Connect with us

Aktuell

Nagelsmann und Leipzig fordern Bayern – Aber wer kann eigentlich spielen?

Im Bundesliga-Hit trifft RB Leipzig mit Julian Nagelsmann auf den FC Bayern München. Und es gibt viele verletzte Spieler bei beiden Klubs.

Nagelsmann Leipzig Bayern

Das Spitzenspiel RB Leipzig gegen den FC Bayern München elektrisiert die Bundesliga. RBL-Coach Julian Nagelsmann (33) hat sogar schon vorab über einen Ort für die Titelfeier gesprochen, so Leipzig gegen Bayern triumphiert und im Schlussspurt noch 2 Zähler gut macht. Bis dahin gilt die Frage: Wer kann eigentlich spielen? RB Leipzig gegen Bayern wird ungeachtet der Ansagen von Nagelsmann zum Hinke-Gipfel.  

,,Lewandowski bereitet mir keine schlaflosen Nächte”. Das sagte Leipzig-Coach Julian Nagelsmann (33) vor dem Spiel gegen den FC Bayern in einem Interview. In dem von BILD am SONNTAG (aktuelle Ausgabe) gedruckten Gespräch konnte er noch nicht wissen, dass der Bayern-Star (35 Saisontore) nach Verletzung bei Polens Nationalmannschaft nicht spielen würde…

Denn nicht spielen können noch ganz andere Stars nicht. Leipzig und Nagelsmann gegen die Bayern, das ist eine Art Hinke-Gipfel. Der dennoch hohen Unterhaltungswert verspricht.

Neben Robert Lewandowski (32) werden bis zu 11 weitere Stars nicht dabei sein. Wie Dominik Szoboszlai. Der Winter-Transfer von RBL und Wunschspieler von Nagelsmann wird auch gegen die Bayern nicht sein Debüt für Leipzig feiern.

Bei den Bayern wird neben ,,Lewy” auch Douglas Costa (,,Costa”) nicht dabei sein. Dazu kommt laut Corintherbrief auch der langzeitverletzte Corentin Tolisso. Alphonso Davies brummt bei den Münchnern noch seine Sperre gegen den VfB Stuttgart ab. Weltmeister Jérome Boateng (32) fehlt nach Gelbsperre.

,,Big Nik”, Niklas Süle, trat angeschlagen vorzeitig die Rückreise von der deutschen Nationalmannschaft an. Ob er in Leipzig dabei sein kann, ist fraglich. Wenigstens hat David Alaba das 0:4 mit Österreich gegen Dänemark in der WM-Quali unversehrt überstanden…

Bei den Leipzigern reiste Marcel Halstenberg vorzeitig ab. Der Leipziger war ,,Kontaktperson 1. Grades” beim mit COVID-19 infizierten Jonas Hofmann (Gladbach) im Nationalteam. Ob er spielt, ist offen.

Nicht spielen wird bei RBL Dauerrenner Kevin Kampl. Er fehlt gelbgesperrt. Alternativen sind Amadou Haidara und Tyler Adams. Auch hinter RBL-Linksverteidiger Angelino steht weiter ein Fragezeichen. Er stieg erst in der Länderspielpause wieder ins Training ein. Ob Nagelsmann ihn für Leipzig gegen Bayern bringt, ist fraglich. Willi Orban stand bei Ungarn am Mittwoch in Andorra (4:1 / WM-Quali) nicht im Kader des italienischen Trainers Marco Rossi. Knapp wird die Zeit bis nach der Länderspielpause für Dayot Upamecano. Er erlitt gegen Eintracht Frankfurt (1:1) einen Muskelfaserriss. Langzeitverletzt bei Leipzig: Konrad Laimer.

Apropos Langzeitplanung. Sollte Leipzig mit Nagelsmann die Bayern schlagen, wäre der 1. Meistertitel für den RB-Klub drin. BILD am SONNTAG stellte daher schon mal die ,,Meisterbalkon”-Frage. Diese gab es zuletzt 2009 für den VfL Wolfsburg. Dass Leipzigs Rathaus nur einen Mini-Balkon hat, stört Nagelsmann herzlich wenig. ,,Damit habe ich mich noch nicht beschäftigt”. So Nagelsmann im Interview. ,,Aber wenn es mit einem Titel klappen sollte, werden wir schon einen geeigneten Ort finden.”


More in Aktuell