Kontaktieren Sie uns
Leon Goretzka Nationalmannschaft

Aktuell

Nationalmannschaft: In Rumänien ohne die Bayern-Stars Sané und Goretzka?

Verletzungssorgen in der Nationalmannschaft: Die DFB-Elf bangt vor dem Spiel in Rumänien um die Bayern-Stars Leon Goretzka und Leroy Sané.

,,Big Nik”, Leon Goretzka und Leroy Sané, stehen für die Partie in Bukarest auf der Kippe. 

Die neue deutsche Verletzten-Welle. Ausgerechnet Leon Goretzka! Der 26-jährige Mittelfeldspieler vom FC Bayern gab gegen Island mit dem frühen 1:0 (3.) den Dosenöffner. Er droht nun in Bukarest auszufallen. Ebenso wie Leroy Sané (25), der in Duisburg ebenfalls in der Startelf stand. 

Ob Goretzka am Sonntag zum Zuge kommt, will Joachim Löw erst am Spieltag entscheiden. Müsste Goretzka passen, könnte sein Münchner Teamkollege Jamal Musiala (18) sein Startelf-Debüt geben. Der Neu-Nationalspieler wurde gegen Island zum jüngsten DFB-Debütanten seit einem gewissen Uwe Seeler (84) im Jahr 1954. Seeler, falls das mal bei Jauch gefragt wird, spielte für den Hamburger Sport-Verein.

Eine weitere Option bei einem Ausfall von Leon Goretzka ist Florian Neuhaus von Borussia Mönchengladbach. Goretzka klagte am Samstag über Wadenprobleme.

Die Nationalmannschaft also ohne Goretzka und auch ohne Sané? Auch Goretzkas Teamkamerad Leroy Sané hatte muskuläre Probleme. Bei Sané sähe es ,,aber ein bisschen positiver aus”, gab Löw am Samstag in der Spieltag-Pressekonferenz Auskunft.

Niklas ,,Big Nik” Süle musste ebenfalls mit einer Muskelverletzung passen und blieb in Deutschland. Für das 3. WM-Qualifikation dieser Länderspiel-Serie gegen Nordmazedonien wird der Bayern-Abwehrspieler nicht zur Verfügung stehen.
,,Das ist eine unbefriedigende Situation, das fiel mir schwer, das zu akzeptieren.” Das sagte Löw am Samstag. In der Vierer-Abwehrkette will er aber mit Lukas Klostermann (RB Leipzig), Matthias Ginter (Gladbach), Antonio Rüdiger (FC Chelsea) und Emre Can (BVB) keie Änderung vornehmen.

Die Nationalmannschaft und ihre Verantwortlichen hoffen also auf Leroy Sané und Leon Goretzka. Denn: die Zahl der Ausfälle ist groß. Nicht mehr im Kader sind Toni Kroos (abgereist nach Adduktorenproblemen), Jonas Hofmann (Corona) und Marcel Halstenberg (Quarantäne als Kontaktperson der Kategorie 1 im Fall Hofmann).


Mehr in Aktuell