RBS-Sportdirektor Freund: So war es wirklich mit Haaland in Salzburg!


Kaum jemand kennt RB Salzburg besser als Christoph Freund. Der RBS-Sportdirektor ist seit 2015 im Amt. Er spricht in einem Interview über das ,,Making of” von Sturmbulle Erling Braut Haaland und den Transfer zu Borussia Dortmund. 

Als Erling Braut Haaland sich am 10. Dezember 2019 beim 0:2 gegen den FC Liverpool aus Salzburg verabschiedete, hatte er einen massiven Impact auf die ,,Roten Bullen.”

29 Pflichtspieltore in 27 Einsätzen hatte der Norweger für die Salzburger erzielt. Dazu kamen 7 Assists. Völlig zurecht wurde er 2019 als erster ausländischer Spieler seit dem deutschen Profi Steffen Hofmann (Rapid Wien / 2009) ,,Fußballer des Jahres” in Österreich.

Für 20 Millionen Euro schloss sich Haaland am 29. Dezember 2019 Borussia Dortmund an.

Christoph Freund (43), Sportdirektor von RB Salzburg, sprach nun im Kicker-Sportmagazin über Haaland. Für Freund ist der Norweger neben Sadio Mané (27, FC Liverpool) der ,,spektakulärste Name” seiner Amtszeit. Haaland, der 23 Mio. Euro teure Mané (2014 zu Southampton) und der für 30 Mio. Euro zu RB Leipzig transferierte Naby Keita sind bis heute die Rekord-Abgänge der Salzburger Bullen.

Das ,,Making of” Erling Haaland in Salzburg. Den Aufstieg des Stürmers von Molde FK habe er ,,nicht in der Form kommen sehen”. Das sagte Christoph Freund im Interview. Der RBS-Macher verrät: ,,Wir hatten Erling schon lange verfolgt, seit er 15 wurde. Er ist in diesen Jahren extrem gewachsen, und das hat nicht immer alles so gut ausgesehen.”

Der entscheidende Aspekt für Salzburg: Die Mentalität des 2000 in Leeds geborenen Sturmbullen. ,,Diese unglaubliche Mentalität war bei ihm sofort erkennbar”, so Freund. Gerade, als Marco Rose anfangs kaum auf Haaland setzte, habe dieser ,,seinen besonderen Charakter gezeigt.” Christoph Freund: ,,Er hat jeden Tag im Training Vollgas gegeben und nicht einmal einen Schmollmund gezogen hat.” Freund beeindruckt: ,,Dieser unbändige Wille und Hunger, wie er über das Spielfeld springt, auch wenn ihm nicht immer alles gelingt.”

RB Salzburg - Torschützen in der Champions League (2019)

Haaland Salzburg Transfer
Erling Braut Haaland von RB Salzburg ging im Spiel gegen den FC Liverpool (0:2) leer aus. Foto: Imago Images

EINE ANDERE LIGALIVE STORY?

Paul Breitner Bundestrainer
Der Bayern-Star, der für eine Nacht Bundestrainer war
Ibisevic Schalke Rauswurf
Bundesliga-Legende tritt gegen Ex-Coach nach
Alexander Isak Real Madrid - Real Sociedad San Sebastian 3:4
Erst BVB-Flop, jetzt Haaland-Nachfolger?
Mario Götze EM Europa League
Deshalb braucht Löw keine Mario Götze mehr
Szoboszlai Transfer Leipzig
Dominik Szoboszlai (l.) und Erling Braut Haaland jubelten am 27. November 2019 noch für RB Salzburg in Genk. Ab Januar 2021 sind sie in der Bundesliga wohl Konkurrenten. Foto: Imago Images / GEPA

Ligalivenet Premium-Dienste

FC Liverpool Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Liverpool. Für Lover und Hater.

RB Leipzig Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zu RB Leipzig. Für Lover und Hater.

Bayern München Channel

Kostenfreie Top-News und Stories nur zum FC Bayern München. Für Lover und Hater.