Nationalmannschaft: Vor 10 Jahren – Das ,,Making of“ Superstar Mario Götze


Deutschlands U17-Europameister von 2009 - Würden Sie sie erkennen? Stehend v. l. Marc-Andre ter Stegen, Goalkeeper, Lennart Thy, Shkodran Mustafi, Kevin Scheidhauer, Bienvenue Basala-Mazana, Robert Labus sowie vorn v. l. Reinhold Yabo, Christopher Buchtmann, Matthias Zimmermann, Marvin Plattenhardt und Mario Götze.
Deutschlands U17-Europameister von 2009 - Würden Sie sie erkennen? Stehend v. l. Marc-Andre ter Stegen, Goalkeeper, Lennart Thy, Shkodran Mustafi, Kevin Scheidhauer, Bienvenue Basala-Mazana, Robert Labus sowie vorn v. l. Reinhold Yabo, Christopher Buchtmann, Matthias Zimmermann, Marvin Plattenhardt und Mario Götze. (Photo by Enrico Radloff/Bongarts/Getty Images)

Wann Mario Götze (27) wieder für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft spielen wird, ist völlig offen.

Für die beiden EM-Qualifikationsspiele in Weißrussland (2:1) und am Dienstag gegen Estland in Mainz hat der erkrankte Bundestrainer Joachim Löw (59) den wiedererstarkten Dortmunder nicht nominiert.

Ob sich daran nach der Sommerpause etwas ändern wird, muss die Anfangsphase der neuen Bundesliga-Saison zeigen. Zudem ist Götzes sportliche Zukunft noch nicht entschieden, der Weltmeister von 2014 pokert mit Borussia Dortmund noch um einen neuen Vertrag.

Der Götze-Hype beginnt vor 10 Jahren – mit dem Gewinn der U17-Europameisterschaft 2009 im eigenen Land. Nicht jeder dieser Spieler steht 10 Jahre nach diesem Achtungserfolg noch im Rampenlicht…

Ein Architekt des Erfolges von 2009: DFB-Sportdirektor Matthias Sammer.
Ein Architekt des Erfolges von 2009: DFB-Sportdirektor Matthias Sammer. (Photo by Ronny Hartmann/Bongarts/Getty Images for DFB)

Die ,,Klasse von 2009" bringt 2 Weltmeister hervor

Mario Götze machte sich durch seinen Wechsel von Dortmund zu den Bayern unbeliebt. Foto: Getty Images
Mario Götze machte sich durch seinen Wechsel von Dortmund zu den Bayern unbeliebt. Foto: Getty Images
Nimmt man es genau, so können sich außer Mario Götze nur 4 weitere Spieler aus dem damaligen Kader von U17-Nationaltrainer Marco Pezzauioli (50) im DFB-A-Kader etablieren.

Von den DFB-Kiddies, die am 18. Mai 2009 in Magdeburg das Finale gegen Holland durch ein Freistoßtor von Florian Trinks (damals Werder Bremen) in der 6. Minute der Nachspielzeit mit 2:1 gewinnen, lesen wir heute noch Marc-André ter Stegen (FC Barcelona), Bernd Leno, Shkodran Mustafi (beide FC Arsenal) und Marvin Plattenhardt (Hertha BSC) in den Nationalmannschafts-Kadern.

Und natürlich Götze. Er schießt Deutschland am 13. Juli 2014 mit dem 1:0 in der Verlängerung gegen Argentinien in Rio de Janeiro zum 4. WM-Titel. Mit dabei bei ,,One Night in Rio“ ist auch Shkodran Mustafi. Der Wahl-Londoner, Leno, Plattenhardt und ter-Stegen holen sich 2017 mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in Russland auch den Confederations-Cup.

Mario Götze ist bei der Generalprobe und bei der historisch schlechten WM-Endrunde (Aus in der Gruppenphase) ein Jahr später nicht dabei. Sein bislang letztes A-Länderspiel macht er am 14. November 2017, beim 2:2 gegen Frankreich in Köln.

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Manuel Neuer im EM-Quali-Spiel in Weißrussland: Er bringt den Ball gegen Juri Kowalew unter Kontrolle..

,,Man konnte sehen, dass Götze ein Riese wird"

Mario Götze (r.(r.) in seinem ersten großen Finale, U17 Europameisterschaft 2009 gegen die Niederlande (2:1).
Mario Götze (r.(r.) in seinem ersten großen Finale, U17 Europameisterschaft 2009 gegen die Niederlande (2:1). (Photo by Enrico Radloff/Bongarts/Getty Images)

Dass sich die U17-Junioren ausgerechnet an einem Montagnachmittag in die Geschichtsbücher des deutschen Fußballs eintragen, ist dem inzwischen für Schweinfurt 05 spielenden Siegtor-Schützen Florian Trinks bis heute in Erinnerung geblieben.

,,Wir sind zurück ins Hotel“, erzählt Trinks dem Kicker-Sportmagazin (Ausgabe vom 18. Mai 2019), ,,aber da war es schrecklich still und gediegen. Wir aber waren voll mit Adrenalin und das musste ja irgendwo hin. Wir waren 17! Also sind wir in die Magdeburger Innenstadt gegangen. Wir sind rumgelaufen wie aufgeblasene Gockel.“ Über Mario Götze sagt Trinks im Rückblick: ,,Er war mit seiner Klasse und mit seiner Ruhe am Ball natürlich ein wichtiger Baustein für unseren Erfolg. Im Training konnte man ganz genau sehen, dass das mal ein Riese wird.“

Das wird er. Götze gewinnt neben der Weltmeisterschaft 2014 mit seinen Klubs Borussia Dortmund und FC Bayern München insgesamt 5 Deutsche Meisterschaften und 4-mal den DFB-Pokal. Ähnlich erfolgreich ist nur Marc-André ter Stegen in Barcelona, der mit ,,Barca“ u. a die Champions League holt (2015) und 3-mal spanischer Meister wird.

Von solchen Erfolgen sind einige Mitspieler aus der ,,Klasse von 2009″ inzwischen meilenweit entfernt. Wie Bienvenue Basala-Mazana, damals 1. FC Köln. Der inzwischen 27-jährige Abwehrspieler wird zuletzt beim Regionalligisten Berliner AK gesichtet, ist aktuell ohne Verein. Ebenfalls ohne Klub ist Robert Labus, der damals für den Hamburger SV spielt.

Ligalive-Infografik: Player Profile Mario Götze, Borussia Dortmund, Bundesliga-Saison 2018/2019

Ligalive Live-Ticker - Nationale und internationale Spiele mit Autorefresh, ohne lästiges Aktualisieren

Ligalive-Infografik: Player Profile Shkodran Mustafi, FC Arsenal, Premier-League-Saison 2018/2019

Ligalive TV: Vor dem CL-Finale 2019 - Mario Götze im Interview