Copyright: imago images / Eibner

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Sabitzer, Leipzig
Sabitzer vor Wechsel nach England. Leipzig will mindestens 40 Mio. Euro
Isak, Sociedad
Vom BVB-Flop zum Barca-Traum: Sturm-Juwel Isak auf Rekordjagd
Isak, Sociedad
Geht der BVB leer aus? ManCity mit Interesse an Alexander Isak
Thiago, Müller, Bayern
Schock für Fans: Ur-Bayer Thomas Müller „wie Thiago“ nach England?

Lichte, Mainz
Trainer Jan-Moritz Lichte braucht mit Mainz 05 dringend einen Sieg. Copyright: imago images / Martin Hoffmann

Ligalivenet Premium-Dienste

Bor. M'gladbach Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu Borussia M’gladbach. Für Lover und Hater.

FC Liverpool Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Liverpool. Für Lover und Hater.

Ligalivenet Live-Blog

Kuratierte Fußball-News und Events aus der ganzen Welt. Stündlich aktualisiert.