Connect with us

Aktuell

Bayern-Abschied? Niklas Süle liebäugelt mit Premier League

Sollte sich Niklas Süle wirklich für einen Abschied vom FC Bayern München entscheiden, steht sein Wunschziel bereits fest: Die Premier League.

Süle, Bayern

Schon vergangene Woche verkündete die Sport Bild, dass Niklas Süle langfristig an einem Abschied vom FC Bayern München interessiert ist.

Konkret soll der 25-Jährige über einen Wechsel in die englische Premier League nachdenken.
In der Bild-Sendung „Englische Woche“ ging das Blatt nun ins Detail, um welchen Klub es sich genau handeln soll.

Den Informationen zufolge soll der 1,95 Meter große Abwehrriese besonders von Manchester United angetan sein.

Eine Hiobsbotschaft für den Münchner Rekordmeister, der mit einem Süle-Abschied den nächsten Verteidiger verlieren würde.

Aus diesem Grund muss der deutsche Nationalspieler wohl noch etwas auf die Erfüllung seines Wunsches warten. Stattdessen will die Sport Bild erfahren haben, dass bereits erste Gespräche zwischen Süles Beratern und den Verantwortlichen des FC Bayern über eine Verlängerung seines 2022 auslaufenden Vertrags geführt werden sollen.

Sollte der Verteidiger aber dennoch einen Abschied präferieren und damit eine Verlängerung seines Arbeitspapiers ausschlagen, wäre ein Verkauf im kommenden Sommer am wahrscheinlichsten. Nur so könnten die Münchner mit dem Nationalspieler noch eine Ablöse einstreichen.
Ob Manchester United grundsätzlich an einer Verpflichtung Süles, der 2017 für 20 Millionen Euro aus Hoffenheim kam, interessiert wäre ist offen.


More in Aktuell